Mal wieder ein Problem, Frontscheinwerfer Lampe wechseln!




Heiligs Blechle - auch Karosserie genannt.

Moderator: Team

Mal wieder ein Problem, Frontscheinwerfer Lampe wechseln!

Beitragvon Aygo_Blue » 22.01.2009, 16:19

Hab mir eine neue H4 extra hell gekauft naja und nun is das Prblem das ich mir da die Finger verbogen habe. Habt ihr nen Tip wie das geht, also man sieht ja nichts und in der anleitung steht drücken und nach recht :arrow: bzw links schieben. nur leichter gesagt als getan!
Also bitte um Tips!!!
Aygo- die beste Kaufentscheidung meines Lebens!!
Aygo_Blue
 
Beiträge: 41
Registriert: 13.01.2009, 23:45
Wohnort: Berlin Mahlsdorf

von Anzeige » 22.01.2009, 16:19

Anzeige
 

Beitragvon Berliner » 22.01.2009, 16:33

Nimm einen kleinen Spiegel und einen Taschenlampe, um zu sehen wie die Verriegelung funktioniert. Ansonsten fummelt man ewig herum, wenn man nicht sehen kann, was man macht, kann ich aus eigener leidvoller Erfahrung berichten.
Berliner
 
Beiträge: 1798
Registriert: 30.08.2006, 08:52
Wohnort: Berlin --- Aygo seit 2006, seit 03/18 Aygo x-shift x-play touch x-smart

Beitragvon maYgO » 22.01.2009, 16:34

dein Ansatz ist schon richtig mit dem Fingerbiegen^^. Geht zugegeben bei ersten mal schon was schwer auf, da das alles ja auch unter Spannung steht. Habs auch mit nem Spiegel beim ersten mal gemacht.
Benutzeravatar
maYgO
 
Beiträge: 2718
Registriert: 16.03.2008, 13:31
Wohnort: Plochingen

Beitragvon crass » 22.01.2009, 23:37

Hab den gleichen Spass heute auch mal wieder machen dürfen und mit dem Handy ein Foto gemacht.
Leider stellt es auf die geringe Entfernung nicht richtig scharf.

Der dünne kantig gebogene Drahtbügel, der auf dem Foto zu sehen ist, muss an der Oberseite Richtung Scheinwerfer gedrückt und dann nach rechts verschoben werden.
D.h. wenn man also vor dem Fahrzeug steht, den Bügel zu sich hin ziehen und nach links verschieben.

Toyota Aygo:
Honda Innova: Bild
Benutzeravatar
crass
 
Beiträge: 495
Registriert: 30.10.2006, 00:17
Wohnort: Gelsenkirchen Aygo Cool, rauchgrau, 5trg

Beitragvon Aygo_Blue » 23.01.2009, 12:36

WOW geiles Forum, innerhalb von 1nem tag solch schnelle Hilfe Dankeschön!!!!
Die Handyidee hatt ich auch aber, alles war so verschwommen das es im entdefekt fast wieder ein cooles hintergrundbild ergibt.... :D
Aber werd ich wohl mal die Spiegelmethode einsetzen nur gestern wars wieder so arsch kalt und naja irgendwann spürt man die hände nicht mehr
Aygo- die beste Kaufentscheidung meines Lebens!!
Aygo_Blue
 
Beiträge: 41
Registriert: 13.01.2009, 23:45
Wohnort: Berlin Mahlsdorf

Beitragvon HyundaiGetz » 23.01.2009, 14:48

Kleiner Tipp: Meine Werkstatt wechselt meine Birnen kostenlos :D
06/2007 bis 08/2010: Citroen C1 1.0 Style
08/2010 bis 04/2014: Hyundai i20 1.2 Fifa-WM Edition
Seit 04/2014: Audi A1 1.2 TFSI Ambition
Benutzeravatar
HyundaiGetz
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 2817
Registriert: 16.07.2006, 13:23
Wohnort: Sauerland

Beitragvon Aygo_Blue » 23.01.2009, 16:20

Also, hab mir einfach gesagt fährste zum Autohaus, und die Mechaniker haben auch eine Ewigkeit gebraucht um die zu wechseln, aber habens hinbekommen und alles kostenlos.
Ein LOB an das Spree Automobile Autohaus in Weißensee, sehr kompetent und Hilfsbereit. Die leuchten wurden auch gleich eingesellt und ein Baterietest wurde auch gleich gemacht! Einen kostenlosen Cappuchino gabs auch noch dazu!
Aygo- die beste Kaufentscheidung meines Lebens!!
Aygo_Blue
 
Beiträge: 41
Registriert: 13.01.2009, 23:45
Wohnort: Berlin Mahlsdorf

Beitragvon Cypher2Kill » 07.02.2009, 14:21

Na DAS is mal n Service :D

Gibts bestimmt nicht überall!
Cypher2Kill
 
Beiträge: 753
Registriert: 01.02.2009, 14:35

Und wieder mal wechseln......

Beitragvon Aygo_Blue » 29.07.2009, 20:21

So die Phillips Racing Glühbirnen haben nen halbes Jahr gehalten und nun is mir gestern abend die eine ausgefallen....
Und ich hab dieses scheiß Ding wieder nich ausgewechselt bekommen. Ich also zuerst einmal ein paar neue gekauft, diesmal nen paar andere mit ADAC Siegel, das waren dann die Phillips Night Guide (mit doppelter Lebenslänge*lach*)
naja ich also wieder zu Toyota und die haben diesmal ne 3/4 Stunde gebastelt....der Mitarbeiter war danach echt angepisst)
naja aber jetzt sind se drinn!!!

ps der Verkäufer meinte da kann man sich nur die Finger brechen....
Aygo- die beste Kaufentscheidung meines Lebens!!
Aygo_Blue
 
Beiträge: 41
Registriert: 13.01.2009, 23:45
Wohnort: Berlin Mahlsdorf

Beitragvon muelldi » 29.07.2009, 21:56

Hi,

probiere lieber mal die Osram Nightbreaker ...

Sind sehr zu empfehlen
Viele Grüße aus Ahorn bei Coburg

Dirk, Nadine und Nils

<a href="http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/213921.html" target="_blank"><img src="http://images.spritmonitor.de/213921.png" alt="Spritmonitor.de" border="0"></a>
Benutzeravatar
muelldi
 
Beiträge: 411
Registriert: 04.11.2007, 11:08
Wohnort: www.ahorn.de / www.coburg.de

Beitragvon Handy82 » 30.07.2009, 06:35

muelldi hat geschrieben:Hi,

probiere lieber mal die Osram Nightbreaker ...

Sind sehr zu empfehlen

sollen aber angeblich nicht so lange halten. ( habe ich gehört )
Aygo Cool 3-türer, Bj 08 EZ 09, Schwarz Metallic, 15 Zoll Original AluFelgen Sommer, 14er Alus Winter, Soundausbau Eigenbau Infinity inkl Sub, Xenonlook, LED Tagesfahrleuchten
Benutzeravatar
Handy82
 
Beiträge: 642
Registriert: 09.10.2008, 10:18
Wohnort: Fulda

Beitragvon ch!ll@ » 30.07.2009, 09:03

ne 3/4 stunde für´s austauschen der lampen? und das in nem autohaus? :shock:
wahnsinn...
gut, das erste mal hab ich auch etwas gebraucht, aber auch keine 3/4 stunde!
beim letzten wechsel waren die lampen in 10 minuten getauscht!
die beifahrerseite ist ja noch easy - die fahrerseite is schon ein ganz schönes gefrickel.


Benutzeravatar
ch!ll@
 
Beiträge: 1031
Registriert: 20.02.2009, 10:26

Beitragvon hro_egik » 30.07.2009, 12:51

hmm, max 5 min, hab ich für 2 c1 un nen aygo je gebraucht, ging am besten, wenn man mit der schere aus dem sanikasten gegendrückt beim ersten mal, zack auf ....
"Nur ein gelber Citroen, ist eine echte Zitrone!"
''C1 1.0 Style, 3 türer, Ra-Gelb, EZ 02/07 - 02/10''
Benutzeravatar
hro_egik
 
Beiträge: 390
Registriert: 07.01.2007, 18:35
Wohnort: Stollberg / Erzgebirge

Night Breaker

Beitragvon Aygo_Blue » 30.07.2009, 15:41

Also die Night Breakter hatt ich schon, wie Handy82 geschrieben hat, haben die nach 2 Monaten ihren Geist aufgegeben, hell waren se das stimmt aber leider auch sehr teuer, weiß gar nich mehr 30 euro oder so wollten se dafür haben kann mich aber auch irren, also die von Phillips kann ich empfehlen, die heißen Racing Performance und sind echt hamma....30 Euro!
Aygo- die beste Kaufentscheidung meines Lebens!!
Aygo_Blue
 
Beiträge: 41
Registriert: 13.01.2009, 23:45
Wohnort: Berlin Mahlsdorf

Beitragvon Berliner » 30.07.2009, 22:50

Ich kaufe immer die Sonderangebote, die es regelmäßig bei Aldi und Lidl gibt. Die Lampen, die mit 50% höherer Helligkeit angegeben sind, sind auch wesentlich heller als "normale" H4 Lampen, sind sehr günstig und halten bei mir ziemlich genau ein Jahr.
Berliner
 
Beiträge: 1798
Registriert: 30.08.2006, 08:52
Wohnort: Berlin --- Aygo seit 2006, seit 03/18 Aygo x-shift x-play touch x-smart

Nächste


Ähnliche Beiträge

Bremslichtbirne wechseln
Forum: C1 Besitzer unter sich
Autor: camouflageX
Antworten: 11
Bremsbeläge, wann wechseln ?
Forum: C1 Besitzer unter sich
Autor: leonardo2
Antworten: 6
Mal wieder 16" ;)
Forum: Felgen und Reifen
Autor: ch!ll@
Antworten: 12
Motordiagnose Lampe leuchtet
Forum: Motor
Autor: Renncitrone
Antworten: 5
Und wieder ein Neuer aus NRW...
Forum: Neue Mitglieder
Autor: ArtDent
Antworten: 9

Zurück zu Karosserie

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron