AYGO - Nachfolger 2012




Alles, was nicht zwingend mit dem Aygo zu tun hat oder in kein anderes Forum passt.

Moderator: Team

Beitragvon Aygofan92 » 22.08.2011, 14:39

@waynemao: Die Übersetzung ist auch so eine Sache. Ich finde dass man den ersten hätte kürzer übersetzen sollen, damit man schnell in den 2. schalten kann und dafür den 5. nicht zu kurz sondern länger übersetzen sollen, sowie du auch gesagt hattest, dass der Motor bei 100 km/h keine 3000 umdrehungen dreht.
<a href="http://www.facebook.com/groups/103532029746578/">Der Aygo-, C1-, 107-Club</a>

Put the Pedal to the Metal :) Mittlerweile auch mit LPG unterwegs :)
Benutzeravatar
Aygofan92
 
Beiträge: 107
Registriert: 11.07.2011, 10:03

von Anzeige » 22.08.2011, 14:39

Anzeige
 

Beitragvon waynemao » 22.08.2011, 14:55

Nicht nur der 1., der 2. ist auch etwas lang. Aber das stört nicht zu sehr, da man sich kaum in diesen Gängen aufhält. Wenn man die jetzt kürzer macht, ist die Spreizung bei den letzten 3 Gängen zu groß. Ideal wäre ein 6-Gang Getriebe.

Der Aygo ist im Vergleich mit anderen Fahrzeugen dieser Klasse ja objektiv alles andere als kurz übersetzt. Man höre und staune, erst bei 227 Km/h käme im 5. theoretisch der Begrenzer. Ich kenne den Lupo meiner Eltern, der dreht bei 100 fröhliche 3400 oder gar etwas mehr.

Die Hersteller trauen sich aber nicht, den letzten Gang sehr lang zu übersetzen, denn dann schreibt die Presse wieder wie schlecht doch der Durchzug und wie träge der Wagen ist. Dabei stellt es für mich kein Problem da, auf der Landstraße oder der AB auch mal zurück zu schalten, wenn ich vorbei will.
Benutzeravatar
waynemao
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 2979
Registriert: 13.02.2009, 23:54
Wohnort: 52525, Heinsberg

Beitragvon schrubber » 22.08.2011, 15:21

Evtl. könnte ich mir einen Mild- Hybrid vorstellen (der nur beim Beschleunigen hilft) und dann den kleinen Motor im Atkinson- Zyklus laufen zu lassen. Das dürfte noch einiges an Verbrauchsoptimierung bringen.
Toyota Prius NHW 20
Ford Grand CMax 2.0
schrubber
 
Beiträge: 473
Registriert: 05.02.2010, 21:27

Beitragvon Aygofan92 » 22.08.2011, 15:28

@waynemao: Ein 6-Gang-Getriebe wäre super. Was ich eigentlich meinte, war das man den 1. Gang sowieso nur zum anfahren verwendet und dann sowieso, schnell in den 2. Gang wechselt. Und ich glaub des ist bei jedem Auto so, wenn man überholt dann schaltet man zurück.

Aber nochmal zurück. Ich hab des schon oft gemerkt in der Stadt, dass ich gezwingt in den 1. Gang habe schalten müssen, weil ich für den 2. zu langsam war. Deshalb würde ich des besser finden, den 1. kurz zu übersetzen und den 5. Lang. Und wegen durchzug. Es ist ein Kleinwagen, keine Raserbude :D. Es geht ja drum, wenig Sprit zu verbrauchen und net Sprit zu verballern :D

Ich hoff du weißt ungefähr was ich damit mein :) Du hast natürlich Recht, ein 6-Gang-Getriebe wäre optimal ;)
<a href="http://www.facebook.com/groups/103532029746578/">Der Aygo-, C1-, 107-Club</a>

Put the Pedal to the Metal :) Mittlerweile auch mit LPG unterwegs :)
Benutzeravatar
Aygofan92
 
Beiträge: 107
Registriert: 11.07.2011, 10:03

Beitragvon waynemao » 22.08.2011, 15:41

Das mit dem 1/2 Gang hab ich verstanden, sehe es ja auch so. Der 2. ist so lang, dass man bei unter, geschätzt ca. 10 km/h Probleme hat, damit anzufahren. Macht man ihn kürzer, schaltet man aber vielleicht zu früh in den 3., der ja auch recht lang ist und "verhungert" dort.

@ schrubber:

Ja, Mildhybrid wäre wirklich interessant.
Benutzeravatar
waynemao
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 2979
Registriert: 13.02.2009, 23:54
Wohnort: 52525, Heinsberg

Beitragvon Aygofan92 » 22.08.2011, 15:56

hmm, ja des würde durchaus passieren.
<a href="http://www.facebook.com/groups/103532029746578/">Der Aygo-, C1-, 107-Club</a>

Put the Pedal to the Metal :) Mittlerweile auch mit LPG unterwegs :)
Benutzeravatar
Aygofan92
 
Beiträge: 107
Registriert: 11.07.2011, 10:03

Beitragvon kessi » 31.08.2011, 20:50

Hmm, ich kann im zweiten Gang weiterfahren, solange er nicht komplett zum stehen gekommen ist. Ich gebe dann halt kein Gas sondern laß nur die Kupplung langsam los. Er fährt dann brav selber weiter und wenn ich wieder etwas schneller vorwärts kann, kriegt er wieder streichelzart Gas. Wenn man das zu heftig macht verschluckt er sich und stottert. :D Im zweiten Gang halte ich mich manchmal auch länger auf, wenn ich an einer Ampel jemanden hinter mir lassen will :shock: Und im dritten Gang habe ich mich auch schon länger aufgehalten, in den Kassler Bergen... im Dritten kommt man da mit 140 die Berge hoch, wenn man vorher ausgebremst worden ist. Quäle ich meinen Aygo damit? :roll: Obwohl vom Verbrauch komme ich immer knapp über 4 Liter drüber (nur Landstraße und bisschen Stadtverkehr), nur wenn ich pure Autobahn plus Kassler Berge fahre mehrere Stunden am Stück, da schluckt er dann über 6 Liter. Ich mag meinen Aygo. Die langen Gänge gefallen mir. Eigentlich wollte ich auf das neue Modell warten, aber mein Händler hat mir so ein gutes Angebot gemacht, das ich gedacht hab... sch*** drauf.
Das Leben wär nur halb so nett, wenn keiner einen Vogel hätt.
kessi
 
Beiträge: 798
Registriert: 24.07.2006, 06:26
Wohnort: KEH Aygo Cool Blau 5T. SGT DZM ALUs

Beitragvon smax100 » 28.12.2011, 16:55

Gibt es neue Infos zum Aygo 2012???

Habe gehört das es sich um ein größeres Facelift handelt.
Angeblich Tagfahrlicht ab Aygo Cool Serie.
Ändert sich was an den Stoßfängern/ Rückleuchten, Motor???

Wird am 25.02.12 vorgestellt.
smax100
 
Beiträge: 16
Registriert: 19.06.2008, 10:51

Beitragvon Kaulquappe » 28.12.2011, 17:23

Hallo

Tagfahrlicht wird es wohl in jedem Modell geben da ab August 2012 Pflicht für Neufahrzeuge in der EU / Schweiz.

http://www.ricardo.de/ratgeber/ab-2012- ... fahrlicht/

Grüsse Luca
<a href="http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/451856.html" target="_blank"> <img src="http://images.spritmonitor.de/451856_5.png" alt="Spritmonitor.de" border="0"> </a>
Kaulquappe
 
Beiträge: 143
Registriert: 14.11.2010, 17:07
Wohnort: Schweiz

Beitragvon kessi » 28.12.2011, 17:38

Ist es etwa der hier? :?

Das Leben wär nur halb so nett, wenn keiner einen Vogel hätt.
kessi
 
Beiträge: 798
Registriert: 24.07.2006, 06:26
Wohnort: KEH Aygo Cool Blau 5T. SGT DZM ALUs

Beitragvon HomerSimpson » 28.12.2011, 17:38

smax100 hat geschrieben:Habe gehört das es sich um ein größeres Facelift handelt.
Angeblich Tagfahrlicht ab Aygo Cool Serie.
Ändert sich was an den Stoßfängern/ Rückleuchten, Motor???

Wird am 25.02.12 vorgestellt.


Hast du dafür auch ne Quelle?

Das sich was an den Stossfängern und den Rückleuchten ändert bin ich mir zu 99,9% sicher, denn solche Dinge ändert jeder Hersteller bei nem Facelift.

Ob sich am Motor was ändert das entscheidet dann eher ob es eben nur ein Facelift ist, dann ändert sich wohl großartig nix, oder ob es doch eher ein neues Modell mit sparsamerem Motor ist.

Mir wärs lieber wenn sich am Motor was ändert und der sparsamer wird, hab zwar in nächster Zeit nicht vor mir nen neuen zu kaufen, aber Fortschritt in Richtung Sparsamkeit ist immer gut.
Benutzeravatar
HomerSimpson
 
Beiträge: 1141
Registriert: 09.10.2011, 17:44
Wohnort: Kassel      Auto: Aygo Blue

Beitragvon HomerSimpson » 28.12.2011, 17:40

kessi hat geschrieben:Ist es etwa der hier? :?



Nö, das ist ein schon lange im Netz kursierendes Fakebild. So ein selten hässliches Auto würde Toyota nicht bauen xD
Benutzeravatar
HomerSimpson
 
Beiträge: 1141
Registriert: 09.10.2011, 17:44
Wohnort: Kassel      Auto: Aygo Blue

Beitragvon kessi » 28.12.2011, 17:54

Gott sei Dank :D
Das Leben wär nur halb so nett, wenn keiner einen Vogel hätt.
kessi
 
Beiträge: 798
Registriert: 24.07.2006, 06:26
Wohnort: KEH Aygo Cool Blau 5T. SGT DZM ALUs

Beitragvon KimBo K. » 28.12.2011, 18:25

hoffentlich
:roll:
mfg Frank
Benutzeravatar
KimBo K.
 
Beiträge: 222
Registriert: 19.08.2010, 23:23
Wohnort: Leipzig | St. Egidien

Beitragvon smax100 » 28.12.2011, 22:44

Tja, viel neues ist ja nicht dazugekommen.

Hatte eigentlich gehofft noch ein paar Infos zu bekommen.
smax100
 
Beiträge: 16
Registriert: 19.06.2008, 10:51

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge

Mittelarmlehne 2012
Forum: Innenausstattung
Autor: cottec
Antworten: 1
Tacho Abdeckung mit Ausschnitt Aygo Bj 2012
Forum: Suche
Autor: bar 0_4
Antworten: 3
C1 2012 Lautsprecher in Türen
Forum: Audioanlage
Autor: kaemper123
Antworten: 18
Mein kleine Weißer Flitzer Bj. 2012
Forum: Eure Aygo Bilder
Autor: AygoFanat
Antworten: 4
Toyota Aygo Jahrgang 2012 Wassereinbruch
Forum: Karosserie
Autor: wateraygo
Antworten: 11

Zurück zu Laberforum für Aygofahrer/innen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron