Chiptuning




Alles, was nicht zwingend mit dem Aygo zu tun hat oder in kein anderes Forum passt.

Moderator: Team

Beitragvon Loki » 09.04.2009, 00:17

Cypher2Kill hat geschrieben:Also wenn ich ne Garantie hätte, dass das dem Motor nicht schadet, würd ich das Chiptuning machen aber ohne Garantie is mir der Aygo einfach zu wertvoll und mal abgesehen davon kann ich das mit nem Leasing- Fahrzeug wohl kaum durchziehen^^


Vor allem was bringt es?
Beim Chiptuning werden nur Steuerzeiten und Einspritzmenge geändert oder mit anderen Worten: Aus einen Spritsparer wird ein Spritfresser.
Dann hättest auch gleich was anderes nehmen können ;)
Benutzeravatar
Loki
 
Beiträge: 464
Registriert: 21.01.2009, 23:39

von Anzeige » 09.04.2009, 00:17

Anzeige
 

Beitragvon Handy82 » 09.04.2009, 06:15

es gibt aber auch eco-chips! damit verbraucht er nachweisleich weniger und hat so um die 8 PS mehr. Sind ja durch die Serie großgefächtert abweichungen drinnen ( ok so groß sind sie theoretisch auch nicht ) dann verschiedene kraftstoffsorten, temperaturen, usw.
man kann da eigentlich inzwischen sehr viel ändern, ohne groß etwas falsch zu machen. man kann auch weniger sprit einschießen lassen, und mehr leistung haben, da er lieber etwas überfettet. ( hatte das thema letztens in der MO groß erklärt gelesen). leider habe ich keine ansatzpunkte, welche punkte man ändern muss bei unserem steuergerät, sonst könnte es ein freund machen...

aber in den meisten fällen ( also so um die 10% mehrleistung ) ist es nur eine optimierung der einstellung, zumindest beim sauger.
wenn die leute etwas erfahrung darin haben, kann man heute nicht mehr wirklich etwas falsch machen!
ich werde es nach ablauf der garantie machen.
Aygo Cool 3-türer, Bj 08 EZ 09, Schwarz Metallic, 15 Zoll Original AluFelgen Sommer, 14er Alus Winter, Soundausbau Eigenbau Infinity inkl Sub, Xenonlook, LED Tagesfahrleuchten
Benutzeravatar
Handy82
 
Beiträge: 642
Registriert: 09.10.2008, 10:18
Wohnort: Fulda

Beitragvon Hardtoexplain » 09.04.2009, 10:27

[...] Aus einen Spritsparer wird ein Spritfresser.


Chiptuning bedeutet nicht zwangsläufig einen Mehrverbrauch, oftmals ist sogar von einer Verbrauchsreduzierung die Rede. Was allerdings bleibt: Die Garantie erlischt und die Frage, wie sich das ganze auf die Langzeitqualität des Motors auswirkt.
+ COOL - Ausstattung; 5 trg; rauchgrau; Durchschnittsverbrauch: 5,3l +
Benutzeravatar
Hardtoexplain
 
Beiträge: 1182
Registriert: 04.01.2007, 16:36

Vorherige


Ähnliche Beiträge

Chiptuning eBay
Forum: Motor
Autor: tazman
Antworten: 4
DTE Chiptuning
Forum: Motor
Autor: Der_Fiz
Antworten: 5
Motor Tuning (Chiptuning)
Forum: Motor
Autor: AygoCool
Antworten: 4

Zurück zu Laberforum für Aygofahrer/innen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron