OBD Bordcomputer Garmin ecoroute HD




Alles, was nicht zwingend mit dem Aygo zu tun hat oder in kein anderes Forum passt.

Moderator: Team

Beitragvon kessi » 13.10.2011, 17:07

Uiii, stößt man beim Fahren da nicht mit dem Knie oder Bein dagegen?
Das Leben wär nur halb so nett, wenn keiner einen Vogel hätt.
kessi
 
Beiträge: 798
Registriert: 24.07.2006, 06:26
Wohnort: KEH Aygo Cool Blau 5T. SGT DZM ALUs

von Anzeige » 13.10.2011, 17:07

Anzeige
 

Beitragvon ratcliffe » 13.10.2011, 17:41

kessi hat geschrieben:Uiii, stößt man beim Fahren da nicht mit dem Knie oder Bein dagegen?

Ich denke nicht dass das passieren kann, der Eindruck liegt am Blickwinkel beim Fotografieren.
Eventuell könnte ich mir das vorstellen, wenn der Sitz ganz nach vorn eingestellt ist. Bei mir ist er in der hintersten Raste.

Von der Anzeige des Spritverbrauchs auf 100 km sollte man sich übrigens nicht zuviel erwarten. Es wird tendenziell zuviel angezeigt und die Schubabschaltung auch nicht mit "0".
ratcliffe
 
Beiträge: 191
Registriert: 27.02.2010, 21:49

Beitragvon kessi » 13.10.2011, 17:47

Naja, ich bin nicht gerade groß... die vordere Sitzkante ist bei mir bündig mit der vorderen Schaltsacknaht :? Naja, während der Fahr muß es ja nicht unbedingt dran bleiben.

Was zeigt denn die Schubabschaltung an, wenns nicht 0 ist? Viel?
Das Leben wär nur halb so nett, wenn keiner einen Vogel hätt.
kessi
 
Beiträge: 798
Registriert: 24.07.2006, 06:26
Wohnort: KEH Aygo Cool Blau 5T. SGT DZM ALUs

Beitragvon ratcliffe » 13.10.2011, 20:08

kessi hat geschrieben:Was zeigt denn die Schubabschaltung an, wenns nicht 0 ist? Viel?

Unter 2 l/100km kommt die Anzeige nicht. Und auch sonst, z.B. bei Bergabfahrt, 70 km/h, 5. Gang noch etwa 4. Ich denke es wird falsch berechnet, weil ja der tatsächliche Wert nicht über OBD rausgegeben wird.
Vielleicht kann man das irgendwie kalibrieren aber soweit bin ich noch nicht gekommen.

Mir macht das auch nichts, ich finde Temperatur und Drehzahl wichtiger.
Und ob meine Fahrweise spritsparend ist oder nicht merke ich auch ohne Anzeige.
ratcliffe
 
Beiträge: 191
Registriert: 27.02.2010, 21:49

Beitragvon HomerSimpson » 13.10.2011, 20:16

Den Durchschnittsverbrauch kann man sich ja auch leicht ausrechnen wenn man immer beim Tanken den Tageskilometerzähler zurück setzt. Und der Momentanverbrauch ist sowieso wenig aussagekräftig.

Kann die App auch Fehlercodes auslesen und löschen? Dafür würde ich sie nämlich nutzen, zusätzliche Anzeigen brauch ich nicht unbedingt.
Benutzeravatar
HomerSimpson
 
Beiträge: 1141
Registriert: 09.10.2011, 17:44
Wohnort: Kassel      Auto: Aygo Blue

Beitragvon ratcliffe » 13.10.2011, 20:23

Kann sie, aber nur die Vollversion für € 3,50.

Es gibt auch ein nettes Plugin "Track Recorder". Es nimmt Video über die Kamera auf, blendet dabei die Google-Maps Karte und beliebige OBD-Werte ein.
Fast schon ein "Unfalldaten-Recorder"...
Funktioniert bei meinem Telefon leider noch nicht, ist auch noch eine Beta-Version.

Die App hat übrigens eine eigene Website:
http://torque-bhp.com/
ratcliffe
 
Beiträge: 191
Registriert: 27.02.2010, 21:49

Beitragvon Oppa » 29.11.2011, 21:05

ich habe mir jetzt auch einen bestellt.

und jetzt stellt sich mir die Frage, ist die Bedienung in deutscher Sprache?

hat jemand Erfahrung damit in Verbindung mit dem Motorola Defy?

Gruß vonnen Oppa
.....................................................................
Aygo Cool 5-türer, schwarz metallic, 6,5", Borbet LV 4, K&N, Blaupunkt 2Wege Coaxial 40.2 x

Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem.
Benutzeravatar
Oppa
 
Beiträge: 38
Registriert: 06.11.2010, 00:01
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon HomerSimpson » 29.11.2011, 21:56

Oppa hat geschrieben:ich habe mir jetzt auch einen bestellt.

und jetzt stellt sich mir die Frage, ist die Bedienung in deutscher Sprache?

hat jemand Erfahrung damit in Verbindung mit dem Motorola Defy?

Gruß vonnen Oppa


Ja, die Bedienung ist größtenteils in deutsch. Man trifft zwar noch auf das ein oder andere englische Wort, aber man muss kein Englisch können um es bedienen zu können.

Ich nutze es auch mit dem Motorola Defy, funktioniert super, nach einmaligem Einrichten des Adapters kriegt man mit der App in sekundenschnelle ne Verbindung zum Steuergerät und kann sofort loslegen.
Ich hab allerdings nicht die Original Motorola Firmware drauf sondern Cyanogenmod 7, aber ich denke mit der Original Firmware müsste es genauso gut gehen.
Benutzeravatar
HomerSimpson
 
Beiträge: 1141
Registriert: 09.10.2011, 17:44
Wohnort: Kassel      Auto: Aygo Blue

Beitragvon Berliner » 05.12.2011, 15:27

Ich habe mir jetzt auch diesen Bluetooth ODB Adapter gekauft, zusammen mit meinem HTC Desire HD und Software Torque ist das Teil einfach nur genial. Man kann unendlich viel spielen :=)

Erfreulichweise enthielt der Fehlerspeicher keine Fehler.
Berliner
 
Beiträge: 1798
Registriert: 30.08.2006, 08:52
Wohnort: Berlin --- Aygo seit 2006, seit 03/18 Aygo x-shift x-play touch x-smart

Beitragvon HomerSimpson » 05.12.2011, 15:39

Bei mir hat Torque nur beim ersten verbinden mit dem Adapter ne Meldung angezeigt ich würde einen "Clone Adapter" verwenden, der dafür bekannt ist, Fehler zu verursachen und ich sollte doch lieber einen anderen verwenden.
Das hab ich aber einfach weggeklickt und der Adapter funktioniert auch einwandfrei.

Kam das bei euch auch?
Benutzeravatar
HomerSimpson
 
Beiträge: 1141
Registriert: 09.10.2011, 17:44
Wohnort: Kassel      Auto: Aygo Blue

Beitragvon ratcliffe » 05.12.2011, 21:30

Nein, die Meldung kam bei mir nicht, weder bei der Demo-Version noch bei der später gekauften Vollversion.

Sieht der Adapter aus wie auf den Bildern von oggy und mir auf der 1. Seite des Threads? Falls nicht kannst Du mal eins posten?
ratcliffe
 
Beiträge: 191
Registriert: 27.02.2010, 21:49

Beitragvon HomerSimpson » 05.12.2011, 22:02

ratcliffe hat geschrieben:Sieht der Adapter aus wie auf den Bildern von oggy und mir auf der 1. Seite des Threads? Falls nicht kannst Du mal eins posten?


Der sieht so aus wie deiner, bis auf die Tatsache das bei meinem, wenn er eingesteckt ist, die Seite mit den LEDs nach unten zum Fussraum zeigt.
Das kam mir irgendwie auch etwas komisch vor.

Wahrscheinlich hab ich dann einen gefaketen Adapter erwischt. Ist mir aber egal, er funktioniert ja einwandfrei. Das erklärt jedenfalls die "Clone Adapter" Meldung.
Benutzeravatar
HomerSimpson
 
Beiträge: 1141
Registriert: 09.10.2011, 17:44
Wohnort: Kassel      Auto: Aygo Blue

Beitragvon Berliner » 05.12.2011, 23:03

Bei mir kam keine Fehlermeldung. LEDs zeigen nach unten.
Berliner
 
Beiträge: 1798
Registriert: 30.08.2006, 08:52
Wohnort: Berlin --- Aygo seit 2006, seit 03/18 Aygo x-shift x-play touch x-smart

Beitragvon ratcliffe » 06.12.2011, 08:33

HomerSimpson hat geschrieben:Wahrscheinlich hab ich dann einen gefaketen Adapter erwischt

Ich schätze dass alle Billigteile aus China gefaked bzw. Plagiate sind.
Bei 179,- € für das Original - siehe http://www.obd-2.de/kabelst.html - kann das ja wohl gar nicht anders sein.

Vielleicht ist der eine Adapter besser und der andere schlechter gefaked.
ratcliffe
 
Beiträge: 191
Registriert: 27.02.2010, 21:49

Beitragvon Korsakoff » 06.12.2011, 10:27

gibts den auch so ne App fürs Iphone?
2005er Aygo -> H&R Federn, Dotz Graphite Touge 7x16 195/40R16, 101er Musketier ESD
Benutzeravatar
Korsakoff
 
Beiträge: 409
Registriert: 28.03.2009, 11:21
Wohnort: Wetter Fahrzeug: Toyota Aygo

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Laberforum für Aygofahrer/innen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron