Der NEUE Yaris




Alles, was nicht zwingend mit dem Aygo zu tun hat oder in kein anderes Forum passt.

Moderator: Team

Der NEUE Yaris

Beitragvon Volcano » 18.08.2011, 18:24

Habe mir das Fahrzeug eben mal auf der Toyota Seite angeschaut, mach einen netten Eindruck.

Als Technikfreund könnte mir Toyota Touch and Go gut gefallen.

(Eingebauter Fön, immer perfekt frisiert.)

http://www.toyota.de/cars/coming_soon/y ... touch.aspx
Es gibt wichtigeres im Leben, als in Internetforen rumzuhängen.
Volcano
gesperrter User
gesperrter User
 
Beiträge: 215
Registriert: 24.07.2011, 20:03

von Anzeige » 18.08.2011, 18:24

Anzeige
 

Beitragvon Aygofan92 » 18.08.2011, 18:39

Schaut schick aus. Habe gerade mal in der Bildergalerie herumgeklickert. Da ist mir gleich aufgefallen, der Digitaltacho wurde auch ersetzt
<a href="http://www.facebook.com/groups/103532029746578/">Der Aygo-, C1-, 107-Club</a>

Put the Pedal to the Metal :) Mittlerweile auch mit LPG unterwegs :)
Benutzeravatar
Aygofan92
 
Beiträge: 107
Registriert: 11.07.2011, 10:03

Beitragvon oggy » 22.08.2011, 12:21

den analogen Tacho gab es mit einer ganz bestimmten Motorkombination schon immer ;) ... jedenfalls hat unser Yaris TS ein analoges
Benutzeravatar
oggy
 
Beiträge: 930
Registriert: 28.04.2006, 10:19
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Aygofan92 » 22.08.2011, 12:25

ja, :D wusste ich schon, aber jetzt gibts es überhaupt keinen digitalen mehr. ;)
<a href="http://www.facebook.com/groups/103532029746578/">Der Aygo-, C1-, 107-Club</a>

Put the Pedal to the Metal :) Mittlerweile auch mit LPG unterwegs :)
Benutzeravatar
Aygofan92
 
Beiträge: 107
Registriert: 11.07.2011, 10:03

Beitragvon Volcano » 02.09.2011, 13:33

Die ersten Fahrberichte sind erschienen, die Begesiterung hält sich anscheinend in Grenzen. Der Tenor - grösser, langweiliger, mehr Schnickschnack, keine StartStop für den rappeligen Diesel sondern nur für den schlappen 1.33. Lob gab es für bessere Sitze und die Rückkehr zur konventionellen Anordnung der Instrumente.

Na ja, mal schaun wie er in echt aussieht, am besten auch mal fahren - dann aber auf jeden Fall den Diesel
Es gibt wichtigeres im Leben, als in Internetforen rumzuhängen.
Volcano
gesperrter User
gesperrter User
 
Beiträge: 215
Registriert: 24.07.2011, 20:03

Beitragvon Aygo2011 » 02.09.2011, 13:49

Mir gefällt der neue Yaris sogar besser als sein Vorgänger. Werde ihn mir dann ansehen sobald der Hybrid beim Händler ist.
'06er Aygo Cool MMT
Benutzeravatar
Aygo2011
 
Beiträge: 285
Registriert: 19.04.2011, 12:51

Beitragvon Volcano » 11.10.2011, 18:20

Heute hatte ich Gelegenheit mir den neuen Yaris ausgiebig anzuschaun. Ein hiesiger Händler hat schon drei Varianten im Ausstellungsraum.

Cool, Life und Club. Der Club sah richtig schick aus, die anderen fand ich nicht so toll, die Sitze finde ich gut :-). Was aber garnicht geht sind die Türverkleidungen aus Kunsstoff. Sehen aus we aufbereitete Trabikarossen.

Abgesehen davon ein gelungenes Auto, der Cool für 12.500 würde mir reichen, der Club für 17 ist richtig nett.

Fahren werde iich nächste Woche.

ps. Rein vom anschaun finde ich den Aygo weiterhin viel fetziger.
Es gibt wichtigeres im Leben, als in Internetforen rumzuhängen.
Volcano
gesperrter User
gesperrter User
 
Beiträge: 215
Registriert: 24.07.2011, 20:03

Beitragvon waynemao » 11.10.2011, 19:26

Aktuell würde ich bei der Optik (Innen wie Außen) auch den neuen Rio vorziehen. Ich versuche den neuen Yaris bei der nächsten Inspektion zu ergattern... :lol: .
Benutzeravatar
waynemao
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 2979
Registriert: 13.02.2009, 23:54
Wohnort: 52525, Heinsberg

Beitragvon stefan911 » 12.10.2011, 13:13

Hallo,

der neue Yaris sieht echt gut und peppig aus.
Das Facelift ist gut gelungen.

Auch der Tacho ist wieder vorm Lenkrad und nicht mehr in der Mitte des Amaturenbrettes. Das ist mal ein Fortschritt in die richtige Richtung.


Gefällt mir sehr gut.

Minus ist halt beim 1,33-Benziner wieder das üble 6-Gang-Getriebe, das den Motor gnadenlos ausbremst.
Wie kann man sowas nur machen?
Fahrspass ist was anderes.


Der neue Yaris wäre von der Form auch eine Überlegung wert.
Der 1.33-Motor mit 6-Gang-Getriebe nicht...


Grüßle

stefan911
stefan911
 
Beiträge: 448
Registriert: 08.01.2009, 19:33

Beitragvon Terminator » 12.10.2011, 17:39

Wieso bremst ein 6-Gang-Getriebe einen Motor aus?

Standard in der Klasse sind 5-Gänger und die sind normalerweise entweder weiter gespreizt, was dann den Motor ausbremst oder es fehlt der sechste Gang und dann wird's laut und durstig.
Aygo MMT Edition mit 5 Türen, ESP und Clubpaket

Terminator
 
Beiträge: 65
Registriert: 05.05.2011, 13:41

Beitragvon Aygofan92 » 12.10.2011, 19:06

Ich habe gerade beim Konfigurator bemerkt, dass es auch in den "unteren Ausstattung" keinen Drehzahlmesser gibt. Sondern erst bei der Austattung Life.
<a href="http://www.facebook.com/groups/103532029746578/">Der Aygo-, C1-, 107-Club</a>

Put the Pedal to the Metal :) Mittlerweile auch mit LPG unterwegs :)
Benutzeravatar
Aygofan92
 
Beiträge: 107
Registriert: 11.07.2011, 10:03

Beitragvon waynemao » 12.10.2011, 19:35

Terminator hat geschrieben:Wieso bremst ein 6-Gang-Getriebe einen Motor aus?

Standard in der Klasse sind 5-Gänger und die sind normalerweise entweder weiter gespreizt, was dann den Motor ausbremst oder es fehlt der sechste Gang und dann wird's laut und durstig.


Ich bin den 1.33er ja auch schon gefahren. Es stimmt, er kommt einem sehr zäh vor, aber ich denke das liegt eher am Motor als am Getriebe. Für mich ein sehr indirektes Fahrgefühl, irgendwie war ich froh, danach wieder den Aygo zu fahren. Schwer zu beschrieben, aber der Yaris fährt sich irgendwie "künstlich" :P.
Benutzeravatar
waynemao
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 2979
Registriert: 13.02.2009, 23:54
Wohnort: 52525, Heinsberg

Beitragvon Aygo2011 » 13.10.2011, 08:16

Aygofan92 hat geschrieben:Ich habe gerade beim Konfigurator bemerkt, dass es auch in den "unteren Ausstattung" keinen Drehzahlmesser gibt. Sondern erst bei der Austattung Life.

Ist denn ein Drehzahlmesser so wichtig?
'06er Aygo Cool MMT
Benutzeravatar
Aygo2011
 
Beiträge: 285
Registriert: 19.04.2011, 12:51

Beitragvon Aygofan92 » 13.10.2011, 09:03

Nee, aber ist mir halt nur so aufgefallen, das sie daran auch jetzt beim yaris sparen.
<a href="http://www.facebook.com/groups/103532029746578/">Der Aygo-, C1-, 107-Club</a>

Put the Pedal to the Metal :) Mittlerweile auch mit LPG unterwegs :)
Benutzeravatar
Aygofan92
 
Beiträge: 107
Registriert: 11.07.2011, 10:03

Beitragvon waynemao » 13.10.2011, 12:51

:roll:

Seit 30 Jahren haben Autos eine Temperaturanzeige und in den meisten Fällen auch einen Drehzahlmesser. Wieso muss man (oder besser Toyota) jetzt daran sparen? Früher waren die Japaner Anzeigenfetischisten...
Meine alten Mitsus haben beide DZM, Temperaturanzeige und sogar Voltmeter... dazu noch Fernentriegelung für den Tankdeckel und Kofferraum. Alles weggespart. Mein 94er Starlet hatte bis auf Voltmeter auch noch alles.
Benutzeravatar
waynemao
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 2979
Registriert: 13.02.2009, 23:54
Wohnort: 52525, Heinsberg

Nächste


Ähnliche Beiträge

Yaris selber Motor wie Aygo???
Forum: Motor
Autor: kessi
Antworten: 19
CD-Wechsler für Aygo/Yaris
Forum: Audioanlage
Autor: Anonymous
Antworten: 0
Daihatsu Yaris, äh.. Charade (jetzt mit Erfahrungsbericht..)
Forum: Marktbegleiter
Autor: waynemao
Antworten: 42
Yaris oder Aygo?
Forum: Alles über den Aygo
Autor: RoterBlitz
Antworten: 14
Yaris TS Kompressor
Forum: Nachfolger
Autor: Patitwelve
Antworten: 17

Zurück zu Laberforum für Aygofahrer/innen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron