Wieviel % sind drin?




Alles, was nicht zwingend mit dem Aygo zu tun hat oder in kein anderes Forum passt.

Moderator: Team

Beitragvon HomerSimpson » 30.12.2011, 11:27

Den Pollenfilter bau ich nicht aus, weiß auch gar nicht wie das geht^^

Aber was hat das damit zu tun, ist der nass oder wie?
Benutzeravatar
HomerSimpson
 
Beiträge: 1141
Registriert: 09.10.2011, 17:44
Wohnort: Kassel      Auto: Aygo Blue

von Anzeige » 30.12.2011, 11:27

Anzeige
 

Beitragvon stefan911 » 30.12.2011, 12:16

Hallo,

also Pollenfilter kannst einfach rauszeihen nach rechts. Ist ein Plastikkasten, kannst nichts verkehrt machen. Ist ganz easy.

Ist unter dem Handschuhfach im Fußraum.

Ein Wechsel des Pollenfilters dauert ca. 30 Sekunden.


Tip: Der originale Valeo-Pollenfilter kostet um die 17.-€. Im Zubehörhandel habe ich für einen Bosch-Innenraumfilter (so heißt er korrekt) 10.-€ bezahlt.



Grüßle

stefan911
stefan911
 
Beiträge: 448
Registriert: 08.01.2009, 19:33

Beitragvon stefan911 » 30.12.2011, 12:28

Catch22 hat geschrieben:Servolenkung geht sicherlich beim C1. Ich habe mich aber dafür entschieden - eine Klima habe ich nicht an Bord, bisher habe ich die auch nicht vermisst (76.000 km). Der C1 ist kein Schwitzkasten.


Hallo,

äh, entweder ist beim meinem Aygo alles anders oder ich habe eine anderes Wärmeempfinden als die meisten anderen Leute.

Also im Winter ist mir ein Aygo zu kalt von der Heizleistung her. Wird erst spät warm.


Im Sommer hingegen habe ich nur die Klima an. Bei Sonneneinstrahlung und 15 Grad wird es mir im Aygo definitiv zu warm, so dass ich oft schon im April die Klima zur Kühlung einschalte.

Noch schlimmer im richtigen Sommer, da würde ich es ohne Klima nicht aushalten im Aygo.

Nie mehr ein Auto ohne Klima!!! Für mich zumindest.

Im Sommer kann ich kaum einen Mehrverbrauch wegen der Klima feststellen, wenn dann höchstens so um die 0,2 Liter mehr auf 100 km.
Das ist mir ein kühles Auto auf alle Fälle wert.

Ein gebrauchtes Auto ohne Klima wird man wahrscheinlich auch mehr schwerlich oder nur über niedrigeren Verkaufserlös loswerden.

Habe noch von keinen Klimadefekt beim Aygo gehört.
Bei VW geht gerne mal der Klimakompressor hopps, dann sind um die 600.-€ fällig. Hat fast schon jeder meiner Bekannten mit einem älteren VW gehabt.


Grüßle

stefan911
stefan911
 
Beiträge: 448
Registriert: 08.01.2009, 19:33

Beitragvon HomerSimpson » 30.12.2011, 13:01

stefan911 hat geschrieben:Hallo,

also Pollenfilter kannst einfach rauszeihen nach rechts. Ist ein Plastikkasten, kannst nichts verkehrt machen. Ist ganz easy.

Ist unter dem Handschuhfach im Fußraum.

Ein Wechsel des Pollenfilters dauert ca. 30 Sekunden.


Tip: Der originale Valeo-Pollenfilter kostet um die 17.-€. Im Zubehörhandel habe ich für einen Bosch-Innenraumfilter (so heißt er korrekt) 10.-€ bezahlt.



Grüßle

stefan911


Okay, aber meinst du ein Austausch hilft was gegen die beschlagenen Scheiben?
Zumal ich das Problem momentan sowieso nicht habe, war nur im Herbst bei Regenwetter so, jetzt nicht mehr.

Aber da hatte man auch immer gesehen das die Feuchtigkeit aus der Lüftung kommt, denn da wo die Lüftung an die Scheibe geblasen hat da wurde es nass.
Benutzeravatar
HomerSimpson
 
Beiträge: 1141
Registriert: 09.10.2011, 17:44
Wohnort: Kassel      Auto: Aygo Blue

Beitragvon brokenlink » 30.12.2011, 14:21

Also ich lese nicht selten das bei dem Toyotas die Klima undicht wird.

Vielleicht weil der Aygo so schlecht isoliert ist ... deswegen so heiß wird :/

Ok das ist natürlich schlecht.
brokenlink
 
Beiträge: 913
Registriert: 29.12.2011, 14:00
Wohnort: Hannover

Beitragvon HomerSimpson » 30.12.2011, 14:47

brokenlink hat geschrieben:Also ich lese nicht selten das bei dem Toyotas die Klima undicht wird.


Das würde ich mal ausschließen, denn eben wenn ich die Klima angemacht hab war die Feuchtigkeit ja sofort weg. Ausserdem hat hier im Forum noch nie jemand geschrieben das die Klima defekt/undicht war.

Ich denke das lag einfach an der hohen Luftfeuchtigkeit im Herbst bei Regen.
Benutzeravatar
HomerSimpson
 
Beiträge: 1141
Registriert: 09.10.2011, 17:44
Wohnort: Kassel      Auto: Aygo Blue

Vorherige


Ähnliche Beiträge

Welche Felgen sind das?
Forum: Felgen und Reifen
Autor: Latschen
Antworten: 8
Wie hoch sind eure Leerlaufdrehzahlen ? Aygo1 Benziner
Forum: Motor
Autor: Charly1
Antworten: 3
Mein Aygo und ich sind jetzt Freunde!
Forum: Neue Mitglieder
Autor: AYGOude
Antworten: 6
Wo sind die Lautsprecher???
Forum: Audioanlage
Autor: badboy1888
Antworten: 5
Die ersten 2 1/2 Wochen sind um, und.....
Forum: C1 Besitzer unter sich
Autor: nonickname
Antworten: 14

Zurück zu Laberforum für Aygofahrer/innen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron