Hängen die schweren Türen nach ein paar Jahren durch?




Heiligs Blechle - auch Karosserie genannt.

Moderator: Team

Hängen die schweren Türen nach ein paar Jahren durch?

Beitragvon SMan » 11.07.2009, 13:57

Ich habe einen Aygo 3-Türer, dessen Türen ziemlich schwer zu seien scheinen. Deshalb meine Frage an die langjährigen Besitzer von Aygo-3-Türern: Hängen die großen, schweren Türen nach ein paar Jahren durch?
SMan
 
Beiträge: 28
Registriert: 28.06.2009, 14:29

von Anzeige » 11.07.2009, 13:57

Anzeige
 

Re: Hängen die schweren Türen nach ein paar Jahren durch?

Beitragvon D4wn » 11.07.2009, 14:18

SMan hat geschrieben:Ich habe einen Aygo 3-Türer, dessen Türen ziemlich schwer zu seien scheinen. Deshalb meine Frage an die langjährigen Besitzer von Aygo-3-Türern: Hängen die großen, schweren Türen nach ein paar Jahren durch?


Wo scheinen die denn schwer zu sein?
Und wirklich lang sind se nun auch nicht.
Also wenn du dir da nicht gerade 10kg Dämmmatten reinpackst brauchst du dir da normalerweise keine Gedanken zu machen...
Zum einen "Hängt schwereres rum" und hängt nicht unbedingt durch und zum anderen ist das ja ein Uraltes Problem wo die ganzen großen Autobauer mittlerweile sicherlich drauf reagiert haben.
Desweiteren kann man so gut wie jede Tür einstellen, würde mich wundern wenns beim Aygo anders wäre...
D4wn
 
Beiträge: 200
Registriert: 08.05.2009, 18:16

Beitragvon Kermit » 11.07.2009, 14:53

Also groß finde ich die Türen beim 3türer schon! Aber schwer sind sie mitnichten! Das merkt man beim zuwerfen.

Bei meinem alten Polo mit kleineren Türen hatte ich je Seite eine Rolle alubeschichtetes Bitumen reingeklebt (ganz ekelhaftes Zeug! Kann ich absolut nicht empfehlen!).
Das waren vielleicht 2-3kg je Rolle. Aber danach hat man beim "Tür zuschmeißen" einen immensen Unterschied beim Gewicht gespürt. Überhaupt ist "Tür zuschmeißen" eine ziemlich schlechte Angewohnheit, besonders bei Neuwagen (wenn die Verriegelungsmechanik noch leichtgehend ist). Zuziehen reicht da schon! Leicht zuwerfen ist ja auch noch okay. Aber manche (Mitfahrer) verwechseln den CityBug wohl mit einem Panzer...

Beim Kofferraum geht das leichte zudrücken allerdings bei mir nicht. Den muss ich schon mit etwas Schwung schließen. Ist das normal oder kann ich das beim Händler reklamieren?
Kermit
 
Beiträge: 177
Registriert: 29.01.2009, 18:25
Wohnort: Köln

Beitragvon D4wn » 11.07.2009, 15:37

Kermit hat geschrieben:
Beim Kofferraum geht das leichte zudrücken allerdings bei mir nicht. Den muss ich schon mit etwas Schwung schließen. Ist das normal oder kann ich das beim Händler reklamieren?


Also normal ist Ansichtssache... Man kann da sicher noch was Einstellen...
Aber ich habs auch... bin sogar schon mit "offenem" Kofferraum gefahren. Hab richtig dumm außer Wäsche gegugt wo ich am Parkplatz den Knopf drücken wollte und nichts passierte... hat bestimmt so 2min gedauert bis ich gecheckt hab das die Klappe gar nicht verriegelt war...
Ich drück jetzt einfach noch mal auf den "Griff" und dann geht das ganze auch ohne Schwung. Ist besser fürs Auto und meine Nerven.
D4wn
 
Beiträge: 200
Registriert: 08.05.2009, 18:16

Beitragvon SMan » 11.07.2009, 15:49

Dann bin ich ja beruhigt.
SMan
 
Beiträge: 28
Registriert: 28.06.2009, 14:29

Beitragvon waynemao » 12.07.2009, 13:03

Kermit hat geschrieben:Zuziehen reicht da schon! Leicht zuwerfen ist ja auch noch okay. Aber manche (Mitfahrer) verwechseln den CityBug wohl mit einem Panzer...

Beim Kofferraum geht das leichte zudrücken allerdings bei mir nicht. Den muss ich schon mit etwas Schwung schließen. Ist das normal oder kann ich das beim Händler reklamieren?


Bei meiner Heckklappe reicht es, wenn ich sie runter drücke bis der Lifter sie nicht mehr nach oben drückt. Dann fällt sie von alleine runter und ist auch wirklich zu. Also schmeissen brauche ich da nicht.
Benutzeravatar
waynemao
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 2979
Registriert: 13.02.2009, 23:54
Wohnort: 52525, Heinsberg

Beitragvon HyundaiGetz » 13.07.2009, 21:42

Die Tür dürfte eig. nicht hängen, wenn das Auto regelmäßig zur Inspektion geht. Da sollte das eigentlich überprüft werden - merke ich jedenfalls daran, das die Türfangbänder eingefettet sind.

Übrigens: Große, schwere Türen? Aygo / C1? Schonmal die Tür eines Astra GTC's in der Hand gehabt? Die ist groß und schwer!
06/2007 bis 08/2010: Citroen C1 1.0 Style
08/2010 bis 04/2014: Hyundai i20 1.2 Fifa-WM Edition
Seit 04/2014: Audi A1 1.2 TFSI Ambition
Benutzeravatar
HyundaiGetz
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 2817
Registriert: 16.07.2006, 13:23
Wohnort: Sauerland



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Karosserie

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron