Innenbeleuchtung




Tips und Tricks für den Innenraum.

Moderator: Team

Innenbeleuchtung

Beitragvon Team23 » 13.05.2006, 21:46

Hallo,
was mir richtig auf die Nerven geht ist das die Innenbeleuchtung bei öffenen der rechten Tür aus bleibt.
Also habe ich mir letzte Woche beim Toyota Händler einen zweiten orginal Türkontaktschalter für die rechte Tür bestellt.
Morgen werde ich den schalter einbauen. Da sich das loch für den Schalter schon am rechten Türholm hinter einem Aufkleber befindet dürfte der einbau nicht so schwierig werden.
Hier schon mal die Teilenummer und der Preis.

84231-0D030 Signal/Kontakt-Schalter 12,76 Euro
90901-48003 Schraube 2,05 Euro

mit Mehrwertsteuer 17,18 Euro

Einbauanleitung folgt die nächsten Tage.
Bis dahin Gute Fahrt.
Team23
 
Beiträge: 8
Registriert: 26.12.2005, 20:04
Wohnort: Vellmar bei Kassel

von Anzeige » 13.05.2006, 21:46

Anzeige
 

Beitragvon daniel86 » 14.05.2006, 11:49

Oh, das würd' mich auch interessieren.

Könntest du bitte eine Idioten-taugliche Anleitung dazu reinstellen? Das wär suuuper! Danke! :)

Denkt ihr, das geht für den Kofferaum auch?

Liebe Grüße
Daniel :)
roter Aygo Cool, 3-Türer, seit 2006
daniel86
 
Beiträge: 176
Registriert: 24.02.2006, 11:10

Beitragvon cdet » 14.05.2006, 12:30

Hatte ich auch schon mal überlegt.
Der Kontakt selber ist sicher nicht das Problem.
Aber das Kabel muß auch noch gezogen werden, oder?
D.h. Verkleidungen ab, vermutlich an der A-Säule(?)
War mir dann zu viel Aufwand, da ich eh meist allein fahre und das Licht noch nicht so vermißt habe.

Aber es wäre klasse, wenn du Bilder machst.
Dann kann jeder sehen, ob sich der Aufwand lohnt

cdet,
faul
Benutzeravatar
cdet
 
Beiträge: 2025
Registriert: 15.03.2006, 11:57
Wohnort: -------------- no_more_Aygo_...

Türkontaktschalter ist drin!

Beitragvon Team23 » 16.05.2006, 11:55

Hey,
jetzt ist er drin der Türkontaktschalter auf der rechten seite.
Für den einbau braucht ihr den Schalter die Schraube, dazu ein stück kabel 0,5 mm einen Flachstecker 2,8 mm für Kabel 0,25 - 1,5 mm aus dem Zubehör.

Einbau und Anschluss.

Innenleuchte ausbauen. Türgummi rechte Tür oben und links am Sicherheitsgurt abmachen. Verkleidung am Einstieg, am Gurt und am Türholm lösen. Geht ganz einfach.
Dann das Kabel vom Lampenloch über den Himmel nach aussen schieben.
Das Kabel am Holm runter durch den Fußraum führen. Am Mittelholm angekommen das Kabel durch das loch für den Schalter stecken.
Flachstecker drauf und Einbauen. Das Kabel am Original roten Kabel der Innenleuchte anschliessen, und schon funktioniert alles. Dann alles wieder zusammen bauen.
Zeitaufwand ca. 30 min.

Falls ihr hilfe braucht kommt einfach vorbei.

Viele Grüße aus Vellmar
Team23
 
Beiträge: 8
Registriert: 26.12.2005, 20:04
Wohnort: Vellmar bei Kassel

Beitragvon divx81 » 16.05.2006, 12:28

Cool das mach ich auch. Haste auch schon nen Kontaktschalter für den Kofferraum?
divx81
 
Beiträge: 350
Registriert: 12.02.2006, 20:56
Wohnort: 73092 Heiningen

Beitragvon Beat » 16.05.2006, 13:57

Nicht schlecht !! :!: :!:
Seit wir Toyota fahren haben wir keine Technischen Probleme mehr
Benutzeravatar
Beat
 
Beiträge: 1186
Registriert: 26.12.2005, 22:48
Wohnort: Schweiz. Modell Linea Terra- 5.Türe anthrazit-met. Klima ohne MMT, 68 PS

Re: Türkontaktschalter ist drin!

Beitragvon Anna » 16.05.2006, 17:23

Team23 hat geschrieben:
Falls ihr hilfe braucht kommt einfach vorbei.



Hi Hi Hi
Das is ne gute Idee - wir treffen uns bei dir und bekommen ALLE eine neue Innenbeleuchtung :lol: :roll: :lol:
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben!!!

Benutzeravatar
Anna
 
Beiträge: 150
Registriert: 30.04.2006, 18:51
Wohnort: bei Nürnberg

Beitragvon Team23 » 17.05.2006, 00:57

Nee für den Kofferraum habe ich noch keinen Kontaktschalter.

Hey Anna, von Nürnberg bis Kassel ist es ein stück!
Aber ich helfe gerne, wenn jemand Hilfe braucht.
Team23
 
Beiträge: 8
Registriert: 26.12.2005, 20:04
Wohnort: Vellmar bei Kassel

Beitragvon Jaygo » 17.05.2006, 11:15

Aber ich bin ja öfter in Deiner Nähe, hab eine Freundin in Bad Wildungen *überleg*... :lol:
Jaygo mit dem roten Aygo

Bild
Benutzeravatar
Jaygo
 
Beiträge: 1005
Registriert: 12.04.2006, 13:07
Wohnort: Bielefeld, OWL Aygo Cool, 5-türig in rot

Beitragvon Lomu58 » 20.05.2006, 06:25

Guten Morgen,
ich habe gestern den Schalter für die Kofferraumbeleuchtung gefunden.

Bild

Schönes Wochenende

Lomu58
AYGO City, 3 Türer, Rauchgrau
Lomu58
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.01.2006, 10:36
Wohnort: Falkensee

Beitragvon divx81 » 21.05.2006, 22:11

@Lumo58:

Toll, UND wo ist der??? Oder wie und was haste eingebaut?




Ich habe den Schalter für die Beifahrer Tür jetzt auch eingebaut, war echt eassy nur die Leitung in den Himmel(Fahrzeug Dach) legen, war echte Sissifuss arbeit. Bähh.

PS Ich habe mal geschaut wie Toyota die Leitung für den Kontaktschalter verlegt hat da ich nicht die B-Säule hoch die Ader über den AirBag legen wollte. Und die gehen mit der Leitung die B-Säule vom Schalter runter und dann durch die Türschwelle und dann die A-Säule hoch. So hab ichs dann auch gemacht.
divx81
 
Beiträge: 350
Registriert: 12.02.2006, 20:56
Wohnort: 73092 Heiningen

Beitragvon Lomu58 » 22.05.2006, 09:27

@ divx81

folgende Conrad Teile wurden verbaut

150485 LED-STREIFEN 16,8 CM 12 V/DC WEISS 15,50
503851 REED-RELAIS 60 VA A525,6 4,58
503659 MAGNET N-35 M 13 O X 6 1,49

Zusätzlich etwas Kabel zum Anlöten, zusammen ca. 40,00 Euro


Bild

Bild

Die LED-Streifen habe ich links und rechts angebracht, sieht schöner aus.
Die 12 Volt habe ich mir von den Sicherungen hinterm Tacho geholt.
Da der LED-Streifen unter einem Vorsprung befestigt ist, kann man die Konstruktion von Hinten nicht sehen.

Gruß Lomu58
AYGO City, 3 Türer, Rauchgrau
Lomu58
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.01.2006, 10:36
Wohnort: Falkensee

Beitragvon cdet » 22.05.2006, 09:44

Vom Feinsten!

Eine tolle Lösung. Reedkontakt ist ne klasse Idee. (weißt du zufällig, was der maximal an Strom verträgt)? Der Magnet sitzt an der Teleskopfeder?

cdet,
will mehr solche Lösungen!
Benutzeravatar
cdet
 
Beiträge: 2025
Registriert: 15.03.2006, 11:57
Wohnort: -------------- no_more_Aygo_...

Beitragvon daniel86 » 22.05.2006, 10:05

Wenn ich so klasse Lösungen sehe, bedauere ich sehr, so gut wie kein handwerkliches Geschick zu besitzen.. Grml...
roter Aygo Cool, 3-Türer, seit 2006
daniel86
 
Beiträge: 176
Registriert: 24.02.2006, 11:10

Beitragvon Lomu58 » 22.05.2006, 10:10

Hallo cdet,

die techn. Daten:

Schaltstrom: 2 A
Schaltspannung: 220 V
Schaltleistung: 60 W
Kontaktmaterial: Rh (Rhodium)
Abm.: (Ø x L) 5,6 mm x 52 mm
Kontaktart: 1 Umschalter
Weitere technische Daten: Schliesszeit: 0,5 ms · Öffnungszeit: 0,1- 0,3 ms

Der Magnet ist mit Winkel und Klebeband an der Teleskopfeder befestigt.

Dank für das Lob, was tut man nicht alles für den Kleinen :D

Lomu58
AYGO City, 3 Türer, Rauchgrau
Lomu58
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.01.2006, 10:36
Wohnort: Falkensee

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Innenausstattung

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron