Armaturenbrett ausbauen




Tips und Tricks für den Innenraum.

Moderator: Team

Armaturenbrett ausbauen

Beitragvon MCR » 12.02.2010, 16:08

Hi
weiß i-jemand wie man das armaturenbrett ausbaut??? und wie lange des so etwa dauert?

Habs vor mit Leder zu beziehen - und es wäre glaub einfacher die verkleidung raus zu nehmen
MCR
 
Beiträge: 38
Registriert: 26.10.2009, 15:03

von Anzeige » 12.02.2010, 16:08

Anzeige
 

Beitragvon supeR » 12.02.2010, 18:03

hab' ich nach meinen türen auch noch vor.
nur ... hast du dir schonmal gedanken gemacht, was du mit den lüftungsschlitzen machen willst? die öffnung über'm radio wird wohl ziemlich viel arbeit machen.
supeR
 
Beiträge: 374
Registriert: 31.03.2009, 22:12

Beitragvon Kermit » 12.02.2010, 19:33

Das ist eines der wenigen sinnvollen Dinge, die im Korp-Buch beschrieben sind! Hat sich nach viel Arbeit angehört!
Falls das jemand macht, bitte viele (Detail-)Fotos machen, wie es darunter so aussieht. ;)
Kermit
 
Beiträge: 180
Registriert: 29.01.2009, 17:25
Wohnort: Köln

Beitragvon MCR » 12.02.2010, 21:25

ja glaub au das des ziemlich kompliziert wird ...

aber ich bin ja schüler und hab jetzt au ne woche ferien haha

hab au scho des erste teil der lenkrad abdeckung fertig - weiß i-jemand wie man die untere hälfte vom lenkrad abbekommt? i-wohängts noch aber ich seh einfach nicht wo ...:roll:
MCR
 
Beiträge: 38
Registriert: 26.10.2009, 15:03

Beitragvon MCR » 16.02.2010, 22:02

weiß niemand i-was? :cry:
MCR
 
Beiträge: 38
Registriert: 26.10.2009, 15:03

Beitragvon maYgO » 16.02.2010, 22:18

ich schau morgn mal ins schlaue Buch, steht dort alles geschrieben, habs jetzt grad aber nich bei mir...
Benutzeravatar
maYgO
 
Beiträge: 2718
Registriert: 16.03.2008, 12:31
Wohnort: Plochingen

Beitragvon MCR » 16.02.2010, 22:19

ja oke wär freundlich - danke :wink:
MCR
 
Beiträge: 38
Registriert: 26.10.2009, 15:03

Beitragvon maYgO » 17.02.2010, 10:34

- da im Amaturenbrett Beifahrerairbag sowie zur allg. Sicherheit erst mal Bordnetz kappen!!

- Tachoverkleidung demontieren (2 Schrauben)

- DZM sofern vorhanden demonteiren (1 Schraube)

- Mittelkonsole demontieren (Schraube hinter Lüftungsregler)

- oberhalb Mittelkonsole (bei Draufsicht erkennbar) Schrauben entfernen (2 Stück)

- Türdichtgummis im Bereich der A-Säulen abziehen

- A-Säulen-Verkleidung demontieren (nur 2 Clips)

- Lautsprechergitter sowie Lautsprecher demontieren

- die nach Demontage der LSP gut sichtbar gewordenen Muttern lösen

- Airbagstecker abziehen (weiße Verriegelung zurückziehen) frühestens 5 mins nach Abklemmen der Bat!!
Stecker findest du wenn du an der "Decke" des Handschuhfaches die Klappe öffnest

- Schraube von Airbag rausdrehen (SW12, die bei Draufsicht erkennbar, nachher bei Montage mit 18Nm anziehen)

- Amaturenbrett von Unterkonstruktion trennen (ist ähnlich wie Mittelkonsole gesteckt)

Des wars, muss dich aber natürlich darauf hinweisen, dass Arbeiten am Airbag sowie dessen Lagerung etc. ohne behördliche Genehmigung bzw. ohne Fachkenntisse sowie Befugnis strengstens untersagt ist.

Desweiteren meine persönliche Anmerkung, dass ein mit Leder bezogenes Amaturenbrett bei der Wiedermontage gewisse Probleme mit sich bringen kann.

Wünsche dennoch viel Erfolg =)!
Benutzeravatar
maYgO
 
Beiträge: 2718
Registriert: 16.03.2008, 12:31
Wohnort: Plochingen

Beitragvon Aygo Blue » 18.02.2010, 15:11

Nur mal so nebenbei:
Welchen Kleber möchtest du zum Verkleben des Leders verwenden? Ich hoffe mal keinen Pattex, Uhu, Sprühkleber oder sonst was aus dem Baumarkt! Da brauchst du speziellen 2-Komponenten Lederkleber (von CHP oder Variotex z.B.)! Sonst wird sich das Ganze an gespannten Stellen ganz schnell lösen und das willst du ja bestimmt nicht ^^
Falls du schon nen speziellen Kleber hast, kannst du das oben geschriebene vergessen :wink:
MfG Aygo Blue

Benutzeravatar
Aygo Blue
 
Beiträge: 646
Registriert: 30.06.2007, 15:36
Wohnort: Erlangen - Aygo Blue, 4/5-Türer

Beitragvon Kermit » 18.02.2010, 16:19

[..]
- Mittelkonsole demontieren (Schraube hinter Lüftungsregler)
[..]


Schon hier war ich gescheitert. Habe den Drehregler auf Stufe zwei gestellt und vergeblich versucht den Drehknauf von unten im Schlitz mit einem schmalen mit Iso-Band umwickelten Schlitzschraubendreher zu lösen. Wollte dabei nicht zuviel Gewalt anwenden und habe aufgehört.


- Türdichtgummis im Bereich der A-Säulen abziehen


Kriegt man die so einfach beschädigungsfrei ab und wieder dran?
Ansonsten sind mir beim Ausbau zu viele Plastik-Haltenasen beteiligt. Ich habe mir zwar verschiedene Teigschaber zugelegt, aber solang ich nicht genau geplant habe, was ich alles machen werde, werde ich den Aufwand noch etwas aufschieben. Ich möchte die Abdeckung bestimmt nicht zweimal abnehmen, wobei bei jedem Abnehmen Haltenase auch "verschleißen". Nicht das nachher etwas klappert oder knarzt.
Kermit
 
Beiträge: 180
Registriert: 29.01.2009, 17:25
Wohnort: Köln

Beitragvon maYgO » 18.02.2010, 16:50

Ist eig das leichteste der kompl. Demontage^^ man darf auch nicht zu stark hebeln da sonst alles nur verkantet. Wenn du gut unterlegst kannst auch vorsichtig mal von oben mitm Schraubendreher versuchen zu hebeln, überall mögl. gleichmäßig...
Was du auch versuchen kannst ist mit nem stabilen Nylonfaden o.ä. einmal quer hinter dem Regler durchfädeln und damit versuchen rauszuziehen.

Türdichtgummis sollten keine Probleme machen da man sie ja zudem nur in dem Bereich etwas lockern muss.
Teigschaber sind schön und gut aber meist aus elastischererem Kunststoff als die Verkleidungen und daher nur geringfügig hilfreich. Da hilft oft nur solang mit gewissen Maße rumzerren bis das Zeug nachgiebt und möglichst heile bleibt. Ist eben sch**** Kunststoff^^
Benutzeravatar
maYgO
 
Beiträge: 2718
Registriert: 16.03.2008, 12:31
Wohnort: Plochingen



Ähnliche Beiträge

Rücklehne ausbauen, aber wie?
Forum: Innenausstattung
Autor: dborrmann
Antworten: 7
Armaturenbrett dämmen...
Forum: Audioanlage
Autor: Aygo Blue
Antworten: 6
Drehschalter für Lüftung ausbauen
Forum: Innenausstattung
Autor: Dentec
Antworten: 5
Wie Verkleidung für Tacho und Drehzahlmesser ausbauen?
Forum: Innenausstattung
Autor: Citroenle
Antworten: 0
Krümmerkat ausbauen
Forum: Auspuff und Kat
Autor: Hörnchen
Antworten: 1

Zurück zu Innenausstattung

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron