Jetzt auch noch das...Krümmer undicht!




Ohne Motor geht nix - so geht mehr!

Moderator: Team

Jetzt auch noch das...Krümmer undicht!

Beitragvon Peugeot 107 Racer » 21.06.2011, 12:00

Servus!
nachdem ich letzte Woche einen total Kupplungsschaden in München erlitten habe, ist mir, wieder zu Hause in FFM, der Fächerkrümmer gerissen. War heute direkt bei Peugeot und wenn das geschweißt werden kann, habe ich wohl echt Glück gehabt. Sonst ist ein neuer Krümmer+Kat fällig und dann wird es locker 4-stellig!

Habe bald kein Bock mehr auf den Wagen und bin ernsthaft am überlegen, den Wagen zu wechseln. Bei 56.000km so viele Probleme?! Erst Bremsen bei 45.000km fällig(Scheibe+Klötze), dann Kupplung für 670 Euro und jetzt noch der Krümmer+evtl Kat.....


Ist das normal?! Habe ich da eine Chance auf Kulanz? Der wagen ist EZ 07. Alle Wartungen bei orig. Peugeot.
Zuletzt geändert von Peugeot 107 Racer am 21.06.2011, 12:52, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße

Sebastian

Mein nun EX-Gefährt: Peugeot 107 "Street Racing" black,H&R 35mm Federn, DOTZ Mugello Dark 15"+Vredestein Sportrac 3 195/45, EBC Bremsen,getönte hintere Scheiben, Audioumbau...

Nun: Mini Cooper S mit 184 PS...
Peugeot 107 Racer
 
Beiträge: 140
Registriert: 27.01.2011, 19:21
Wohnort: Raum FFM

von Anzeige » 21.06.2011, 12:00

Anzeige
 

Beitragvon Korsakoff » 21.06.2011, 12:07

Listenpreis liegt bei 790,20 + MwSt ist aber ein Krümmerkat aus dem Aftermarket.
2005er Aygo -> H&R Federn, Dotz Graphite Touge 7x16 195/40R16, 101er Musketier ESD
Benutzeravatar
Korsakoff
 
Beiträge: 409
Registriert: 28.03.2009, 10:21
Wohnort: Wetter Fahrzeug: Toyota Aygo

Beitragvon Peugeot 107 Racer » 21.06.2011, 12:51

Naja,plus Aus und Einbau sind wir dann locker 4-stellig.

Ist denn bekannt ob das ein Gußeisener Krümmer ist bei meinem Fahrzeug? Ich frage wegen der Option des Schweißens, was bei Stahl natürlich einfacher ist.
Liebe Grüße

Sebastian

Mein nun EX-Gefährt: Peugeot 107 "Street Racing" black,H&R 35mm Federn, DOTZ Mugello Dark 15"+Vredestein Sportrac 3 195/45, EBC Bremsen,getönte hintere Scheiben, Audioumbau...

Nun: Mini Cooper S mit 184 PS...
Peugeot 107 Racer
 
Beiträge: 140
Registriert: 27.01.2011, 19:21
Wohnort: Raum FFM

Beitragvon Peugeot 107 Racer » 21.06.2011, 15:37

So, der Entschluss steht fest. Nachdem ich mir soeben von meinem Autohaus den Wert meines Wagens hab berechnen lassen (4100 Euro), werde ich Ihn verkaufen(ob Privat oder als Händlerankauf ist noch unklar) und mir ein anderes, größeres und hoffentlich zuverlässigeres Fahrzeug kaufen. Ich schiele da Richtung BMW 1er Coupe oder auch MB C Klasse(da habe ich schon Angebote vorliegen). Da sich mein Fahrprofil extrem verändert hat(früher ausschließlich max 40km am Tag, nur Stadt; nun 150km und mehr am Tag, 90% Autobahn) hatte ich mir sowieso überlegt, ein anderes Fahrzeug zu kaufen.

War eine schöne Zeit mir dem Kleinen, aber bin nun doch froh, wenn ein neuer vor der Tür steht :)
Liebe Grüße

Sebastian

Mein nun EX-Gefährt: Peugeot 107 "Street Racing" black,H&R 35mm Federn, DOTZ Mugello Dark 15"+Vredestein Sportrac 3 195/45, EBC Bremsen,getönte hintere Scheiben, Audioumbau...

Nun: Mini Cooper S mit 184 PS...
Peugeot 107 Racer
 
Beiträge: 140
Registriert: 27.01.2011, 19:21
Wohnort: Raum FFM

Beitragvon Kaulquappe » 21.06.2011, 18:08

In dem Fall hat sich die Sache mit den Einsteigleisten und der Fussablage für dich wohl erledigt.

Grüsse Luca
<a href="http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/451856.html" target="_blank"> <img src="http://images.spritmonitor.de/451856_5.png" alt="Spritmonitor.de" border="0"> </a>
Kaulquappe
 
Beiträge: 143
Registriert: 14.11.2010, 16:07
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Peugeot 107 Racer » 21.06.2011, 21:43

Kaulquappe hat geschrieben:In dem Fall hat sich die Sache mit den Einsteigleisten und der Fussablage für dich wohl erledigt.

Grüsse Luca


Ja, das ist wohl so...trotzdem danke für all deine Mühe!
Liebe Grüße

Sebastian

Mein nun EX-Gefährt: Peugeot 107 "Street Racing" black,H&R 35mm Federn, DOTZ Mugello Dark 15"+Vredestein Sportrac 3 195/45, EBC Bremsen,getönte hintere Scheiben, Audioumbau...

Nun: Mini Cooper S mit 184 PS...
Peugeot 107 Racer
 
Beiträge: 140
Registriert: 27.01.2011, 19:21
Wohnort: Raum FFM

Beitragvon Alexx » 23.06.2011, 11:33

Das mit dem reißenden Abgaskrümmer scheint kein Einzelfall zu sein. Man kann den Krümmer aber offenbar recht gut schweißen:



Die Reparatur ist somit preiswert machbar. Allerdings braucht man dafür halt jemanden, der schweißen kann. Die heutigen KfZ-Mechaniker scheinen damit teilweise überfordert zu sein, die bauen lieber immer nur Neuteile ein.
Wenn Du Dich an einen Mechaniker der alten Schule wendest (die sind eher in freien Werkstätten anzutreffen), sollte das kein großes Problem sein.

BMW und Mercedes geben nur 2 Jahre Herstellergarantie, da kann nach 24 Monaten der "Spaß" auch gleich wieder losgehen...
Alexx
 
Beiträge: 167
Registriert: 02.02.2007, 18:22
Wohnort: in/um München

Re: Jetzt auch noch das...Krümmer undicht!

Beitragvon K.S. » 27.06.2011, 15:30

Peugeot 107 Racer hat geschrieben:Habe bald kein Bock mehr auf den Wagen und bin ernsthaft am überlegen, den Wagen zu wechseln. Bei 56.000km so viele Probleme?! Erst Bremsen bei 45.000km fällig(Scheibe+Klötze), dann Kupplung für 670 Euro und jetzt noch der Krümmer+evtl Kat.....



Schonmal darüber nachgedacht das du vielleicht das "Problem" bist,
und extrem "Matrial-mordend" fährst?
Habe 85-tkm runter ... Kupplung ist die Erste, Bremse vorausschauend
bei 80-tkm gewechselt (obwohl sie noch für 10-tkm gut gewesen wäre)
und der Krümmer ist auch i.O.


Gruß, K.S.
Gesamtfahrleistung 106.000 KM
5,8 l / 100Km

nachgerüstet:
Lederlenkrad / -schaltknauf,
schwarz getönte Seiten- und Heckscheibe,
Mittelarmlehne,
Handschuhfachklappe,
Drehzahlmesser,
BORBET LS (6,5J x 15) und 195/45 R15 ohne Einschränkungen
Benutzeravatar
K.S.
 
Beiträge: 169
Registriert: 07.02.2007, 16:47
Wohnort: Düsseldorf Auto: AYGO Cool rauch-grau-metallic/5-türig

Beitragvon Catch22 » 27.06.2011, 18:06

Naja, ihm jetzt eine materialmordende Fahrweise zu attestieren ist aber nicht fair. Aus der Ferne ist so etwas immer schwer zu beurteilen.

Diese Defekte sind aber schon ungewöhnlich - wie ich finde.
C1 Style Tritium Beige
produziert am 22.6.2008
Catch22
 
Beiträge: 668
Registriert: 15.01.2009, 20:24
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beitragvon K.S. » 28.06.2011, 07:27

Hi Catch,

darum meine Frage (!) ob er schonmal darüber ... nachgedacht ...
hat, unterstellt hab ich gar nichts!


Gruß, K.S.
Gesamtfahrleistung 106.000 KM
5,8 l / 100Km

nachgerüstet:
Lederlenkrad / -schaltknauf,
schwarz getönte Seiten- und Heckscheibe,
Mittelarmlehne,
Handschuhfachklappe,
Drehzahlmesser,
BORBET LS (6,5J x 15) und 195/45 R15 ohne Einschränkungen
Benutzeravatar
K.S.
 
Beiträge: 169
Registriert: 07.02.2007, 16:47
Wohnort: Düsseldorf Auto: AYGO Cool rauch-grau-metallic/5-türig

Beitragvon Peugeot 107 Racer » 03.08.2011, 22:55

K.S. hat geschrieben:Hi Catch,

darum meine Frage (!) ob er schonmal darüber ... nachgedacht ...
hat, unterstellt hab ich gar nichts!


Gruß, K.S.


Du hast da sogar recht gehabt. Der Wagen musste für sehr sehr viel BAB herhalten und wurde nicht Kleinwagengemäßg gefahren. Allerdings kann man trotzdem eine gewisse Qualität erwarten und das das ausfallen der Kupplung bei geringen Laufleistungen kein Einzelfall ist, wissen wir ja. Die Bremse wurde auch vorsichtshalber ausgetauscht, da ich nicht nur neue Klötze fahren wollte, sondern auch gleich noch neue Scheiben! Die Bremse hätte bestimmt noch 10.-15.000km gepackt :) Der Krümmer und die Kupplung hingegen sollten einer sportlichen Fahrweise trotzdem standhalten, zumal ich die Kupplung niemals lange geschliffen habe, bzw wie ein Irrer in der Stadt gefahren bin...nur eben auf der BAB im 5. Gang drauf gelatscht und drauf geblieben. Aber das alleine macht der Kupplung nichts, da auf der BAB nicht wirklich sehr oft gekuppelt wurde bei hoher Belastung(zB runterschalten in den 4. bei voller Drehzahl...etc pp).

Wie auch immer, habe mir nun einen neuen Mini Cooper S gekauft und bin mit 3 Jahren(extra ausgehandelt) Garantie sehr zufrieden und der Spritverbrauch liegt nun (7000km auf der Uhr) bei rund 7-9,5 Litern, was ich für 184PS vollkommen i.O. finde.

War auf jeden Fall trotzdem eine schöne Zeit mit dem Kleinen, die ich sicherlich nicht so schnell vergessen werde :D
Liebe Grüße

Sebastian

Mein nun EX-Gefährt: Peugeot 107 "Street Racing" black,H&R 35mm Federn, DOTZ Mugello Dark 15"+Vredestein Sportrac 3 195/45, EBC Bremsen,getönte hintere Scheiben, Audioumbau...

Nun: Mini Cooper S mit 184 PS...
Peugeot 107 Racer
 
Beiträge: 140
Registriert: 27.01.2011, 19:21
Wohnort: Raum FFM



Ähnliche Beiträge

Türgummi undicht...
Forum: C1 Besitzer unter sich
Autor: cone
Antworten: 13
Aygo Blue jetzt auch in Troisdorf ...
Forum: Neue Mitglieder
Autor: Etienne
Antworten: 12
Hallo aus dem Schwabenland, bin jetzt auch endlich C1-Fahrer
Forum: Neue Mitglieder
Autor: Dissident
Antworten: 10
Jetzt aber...
Forum: Neue Mitglieder
Autor: Wilisch
Antworten: 10
Bin jetzt auch angemeldet
Forum: Neue Mitglieder
Autor: tonne0815
Antworten: 5

Zurück zu Motor

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron