Luftansaugung




Ohne Motor geht nix - so geht mehr!

Moderator: Team

Luftansaugung

Beitragvon Edition 2011 » 22.06.2013, 01:40

Macht es beim Aygo Sinn,wird er dadurch leiser??Wie es aussieht ist es ein Teil vom Daihatsu Sirion.

http://forum.andre-citroen-club.de/show ... nsaugtrakt
Edition 2011
 

von Anzeige » 22.06.2013, 01:40

Anzeige
 

Beitragvon Loki » 23.06.2013, 12:16

Klar, wenn du tatsächlich ne Ansauggeräusch hörst :tard: :roll:

Bei meiner 6er hör ich es aus der Airbox fauchen, aber da lieg ich ja auch quasi direkt drüber, aus dem Motorraum des C1 hör ich das im Leben nicht. Da ist echt alles andere lauter, vom Abrollgeräusch, über Fahrtwind bis hin zum klackernden Daihatsu Motor. Denke das Geld kann man sich sparen ;)
Wenn das bei Aygo tatsächlich ab Werk ist, bringt es nichts, der Aygo meiner Freundin ist kein Stück leiser.
Benutzeravatar
Loki
 
Beiträge: 464
Registriert: 21.01.2009, 23:39

Beitragvon HomerSimpson » 23.06.2013, 16:56

Das ist beim Aygo auch nicht drin, nur Daihatsus haben das.
Von daher dürfte es ohne Anpassung sowieso in keinen Drilling passen, mal davon abgesehen das es keinen Sinn hat.
Benutzeravatar
HomerSimpson
 
Beiträge: 1141
Registriert: 09.10.2011, 17:44
Wohnort: Kassel      Auto: Aygo Blue

Beitragvon miro » 23.06.2013, 20:20

HomerSimpson hat geschrieben:Das ist beim Aygo auch nicht drin, nur Daihatsus haben das.
Von daher dürfte es ohne Anpassung sowieso in keinen Drilling passen, mal davon abgesehen das es keinen Sinn hat.


Absolut richtig.
miro
 
Beiträge: 424
Registriert: 16.02.2007, 20:00
Wohnort: bei Augsburg

Beitragvon nocheinaygoblue » 24.06.2013, 00:04

Ich könnte mir vorstellen dass es einen Sinn haben könnte. Allerdings nicht die Lautstärke betreffend. Wenn man das Ansaugrohr nämlich an das Lüftungsgitter vorne positioniert wird kalte Frischluft angesaugt und nicht die teilweise vom Motor erwärmte. Das könnte die Effizienz des Motörchens minimal steigern.
2007 Aygo Blue 3 Türer
Fox Duplex
K&N
Denso IHK20
16" OZ Superturismo WRC
gelochte Bremsscheiben
EBC GreenStuff
35mm H&R
Koni STR.T
Wiechers Domstrebe
8.1 Pioneer
LED TFL
Corsa TID
Scheibentönung
Heckwischer entfernt
Benutzeravatar
nocheinaygoblue
 
Beiträge: 37
Registriert: 19.07.2012, 09:33

Re: Luftansaugung

Beitragvon Toyote85 » 20.05.2016, 10:41

zwar lange her der beitrag aber naja... :)

hatte mal nen ansaugrohr gebastelt sah gut aus ging schön zum gitter und bekam fein fahrtwind....

nutzen gleich null,leistung war meines erachtens weniger.

problem denke ich das der ansaugweg dadurch viel zu lang ist....oben rum ging er bissl besser aber unten rum wie zu geschnürt....bei wiki kann man das schön lesen über saugrohrlänge und drehzahlen.

könnte mir aber vorstellen das nen sportluftfilter mit alurohr was bringen würde mit ecu abstimmung.aber ist blöd zwecks abnahme da man glaub keinen bekommt mit teile gutachten für unseren drilling. :(

wenn nicht so wenig platz wäre hatte ich schon den gedanken das luftfiltergehäuse nur als blende vor sichtschutz von außen zu nutzen und drunter nen direktes ansaugrohr im durchmesser der drosselklappe zu verbauen.

aber da ist wieder das problem das ventildeckel und die schale wo der filter drin ist eins ist,sonst hätte man an der stelle nen kleinen pilz hinlegen können aber das wiederrum ist blöd wegen der motorwärme von unten.hmmm

also doch nen pilz mit alurohr^^

könnt ihr mir folgen^^

mfg
Toyote85
 
Beiträge: 119
Registriert: 28.09.2011, 23:42



Ähnliche Beiträge

Optimierung der Luftansaugung
Forum: Motor
Autor: DierkS.
Antworten: 27

Zurück zu Motor

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron