Nachfolger der Drillinge 2012?!




Alles, was nicht zwingend mit dem Aygo zu tun hat oder in kein anderes Forum passt.

Moderator: Team

Nachfolger der Drillinge 2012?!

Beitragvon Heck Schaden » 01.05.2010, 16:22

Hallöchen, in der aktuellen Ausgabe der Autobild steht, dass Peugeot also PSA und Toyota wieder zusammen den Nachfolger, der ab 2012 auf den Markt kommen soll, bauen wollen. Ein erstes Foto des 108 ist auch abgebildet, sieht von der Grundform wie gehabt aus, mit stark geänderter Front. Angeblich sind sparsamere Motoren und mehr Platz geplant.
Ich hoffe er wird 1. nicht wesentlich teurer 2. nicht länger und 3. bekommt einen besser nutzbaren Kofferaum, ein ebener Ladeboden bei umgeklappten Sitzen wäre auch fein- ansonsten darf er so bleiben!
Hab mal wieder meinen Senf dazu gegeben! 5,59l/100km, min 4,81l, max 6,9l

ehemals C1, 5-Türer, Servo, Klima, DZM, ZV, Kopfairbags!, 81987KM jetzt Citigo +Sitzheizung, BC,Tempomat
Benutzeravatar
Heck Schaden
 
Beiträge: 331
Registriert: 28.02.2007, 00:29

von Anzeige » 01.05.2010, 16:22

Anzeige
 

Beitragvon waynemao » 01.05.2010, 21:46

Na endlich, habe immer schon auf diese Info gewartet.

Sehr gut, bin echt gespannt auf den Nachfolger. Könnte mir auch vorstellen meinen 2012 oder 2013 gegen diesen einzutauschen, wenn ich noch einen angemessenen Preis bekomme.

Ganz wichtig ist mir aber die Qualität und der Verbrauch. Beides sollte besser bzw. noch besser werden. Da wir jetzt bei 4,5L Werksangabe sind, würde ich 3,9L echt klasse finden. Geil wäre auch ein Mildhybrid und Startstop, zweiteres wird sicher kommen.

Hab was gefunden:
http://www.autobild.de/artikel/peugeot- ... 71524.html
(Seite 2)

Allerdings muss beachtet werden, dass es nichts offizielles vom Hersteller ist, sondern einfach nur eine Computerspielerei.
Benutzeravatar
waynemao
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 2979
Registriert: 13.02.2009, 23:54
Wohnort: 52525, Heinsberg

Beitragvon HyundaiGetz » 02.05.2010, 09:08

War schon am Überlegen dieses Jahr einen Nachfolger für meinen C1 zu kaufen, aber irgendwie hab ich bisher noch nichts passendes gefunen... Schön ist auf jedenfall, das ein Nachfolger schonmal geplant ist. Mal schauen, wann man noch mehr Informationen dazu erhält.
06/2007 bis 08/2010: Citroen C1 1.0 Style
08/2010 bis 04/2014: Hyundai i20 1.2 Fifa-WM Edition
Seit 04/2014: Audi A1 1.2 TFSI Ambition
Benutzeravatar
HyundaiGetz
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 2817
Registriert: 16.07.2006, 13:23
Wohnort: Sauerland

Beitragvon supeR » 02.05.2010, 09:44

zu der zeit soll ja auch der up! kommen. bin mal gespannt, womit die hersteller dann locken wollen.

plane allerdings meinen aygo so lange wie möglich zu behalten.
supeR
 
Beiträge: 374
Registriert: 31.03.2009, 23:12

Beitragvon waynemao » 02.05.2010, 16:06

Bis jetzt habe ich mir vorgenommen, ihn vor Ablauf der 5 Jahre Garantiezeit wieder abzugeben. Aber so sicher ist das auch nicht, keine Ahnung wo ich in 4 Jahren bin und was ich dann mache, also hängt auch vieles davon ab.

Aber ein Auto mit Garantie zu fahren ist schon ne gute Sache, lohnt sich nicht immer, Autos sehr lange zu fahren. Wenn es aber für den 5 Jahre alten Aygo nur noch 3000-3500€ gibt, dann kann man ihn auch gleich weiterfahren.

Ist aber alles noch lange hin...

Eines hab ich gelernt: Plane nie zu weit in die Zukunft :P
Benutzeravatar
waynemao
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 2979
Registriert: 13.02.2009, 23:54
Wohnort: 52525, Heinsberg



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Laberforum für Aygofahrer/innen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron