Geniale Geschichte: LADA Samara 21 Jahre, 682km




Alles, was nicht zwingend mit dem Aygo zu tun hat oder in kein anderes Forum passt.

Moderator: Team

Beitragvon waynemao » 24.01.2011, 20:09

HyundaiGetz hat geschrieben:
waynemao hat geschrieben: Aber der finanzielle Anreiz hat gesiegt... :?


So wie bei vielen, vielen, vielen anderen auch... also brauchst Du kein schlechtes Gewissen zu haben. Ich glaube, es sind noch weitaus schönere und bessere (was nicht böse gemeint ist... ) Autos der AWP zum Opfer gefallen.


Sicher! Wenn ich denke, dass meine beiden Mitsus auch hätten abgewrackt werden können. Beide haben einen Wert von deutlich unter 2.500€. Allerdings gibts noch genau 12 Cordia´s in Deutschland. So ein Auto zu verschrotten ist vorsätzliche Zerstörung automobilen Kulturgutes :P .

Mir tats eben nur etwas Leid, da mein Starlet sicher noch 100.000km vor sich hatte und komplett rostfrei war. Einzig Dellen und Kratzer hatte er recht viele. Und es kamen eben noch einige Verschleißreparaturen dazu, die mit zu der Entscheidung geführt haben. Ich hätte lieber nen vergammelten Fiesta weggegeben :lol: .

Wenn man dann sieht, dass so Autos wie mein gammeliger Schneedrift-Sierra (KP 250€) die AWP überlebt haben, dann fragt man sich, was die ganzen Astra G oder Focus I Besitzer damals geritten hat... :D
Benutzeravatar
waynemao
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 2979
Registriert: 13.02.2009, 23:54
Wohnort: 52525, Heinsberg

von Anzeige » 24.01.2011, 20:09

Anzeige
 

Vorherige


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Laberforum für Aygofahrer/innen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron