Unterboden




Alles, was nicht zwingend mit dem Aygo zu tun hat oder in kein anderes Forum passt.

Moderator: Team

Unterboden

Beitragvon muelldi » 25.12.2009, 19:27

Hi,

habe mal eine Frage.

Unter euch gibt es doch auch Fahrer die den Kleinen nur mit der Hand waschen!?! (Mache ich ausschließlich)

Jetzt meine Frage:

Wie macht ihr das mit der Unterbodenwäsche? Mein Kleiner liegt durch die Federn so tief, dass ich mit dem Hochdruckreiniger nicht richtig drunter komme.

Habt ihr Einfälle?
Viele Grüße aus Ahorn bei Coburg

Dirk, Nadine und Nils

<a href="http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/213921.html" target="_blank"><img src="http://images.spritmonitor.de/213921.png" alt="Spritmonitor.de" border="0"></a>
Benutzeravatar
muelldi
 
Beiträge: 411
Registriert: 04.11.2007, 11:08
Wohnort: www.ahorn.de / www.coburg.de

von Anzeige » 25.12.2009, 19:27

Anzeige
 

Beitragvon HyundaiGetz » 25.12.2009, 20:54

Falls möglich nimm einfach mal einen normalen Gartenschlauch. Damit mache ich das immer.
06/2007 bis 08/2010: Citroen C1 1.0 Style
08/2010 bis 04/2014: Hyundai i20 1.2 Fifa-WM Edition
Seit 04/2014: Audi A1 1.2 TFSI Ambition
Benutzeravatar
HyundaiGetz
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 2817
Registriert: 16.07.2006, 13:23
Wohnort: Sauerland

Beitragvon waynemao » 26.12.2009, 13:46

Hochdruckreiniger blind unter die Kiste halten könnte auch schaden.

Ich würde einfach mal in eine Textilwaschstraße mit Unterbodenwäsche fahren, bringt den Kleinen auch nicht um :wink:
Benutzeravatar
waynemao
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 2979
Registriert: 13.02.2009, 23:54
Wohnort: 52525, Heinsberg

erboden

Beitragvon busvwt4 » 26.12.2009, 22:03

ich frag mich farum man den unterboden waschen muss/sollte?

was bringt das?
gruß marco

T4 2,5 TDI 88PS 7,5l/100km 260000KM
C1 Style Senso Zulassung 17.11.09
90000km auf der uhr

www.bsd-west.de

Benutzeravatar
busvwt4
 
Beiträge: 278
Registriert: 14.11.2009, 01:02
Wohnort: Schleiden, Eifel

Re: erboden

Beitragvon Fred » 26.12.2009, 23:44

busvwt4 hat geschrieben:ich frag mich farum man den unterboden waschen muss/sollte?


Weil im Winter Salz gestreut wird und Salz, Dreck und Nässe nicht nur Metallteile angreifen, sondern auch Kunststoffe und Gummi schneller altern lassen.

was bringt das?


Die Salzkruste ist weg.


Textilwäsche mit Unterbodenprogramm würde ich auch empfehlen.
Benutzeravatar
Fred
 
Beiträge: 1168
Registriert: 05.03.2007, 00:24

Beitragvon busvwt4 » 27.12.2009, 00:20

und was ist wenn die dreckschicht so dick ist, das das salz und das wasser keine chance haben?

ich hab in 25 jahren meines fahrerlebens nicht einmal den unterboden gereinigt!

ess sei denn, ich habe es bewusst gemacht um den unterboden danach sofort zu konsevieren!!!

dazu sollte man wissen, das keines meiner FZ je durchgerost ist und selbst nach 12 jahren immer noch mit den gleichen bremsleitungen auf den rädern stand.

jetzt sag nicht ich hätte nur 2 FZ gehabt..........
es waren 16....:)
das älteste hatte 15 jahre auf'm buckel
gruß marco

T4 2,5 TDI 88PS 7,5l/100km 260000KM
C1 Style Senso Zulassung 17.11.09
90000km auf der uhr

www.bsd-west.de

Benutzeravatar
busvwt4
 
Beiträge: 278
Registriert: 14.11.2009, 01:02
Wohnort: Schleiden, Eifel

Beitragvon Fred » 27.12.2009, 00:39

Ja nee, is klar, gerade die VW-Bullis sind ja für ihre gute Rostvorsorge bekannt. ;)

Es zwingt dich ja keiner, eine Unterbodenwäsche durchzuführen. Wenn einer Bock drauf hat, lass ihn doch.
Benutzeravatar
Fred
 
Beiträge: 1168
Registriert: 05.03.2007, 00:24

Beitragvon busvwt4 » 27.12.2009, 00:43

binn ich dir auf den schlips getreten?

wer redet denn hier von einem T4?
gruß marco

T4 2,5 TDI 88PS 7,5l/100km 260000KM
C1 Style Senso Zulassung 17.11.09
90000km auf der uhr

www.bsd-west.de

Benutzeravatar
busvwt4
 
Beiträge: 278
Registriert: 14.11.2009, 01:02
Wohnort: Schleiden, Eifel

Beitragvon waynemao » 27.12.2009, 01:10

T4 rostet gerne, kann ich aus meiner Zivizeit definitiv bestätigen :lol: .

Wenn wieder eine längere Periode mit wärmeren Temperaturen abzusehen ist, fahre ich auch in die Waschanlage und lass mal ein wenig das Salz wegspülen.

Im Frühjahr sowieso.
Benutzeravatar
waynemao
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 2979
Registriert: 13.02.2009, 23:54
Wohnort: 52525, Heinsberg

Beitragvon Fred » 27.12.2009, 01:27

busvwt4 hat geschrieben:binn ich dir auf den schlips getreten?


Du hattest nach dem Sinn einer Unterbodenwäsche gefragt und ich antwortete dir. Mit dem T4 und deinen anderen 15 Fahrzeugen hast du angefangen. Den Smiley hast du hoffentlich bemerkt.
Benutzeravatar
Fred
 
Beiträge: 1168
Registriert: 05.03.2007, 00:24

Beitragvon maYgO » 27.12.2009, 12:07

Dreck ist einfach unnötiges Gewicht was man mit beschleunigen muss ;)
Benutzeravatar
maYgO
 
Beiträge: 2718
Registriert: 16.03.2008, 13:31
Wohnort: Plochingen



Ähnliche Beiträge

Unterboden, Stopfen im Fußraum
Forum: Karosserie
Autor: Max 110
Antworten: 8
Schutz Korrosion Unterboden
Forum: C1 Besitzer unter sich
Autor: bikedidi
Antworten: 7
Unterboden- und Auspuffkonservierung
Forum: Karosserie
Autor: Aygo Club
Antworten: 11
Unterboden aufgeschlitzt
Forum: Karosserie
Autor: realfazer
Antworten: 8
suche Fotos Unterboden
Forum: Karosserie
Autor: petit jolie
Antworten: 6

Zurück zu Laberforum für Aygofahrer/innen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron