Motordiagnose Lampe leuchtet




Ohne Motor geht nix - so geht mehr!

Moderator: Team

Motordiagnose Lampe leuchtet

Beitragvon Renncitrone » 20.03.2009, 19:36

Hallo, ich lese hier schon einige Zeit mit....
Nun Habe ich ein Problem mit meinem C1 Benziner: Die Motordiagnose Lampe leuchtet! Und der Fehler P0171 (Gemisch zu mager) wird ausgegeben.
Darauf hin habe ich schon die Lambdasonde getauscht, hat aber nichts gebracht.
Der Feher erscheint jedes mal nach ca. 150Km wieder.
Hat jemand eine Idee wo das Problem sein könnte?

mfg
Björn
Renncitrone
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.03.2009, 19:27
Wohnort: Schweiz

von Anzeige » 20.03.2009, 19:36

Anzeige
 

Beitragvon tazman » 20.03.2009, 20:09

hmmm...leider kann ich dir da nicht weiter helfen, aber ruf doch einfach mal bei deinem Händler an und frag nach. Wenn ich Probleme hab bekomm ich, sofern mögich immer telefonische Hilfe.
Toyota Aygo, Benziner, 5-Türer, gletscherblau, schwarze Scheiben, 35/35 mm tiefer (H&R), Logos und Schriftzüge schwarz, neues Radio, alle Boxen getauscht, Sub, neues Tachodesign, NachrüstDZM,...
http://headi-bobic.blogspot.com/
Benutzeravatar
tazman
 
Beiträge: 409
Registriert: 10.05.2006, 16:48
Wohnort: Kaiserslautern

Beitragvon traxx123 » 20.03.2009, 20:21

vielleicht liefert der Luftmengenmesser Blödsin.
Wie ist denn der Motorlauf, Startverhalten und das Kerzenbild.

Die Frage ist, ist das Gemisch wirklich zu mager oder nicht?
Bild

Habe die Ehre, traxx123
Benutzeravatar
traxx123
 
Beiträge: 120
Registriert: 09.02.2009, 18:44
Wohnort: 21255 Tostedt

Beitragvon Renncitrone » 20.03.2009, 20:41

Hat der Motor überhaubt einen Luftmengenmesser? Ich dachte der hat nur MAP??
Motor läuft ganz normal, nur einmal vor dem Wechsel der Lambda hatte er mal ca. 5 min fast keine Leistung...
Ja Kerzen werde ich morgen mal anschauen.
Mit dem Händler habe ich schon telefoniert, der hat mir dann auch die Sonde geschikt.
Ich habe eigentlich eine Garantie über den Händler bei welchem ich den C1 gekauft habe. Aber das sind 100 Km pro Weg und der sieht ja auch nicht mehr als ich ;-)
Renncitrone
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.03.2009, 19:27
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Berliner » 20.03.2009, 22:29

Wenn die Motordiagnosewarnlampe aufleuchtet, kann es sein, dass die Motorsteuerung in ein Notprogramm geht, um Schäden zu vermeiden. Bei zu magerem Gemisch könnte es z.B. im Verbrennungsraum zu überhöhten Temperaturen kommen, die zu Schäden führen. Das Umschalten ins Notprogramm könnte den Leistungsverlust erklären. Ob das Gemisch wirklich zu mager ist, kann man tatsächlich am besten am Kerzenbild erkennen, wenn einem keine entsprechenden Meßmittel zur Verfügung stehen.
Berliner
 
Beiträge: 1798
Registriert: 30.08.2006, 08:52
Wohnort: Berlin --- Aygo seit 2006, seit 03/18 Aygo x-shift x-play touch x-smart

Beitragvon Renncitrone » 16.05.2009, 08:47

So Problem gelöst! :D
Benzinpume war am Arsch, brachte nur noch 1.5 bar statt 3.5bar

Hat recht lange gedauert bis der Feher gefunden wurde! Zuerst wurde alles andere ersetzt...

Lambdasonde
MAP Sensor
Zündkerzen

Jetzt läuft die Kiste wieder normal!
Renncitrone
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.03.2009, 19:27
Wohnort: Schweiz



Ähnliche Beiträge

Stop Leuchte leuchtet
Forum: Motor
Autor: med
Antworten: 0
C1 Lampe
Forum: Karosserie
Autor: meen
Antworten: 5
Batteriekontrolllampe leuchtet ständig - ACHTUNG!
Forum: Motor
Autor: Citroenle
Antworten: 16
Innenraumbeleuchtung stärkere Lampe
Forum: Innenausstattung
Autor: Daniel Albert
Antworten: 8
Ladekontrolleuchte leuchtet nicht bei Zündung an
Forum: Motor
Autor: audiwalter
Antworten: 3

Zurück zu Motor

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron