Lieber einen nackten...




Alles, was nicht zwingend mit dem Aygo zu tun hat oder in kein anderes Forum passt.

Moderator: Team

Lieber einen nackten...

Beitragvon Hardtoexplain » 12.01.2007, 17:27

Hallo!

Würdet ihr lieber die Basis Ausstattung einer bestimmten Automarke nehmen oder eher auf Image (oder so) verzichten und fürs gleiche Geld eine andere Automarke kaufen, aber dafür vollausgestattet?

Beispiele:

- Lieber einen vollausgestatteten Nissan 350Z als einen Basis BMW Z4

- Lieber einen vollausgestatteten Skoda Superb als einen Basis Audi A6
+ COOL - Ausstattung; 5 trg; rauchgrau; Durchschnittsverbrauch: 5,3l +
Benutzeravatar
Hardtoexplain
 
Beiträge: 1182
Registriert: 04.01.2007, 16:36

von Anzeige » 12.01.2007, 17:27

Anzeige
 

Beitragvon Hardtoexplain » 12.01.2007, 17:39

Das waren auch nur Beispiele von mir und spiegeln nicht meine Meinung wider. Ich glaube ich würde lieber den Z 4 nehmen. Bei dem Audi bzw. Skoda wüsste ich es jetzt ehrlich gesagt auch nicht. Ihr könnt auch andere Vorschläge machen!!

Ich habe noch was, und das ist jetzt meine Meinung:

Lieber ein Basis 1er BMW als einen vollausgestatteten Golf :twisted: (Ja mein Gott, so ist das halt)
+ COOL - Ausstattung; 5 trg; rauchgrau; Durchschnittsverbrauch: 5,3l +
Benutzeravatar
Hardtoexplain
 
Beiträge: 1182
Registriert: 04.01.2007, 16:36

Beitragvon cdet » 12.01.2007, 18:02

Da der Moderator zu dämlich zum löschen des richtigen Doppelposts war,
kann dieser Beitrag von Aygo Club leider nur gequotet werden.
Christian (Mod)


Aygo Club hat geschrieben:Lieber den 350 Z! :wink: Von den anderen beiden wollte ich keinen haben. :D
Benutzeravatar
cdet
 
Beiträge: 2025
Registriert: 15.03.2006, 11:57
Wohnort: -------------- no_more_Aygo_...

Beitragvon cdet » 12.01.2007, 18:13

Na, das hat ja funktioniert...
Sorry Leute. Der Beitrag von Aygo Club gehört natürlich VOR die Antwort von Hardtoexplain...

Ich würde vermutlich einen Golf in Basisausstattung wählen...
Ich kann mir nicht vorstellen, ein Modell (was auch immer) in Vollausstattung zu kaufen.
Meist sind die Preise für Extras, Leder, Luxus- oder Sportvariante einfach völlig überteuert.
Ich picke mir grundsätzlich nur die Ausstattung bzw. Extras heraus, die ich brauche/möchte. Ab Mittelklasse reicht für mich die Basisausstattung,
bei Kleinwagen ist die meist etwas spartanisch (siehe fehlende ZV beim Aygo).
Christian
Benutzeravatar
cdet
 
Beiträge: 2025
Registriert: 15.03.2006, 11:57
Wohnort: -------------- no_more_Aygo_...

Beitragvon Hardtoexplain » 12.01.2007, 18:17

Man kann es ja auch noch ein Stück weiter treiben:

Auch wieder ein Beispiel (nicht meine Meinung):

- Lieber ein Basis A 4 als einen A 3 mit Allem

Also quasi dann das nächstgrößere Modell nehmen...

@cdet: War ja mein Fehler und du musstest ihn ausbügeln, von daher ein Lob von mir für die schnelle Behebung, auch wenn es nicht nach deinem Wunsch verlaufen ist. :D
+ COOL - Ausstattung; 5 trg; rauchgrau; Durchschnittsverbrauch: 5,3l +
Benutzeravatar
Hardtoexplain
 
Beiträge: 1182
Registriert: 04.01.2007, 16:36

Beitragvon Jana » 12.01.2007, 18:30

Das ist aber kompliziert :wink:

Hmmmm, lieber nen Basis-SL als nen SLK mit allem Schnick-Schnack.
(So, oder wie?!)

Lieber nen AYGO, so wie ich ihn hab, als alle anderen Autos.
Die Japaner haben den Ehrgeiz, Europa wirtschaftlich zu erobern, wie ein Jäger, der einem Stück Wild auf der Spur ist. Edith Cresson

Auf dem Laufenden bleiben: http://www.castor.de/ticker/index.html
Benutzeravatar
Jana
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 328
Registriert: 01.09.2006, 15:03
Wohnort: Syke-Barrien Auto: Renault Laguna GrandTour GT

Beitragvon Siw » 12.01.2007, 18:44

cdet hat geschrieben:Ich kann mir nicht vorstellen, ein Modell (was auch immer) in Vollausstattung zu kaufen.
Meist sind die Preise für Extras, Leder, Luxus- oder Sportvariante einfach völlig überteuert.


dem kann ich mich nur anschließen! :D

Durchschnitt von 244 C1 Benziner: 5,31 l/100km gesammt 3.839.824 km und 203.950 l
Benutzeravatar
Siw
 
Beiträge: 1951
Registriert: 02.07.2006, 10:53
Wohnort: Leipzig C1 Advance schwarz 3-trg

Beitragvon HyundaiGetz » 12.01.2007, 18:49

Lieber einen vollausgestatteten Opel Vectra Caravan Cosmo 3.0 CDTi in Rot-Metallic mit 6-Stufen-Automatik als eine Basis-Mercedes E-Klasse :D
06/2007 bis 08/2010: Citroen C1 1.0 Style
08/2010 bis 04/2014: Hyundai i20 1.2 Fifa-WM Edition
Seit 04/2014: Audi A1 1.2 TFSI Ambition
Benutzeravatar
HyundaiGetz
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 2817
Registriert: 16.07.2006, 13:23
Wohnort: Sauerland

Beitragvon Hardtoexplain » 12.01.2007, 20:16

Jana hat geschrieben:Das ist aber kompliziert :wink:

Hmmmm, lieber nen Basis-SL als nen SLK mit allem Schnick-Schnack.
(So, oder wie?!)


Ja genau!
:)

Ich habe einen Kumpel, der sich eine neue Basis Mercedes A-Klasse gekauft hat nur um halt dann mit dem Stern zu prahlen. Für das Geld hätte er auch allerdings einen Ford Focus mit Top-Ausstattung bekommen. Deshalb wollte ich mal wissen, wie ihr so drauf seid. 8)
+ COOL - Ausstattung; 5 trg; rauchgrau; Durchschnittsverbrauch: 5,3l +
Benutzeravatar
Hardtoexplain
 
Beiträge: 1182
Registriert: 04.01.2007, 16:36

Beitragvon Madness » 12.01.2007, 20:22

Also ich kaufe mir meine Auto´s wie ich sie will. Egal ob Basis oder voll mit Extra´s.
Wenn ich will das ein Extra drin ist wird es bestellt- fertisch

Wenn ich mir es nicht leisten kann dann lasse ich es ganz. Kompromisse gehe ich keine mehr ein.
Man Ärger sich hinterher die ganze Zeit solange man das Auto fährt.
Und ich fahre meine Auto´s lange
www.wohnwagen-forum.de -> DAS Forum für alle Caravanisten
Benutzeravatar
Madness
 
Beiträge: 40
Registriert: 07.01.2007, 14:47

Beitragvon Hardtoexplain » 12.01.2007, 20:27

Ich sage ja auch nicht, dass das eine schlecht und das andere gut ist. Siehe meinen Beitrag oben: "Lieber Basis Z4 als 350Z"

Indirekt habe ich ja auch folgende Frage gestellt: Lieber auf Image verzichten, aber dafür fürs gleiche Geld mehr Ausstattung und/oder mehr Motorleistung? Aber du hast schon recht, ich kaufe nach diesem Kriterium auch kein Auto, in erster Linie muss bei mir das Design stimmen.

Was ich aber überhaupt nicht verstehe sind die Leute, die sich beispielsweise einen Audi S3 für 40 000 Euro kaufen, für das Geld würde ich eine andere Autoklasse fahren.
+ COOL - Ausstattung; 5 trg; rauchgrau; Durchschnittsverbrauch: 5,3l +
Benutzeravatar
Hardtoexplain
 
Beiträge: 1182
Registriert: 04.01.2007, 16:36

Beitragvon Die*Löwenbändigerin » 12.01.2007, 21:15

Image hin oder her - mir sollte das Auto einfach gefallen, die Marke ist mir in dieser Hinsicht ehrlich gesagt egal, ebenso, was andere über meinen fahrbaren Untersatz denken :wink:

Vollausstattung ist auch immer sehr relativ - was beim einen als Vollausstattung zählt, gibt's beim anderen schon in der Basisversion.

Wenn ich wegen einer "gehobeneren" Klasse auf die Annehmlichkeiten verzichten müßte, die mir persönlich wichtig sind (das sind aber eh nicht so viele), würde sich die Frage für mich gar nicht stellen - auf jeden Fall lieber das Auto ohne aufregendes Image und dafür so ausgestattet, daß ich damit glücklich werde :P
Benutzeravatar
Die*Löwenbändigerin
 
Beiträge: 518
Registriert: 26.09.2006, 21:34
Wohnort: ---------------------- Peugeot 107 Filou / 3trg. / Cool Paket / schwarz

Beitragvon Siw » 12.01.2007, 22:09

Die*Löwenbändigerin hat geschrieben:Image hin oder her - mir sollte das Auto einfach gefallen, die Marke ist mir in dieser Hinsicht ehrlich gesagt egal, ebenso, was andere über meinen fahrbaren Untersatz denken :wink:



sehr wahre worte! :D

alles was ihr tut, sollt ihr immer für euch tun und nie für die anderen!
leider ist unsere gesellschaft völlig verkommen, das fängt bereits im kindergarten an!

das heißt aber nicht, das man deswegen den rest seines lebens den irrsinn mitmachen muss! :wink:

Durchschnitt von 244 C1 Benziner: 5,31 l/100km gesammt 3.839.824 km und 203.950 l
Benutzeravatar
Siw
 
Beiträge: 1951
Registriert: 02.07.2006, 10:53
Wohnort: Leipzig C1 Advance schwarz 3-trg

Beitragvon Die*Löwenbändigerin » 12.01.2007, 23:40

Siw hat geschrieben:alles was ihr tut, sollt ihr immer für euch tun und nie für die anderen!

Stimmt genau :P

Weil's grad zum Thema paßt:

Ich habe mich vor kurzem mit 'ner Freundin unterhalten - die hat sich vor 1 Jahr einen nigelnagelneuen Polo gekauft und ist damit auch superzufrieden, es besteht also kein akuter Bedarf für ein neues Auto ;-)

Jetzt überlegt sie aber ernsthaft, ob sie sich nicht einen 1er BMW kaufen soll (den sie sich überhaupt nicht leisten kann, weder die Anschaffung noch den Unterhalt), weil's so wahnsinnig "cool" ausschauen würde, wenn sie da mit ihrem Alter ein- und austeigen würde - also DAS ist für mich wirklich schwachsinnig ;-)

Wenn man sich's problemlos leisten kann dann gut, aber nur für ein bißchen Image die Megaschulden zu machen, das kann ich nicht so ganz nachvollziehen :roll:
Benutzeravatar
Die*Löwenbändigerin
 
Beiträge: 518
Registriert: 26.09.2006, 21:34
Wohnort: ---------------------- Peugeot 107 Filou / 3trg. / Cool Paket / schwarz

Beitragvon Siw » 13.01.2007, 00:05

schulden machen is immer schwachsinn, was wenn man arbeitslos wird, was wenn andere lebensumstände sich verschlechter?

wenn ich mir was nicht leisten kann, muss ich meine ansprüche runter schrauben, oder mir nen nebeneinkommen schaffen, aber niemals schulden machen!

Durchschnitt von 244 C1 Benziner: 5,31 l/100km gesammt 3.839.824 km und 203.950 l
Benutzeravatar
Siw
 
Beiträge: 1951
Registriert: 02.07.2006, 10:53
Wohnort: Leipzig C1 Advance schwarz 3-trg

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Laberforum für Aygofahrer/innen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron