neuer Fensterheberschalter (Version1 - relativ viele Bilder)




Tips und Tricks für den Innenraum.

Moderator: Team

Beitragvon HyundaiGetz » 17.09.2007, 16:46

Interessante Idee, aber ich finde den Platz nicht so gut.

Da kann man sich auch direkt einmal rüberlehnen und den Beifahrerheber betätigen - klappt zumindest bei mir sehr gut, bin aber auch über 190 cm groß ;).
06/2007 bis 08/2010: Citroen C1 1.0 Style
08/2010 bis 04/2014: Hyundai i20 1.2 Fifa-WM Edition
Seit 04/2014: Audi A1 1.2 TFSI Ambition
Benutzeravatar
HyundaiGetz
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 2817
Registriert: 16.07.2006, 13:23
Wohnort: Sauerland

von Anzeige » 17.09.2007, 16:46

Anzeige
 

Beitragvon kessi » 17.09.2007, 19:26

Bei der Größe bestimmt kein Problem, ich komme nicht mal dran, wenn ich die Sitzfläche des Beifahrersitzes Knutsche, da müsste ich schon den Gurt lösen und mich mit einer Ar***backe über meinen Sitz in Richtung Beifahrer heben... :| dann komm ich ran... dies ist aber bei der Fahr so gut wie nicht machbar... und so wie jetzt ist es perfekt... für mich jedenfalls :mrgreen:
Das Leben wär nur halb so nett, wenn keiner einen Vogel hätt.
kessi
 
Beiträge: 798
Registriert: 24.07.2006, 06:26
Wohnort: KEH Aygo Cool Blau 5T. SGT DZM ALUs

Beitragvon Aygo Pusti » 27.03.2009, 10:55

hallo,

ich finde es immer wieder erstaunlich und vor allem bewundernswert, was manch einer sich so überlegt und bastelt und macht und tut.

sicher, liegt oft an den unvollkommenen autos.....

so auch in diesem fall ! hut ab!

was mir beim durchlesen so aufgefallen ist, sicher, es ist schade, das man auf der fahrerseite nicht einen doppelschalter für beide fenster hat, aber warum verlegt keiner den beifahrerschalter (zumindest die funktion)richtung mittelkonsole oder handbremse, legt den beifahrertürschalter tot und gut ist ?

ob der beifahrer nun das fenster mit der linken oder mit der rechten hand aufmacht ist doch egal.....
Aygo Pusti
 
Beiträge: 25
Registriert: 22.02.2009, 15:38
Wohnort: Celle

Beitragvon kessi » 27.03.2009, 14:55

Na, warum soll man den an der Beifahrertür totlegen, wenn der zusätzlich mit funktionieren kann? Ist doch cool, wenn der Beifahrer gar nicht merk, dass ein zusätzlicher Schalter da ist und er machts Fenster auf und ich machs wieder zu... ohne das er gemerkt hat wie :lol:
Das Leben wär nur halb so nett, wenn keiner einen Vogel hätt.
kessi
 
Beiträge: 798
Registriert: 24.07.2006, 06:26
Wohnort: KEH Aygo Cool Blau 5T. SGT DZM ALUs

Beitragvon Aygo Sound » 31.03.2009, 22:25

Ich würde ihn auch nicht totlegen den kann man immer mal brauchen aber ich überlege gerade eine art umschalter für den Fensterheber in die Fahrertür einzubauen.
Hatt allerdings den Nachteil das man immer nur ein fenster heben oder senken kann rechts oder links
naja werd drüber nachdenken.
mfg Aygo Sound
Aygo Sound 1.0 VVT-i 5 Türer Verbrauch 4,3L auf 100km
Benutzeravatar
Aygo Sound
 
Beiträge: 39
Registriert: 21.03.2009, 20:46
Wohnort: Im schönen Land Brandenburg

Beitragvon Kermit » 17.04.2009, 20:00

Ich habe jetzt erst entsetzt festgestellt, dass man vom Fahrersitz das Beifahrerfenster nicht öffnen kann: Wozu braucht man dann überhaupt elektrische Fensterheber? Haben dann doch nur Nachteile (dauert länger als Kurbeln und bei abgeschalteten Motor lassen sich Fenster nicht öffnen). Was haben die Konstrukteure sich dabei nur gedacht?

Ganz ehrlich: Alle bisherigen Bastel-Lösungen gefallen mir nicht, weil noch ein Zusatzschalter eingebaut wird. Wenn ich meinen C1 (in 1 1/2Monaten hoffentlich) habe, werde ich mich mal ans Werk machen und versuchen eine Lösung _OHNE_ zusätzliche Schalter zu realisieren. Ich stelle mir eine Umschaltung per Doppelklick zu vor. Da ich mit Mikrocontroller umgehen kann, sollte das eigenlich nicht zu schwierig sein.
Kermit
 
Beiträge: 178
Registriert: 29.01.2009, 18:25
Wohnort: Köln

Beitragvon Andreas1478 » 17.04.2009, 20:10

Ich verstehe nicht, daß nicht eine Lösung wie bei unserem Berlingo eingesetzt wurde. Da sind die Schalter in der Mittelkonsole. Ist zwar dann etwas mehr an Kabel aber immer noch nur 2 Schalter und eine einfachere Steuerung.
Citroen Berlingo HDI 7-Sitzer: Bild
Toyota Aygo CoolBlue:Bild
Andreas1478
 
Beiträge: 34
Registriert: 11.03.2009, 13:01

Beitragvon REFZ » 18.04.2009, 00:20

I've installed an extra set of switches in the center console so I can operate the the one-touch power windows.

Bild

Bild
aka The CityBug™
06 - Peugeot 107 XS 1.0 12V
91 - Peugeot 205 GTi16 1.9 16V
90 - Peugeot 309 GTi16 1.9 16V
Benutzeravatar
REFZ
 
Beiträge: 268
Registriert: 20.09.2006, 20:47
Wohnort: Holland

Beitragvon HerrLehmann » 21.04.2009, 23:53

Ich kurbel lieber, aber finde es echt toll wie sich hier manche ans Detail wagen !! :wink:
Bild
Benutzeravatar
HerrLehmann
 
Beiträge: 179
Registriert: 11.09.2008, 20:38

Beitragvon Aygo Sound » 22.04.2009, 10:08

Habe nun einen Schalter eingebaut mit dem kann ich die Funktion des Fahrerfensterhebers auf Fahrer oder Beifahrer einstellen. Funktioniert echt gut
Aygo Sound 1.0 VVT-i 5 Türer Verbrauch 4,3L auf 100km
Benutzeravatar
Aygo Sound
 
Beiträge: 39
Registriert: 21.03.2009, 20:46
Wohnort: Im schönen Land Brandenburg

Beitragvon Cypher2Kill » 22.04.2009, 12:14

Also mal ganz ehrlich... der Aygo is SO SCHMAL... wenn ich das Beifahrerfenster auch runter haben möchte, mach ich mich einfach kurz lang. Is doch eigentlich kein Ding oder?^^
Cypher2Kill
 
Beiträge: 753
Registriert: 01.02.2009, 14:35

Beitragvon Aygo Blue » 23.04.2009, 19:01

Aygo Sound hat geschrieben:Habe nun einen Schalter eingebaut mit dem kann ich die Funktion des Fahrerfensterhebers auf Fahrer oder Beifahrer einstellen. Funktioniert echt gut


Und was für einen Schalter hast du benutzt?
MfG Aygo Blue

Benutzeravatar
Aygo Blue
 
Beiträge: 646
Registriert: 30.06.2007, 16:36
Wohnort: Erlangen - Aygo Blue, 4/5-Türer

Beitragvon REFZ » 23.04.2009, 19:41

Besides the extra switches in the center console both of my power windows have an one-touch open and close function.

I jsut love the comfort of this kind of modifications. :wink:
aka The CityBug™
06 - Peugeot 107 XS 1.0 12V
91 - Peugeot 205 GTi16 1.9 16V
90 - Peugeot 309 GTi16 1.9 16V
Benutzeravatar
REFZ
 
Beiträge: 268
Registriert: 20.09.2006, 20:47
Wohnort: Holland

Beitragvon Aygo Sound » 23.04.2009, 22:50

ganz einen ganz einfachen kippschalter und dann mit relais kann bei wunsch auch ein foto schicken
Aygo Sound 1.0 VVT-i 5 Türer Verbrauch 4,3L auf 100km
Benutzeravatar
Aygo Sound
 
Beiträge: 39
Registriert: 21.03.2009, 20:46
Wohnort: Im schönen Land Brandenburg

Beitragvon Madcat-C1 » 24.04.2009, 07:18

Cypher2Kill hat geschrieben:Also mal ganz ehrlich... der Aygo is SO SCHMAL... wenn ich das Beifahrerfenster auch runter haben möchte, mach ich mich einfach kurz lang. Is doch eigentlich kein Ding oder?^^


Klar - wenn man 180cm+ ist ;)

Ich z.B. bin dafür zu klein und zus. ist das verrenken im Auto nicht grad der Sicherheit dienlich.
Zudem wäre das jetzt mit den neuen Sitzen in meiner Schüssel auch für lange Kerls nimmer machbar.
Bin ganz zufrieden mit der Lösung wie ich sie habe.
Und schön, das meine Arbeit auf so viel Interesse gestoßen ist und Nachahmer gefunden hat.
Bild
Benutzeravatar
Madcat-C1
 
Beiträge: 600
Registriert: 01.01.2007, 13:01
Wohnort: Koblenz

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge

Hat jemand Borbet LV und Bilder davon?
Forum: Felgen und Reifen
Autor: nonickname
Antworten: 9
Licht im Fensterheberschalter
Forum: Innenausstattung
Autor: Gargoyl
Antworten: 0
Aygo MMT-Getriebe > FAKTEN und BILDER <
Forum: Motor
Autor: fisi
Antworten: 7
Fahrwek Bilder vom Originalen AYGO >>>>>>&
Forum: Fahrwerk
Autor: Beat
Antworten: 9
Bilder meines Aygo, Handschuhfachklappe und weitere Umbauten
Forum: Eure Aygo Bilder
Autor: Astrophytum
Antworten: 4

Zurück zu Innenausstattung

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron