*SCHRECK* kein Drehzahlmesser im "Cool"




Alles, was nicht zwingend mit dem Aygo zu tun hat oder in kein anderes Forum passt.

Moderator: Team

*SCHRECK* kein Drehzahlmesser im "Cool"

Beitragvon arktus » 17.05.2008, 23:44

Ich habe gerade mit erschrecken festgestellt das kein Drehzahlmesser im Aygo Cool verbaut ist. Ich hab den Kaufvertrag aber schon unterschrieben. :shock: Jetzt muss ich den Nachrüsten lassen. In ein Auto gehört doch ein Drehzahlmesser!!! Man ey ... ohne sieht der Aygo doch langweilig aus. - Ich kenne die Beiträge mit dem selber nachrüsten. Wenn mein Autohändler mir jetzt dafür noch bis zu 400Euro abnimmt, das tut weh. Dann hätte ich auch den Aygo Team kaufen können, ich Depp.
Aygo Cool, mica rauchgrau, Drehzahlmesser, Tageszulassung, 10.250EUR komplett, am 09.05.2008 kaufvertrag.
arktus
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.05.2008, 20:35

von Anzeige » 17.05.2008, 23:44

Anzeige
 

Beitragvon Knecht » 18.05.2008, 01:21

ein drehzahlmesser ist absolut kein Muss in einem Auto und eigentlich sogar ziemlich unnötig. Wann du schalten musst, solltest du allein schon vom hören her wissen
Knecht
 
Beiträge: 82
Registriert: 30.07.2007, 16:39

Beitragvon Cyberexxflixx » 18.05.2008, 09:17

Hm... deswegen informiert man sich doch wo einer drin ist. Stehen doch genug ohne immer rum. =)

Kauf dir einen bei ebay und lass es vielleicht in einer freien Werkstatt machen. Kommt günstiger.
Yaris 1.5 TS
Benutzeravatar
Cyberexxflixx
 
Beiträge: 1049
Registriert: 24.02.2006, 09:22

Beitragvon Black_Aygo_City » 18.05.2008, 13:50

Mach es selber, sind ja nur zwei Schrauben zu lösen. Den DZM mit zwei Schrauben befestigen den Stecker einstecken und entweder die ausgeschnittene Abdeckung oder ne neue Abdeckung wieder anbauen und fertig.
Mfg.
Black_Aygo_City
 
Beiträge: 59
Registriert: 23.04.2008, 16:45

Beitragvon HyundaiGetz » 18.05.2008, 19:58

Man braucht den DZM aber auch nicht umbedingt. Ich finde, das Geld kann man sich sparen.

Mein C1 hat keinen DZM, bin eben noch einen 107 mit DZM gefahren. Sieht zwar lustig aus, aber der Motor zeigt einem Akustisch wann er einen Gangwechsel haben möchte.
06/2007 bis 08/2010: Citroen C1 1.0 Style
08/2010 bis 04/2014: Hyundai i20 1.2 Fifa-WM Edition
Seit 04/2014: Audi A1 1.2 TFSI Ambition
Benutzeravatar
HyundaiGetz
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 2817
Registriert: 16.07.2006, 13:23
Wohnort: Sauerland

Beitragvon Berliner » 18.05.2008, 21:32

Satt eines Drehzahlmessers bietet sich ein Bordcomputer an, den kann ganz nebenbei auch die Drehzahl anzeigen und kostet nicht mehr als ein originaler Drehzahlmesser:

http://www.iphpbb.com/board/ftopic-4164 ... -2851.html
Berliner
 
Beiträge: 1798
Registriert: 30.08.2006, 08:52
Wohnort: Berlin --- Aygo seit 2006, seit 03/18 Aygo x-shift x-play touch x-smart

Beitragvon arktus » 19.05.2008, 16:33

hm ...
Aygo Cool, mica rauchgrau, Drehzahlmesser, Tageszulassung, 10.250EUR komplett, am 09.05.2008 kaufvertrag.
arktus
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.05.2008, 20:35

Beitragvon HyundaiGetz » 19.05.2008, 17:43

arktus hat geschrieben:hm ...


Probier es doch erstmal ohne aus, Nachrüsten kannst du immer ;)
06/2007 bis 08/2010: Citroen C1 1.0 Style
08/2010 bis 04/2014: Hyundai i20 1.2 Fifa-WM Edition
Seit 04/2014: Audi A1 1.2 TFSI Ambition
Benutzeravatar
HyundaiGetz
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 2817
Registriert: 16.07.2006, 13:23
Wohnort: Sauerland

Beitragvon arktus » 19.05.2008, 23:07

... immer wenn ich einsteige, wird es in mir hochkommen. "Du hast den Aygo ohne Drehzahlmesser" Ich halte euch auf dem laufenden. :-)
Aygo Cool, mica rauchgrau, Drehzahlmesser, Tageszulassung, 10.250EUR komplett, am 09.05.2008 kaufvertrag.
arktus
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.05.2008, 20:35

Beitragvon d2mac » 04.06.2008, 19:07

Ich habe auch einen Drehzahlmesser nachgerüstet in meinem Basis-AYGO.
Der ist vom 107. Irgendwie kostet der nur die Hälfte......
Weil ich geizig war, habe ich dann auch den Ausschnitt in der Tachoabdeckung selbst gefeilt. War nicht ungefährlich wegen der möglichen Kratzer, aber wenns schief geht, kann man dann ja immernoch die neue Abdeckung kaufen. :-P
Ich finde den Drehzahlmesser schon interessant, immerhin warnt er mich, wenn ich den Motor im Langstreckenbetrieb im zu niedrigen Gang fahre.
Der unterschied zwischen 1900 und 2100 Umdrehungen drängt sich akustisch im Aygo nicht so auf.
d2mac
 
Beiträge: 77
Registriert: 20.07.2007, 19:01
Wohnort: Ostsee

Beitragvon Patitwelve » 04.06.2008, 23:39

Das teil kostet nicht die Welt! Habe 140 inkl. Versand bezahlt.
Einbau ist nen Kinderspiel.
Klar ohne gehts auch, aber mit finde ich ganz sinnvoll um zu sehen wo er dreht. Auf der Autobahn recht wichtig finde ich.
ab 200 PS macht das Leben erst richtig Spaß...Yaris TSK
Benutzeravatar
Patitwelve
 
Beiträge: 1388
Registriert: 28.11.2007, 21:32
Wohnort: Paderborn - Innenstadt

Beitragvon Aygo Blue » 05.06.2008, 18:52

ich schalte nur nach Drehzahlmesser! Ich schau gar nicht mehr aufn Tacho.... nur um die Geschwindigkeit zu halten.
MfG Aygo Blue

Benutzeravatar
Aygo Blue
 
Beiträge: 646
Registriert: 30.06.2007, 16:36
Wohnort: Erlangen - Aygo Blue, 4/5-Türer

Beitragvon Patitwelve » 05.06.2008, 20:46

Wenn ich spritsparend fahre mache ich das auch.
ab 200 PS macht das Leben erst richtig Spaß...Yaris TSK
Benutzeravatar
Patitwelve
 
Beiträge: 1388
Registriert: 28.11.2007, 21:32
Wohnort: Paderborn - Innenstadt

Beitragvon Tobias » 05.06.2008, 22:38

Ich schalte eigentlich auch immer nach Gefühl, aber es ist trotzdem ganz nett einen zu haben.
Benutzeravatar
Tobias
 
Beiträge: 307
Registriert: 20.02.2007, 17:46
Wohnort: C1 Style

Aufatmen!

Beitragvon arktus » 16.06.2008, 15:51

Da das Autohaus vergessen hatte mir die Fensterscheiben zu tönen, habe ich mit ihnen ausgemacht, das sie mir stattdessen einen Drehzahlmesser einbauen sollen. Getönte Scheiben fand ich eh nicht so toll. - Und jetzt hab ich mein Mobil mit Drehzahlmesser abgeholt.

Schön, dieser wacklige, kleine plastik Drehzahlmesser. Ganz schön unnütz das Ding, dachte ich mir heute auch. Der Anzeigenbereich zwischen 1000 und 2000 Umdrehungen ist wirklich sehr klein. Ich schalte schon bei 50km/h in den 5ten Gang. Bei 110km/h bin ich schon fast bei 3000U/min. Ohha!

Ich werde mal im Forum suchen, wann man am günstigsten Schaltet...
Aygo Cool, mica rauchgrau, Drehzahlmesser, Tageszulassung, 10.250EUR komplett, am 09.05.2008 kaufvertrag.
arktus
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.05.2008, 20:35

Nächste


Ähnliche Beiträge

Türe "knackt" auf einmal beim auf- und zumachen???
Forum: Alles über den Aygo
Autor: Die*Löwenbändigerin
Antworten: 19
Drehzahlmesser - schwarz - 50 EUR
Forum: Biete
Autor: Thomas.Staack
Antworten: 0
Frage an die " Elektrik-Freaks" ??
Forum: Innenausstattung
Autor: Beat
Antworten: 2
Mal meinen "used look" Aygo die Ehre erwiesen...
Forum: Eure Aygo Bilder
Autor: SUPER-SIX-ONE
Antworten: 10
Drehzahlmesser Ring Schwarz
Forum: Suche
Autor: p3hdl
Antworten: 0

Zurück zu Laberforum für Aygofahrer/innen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron