Ganzjahresreifen + Diskussion Reifen allgemein




Alufelgen, Reifen hier rein.

Moderator: Team

Ganzjahresreifen + Diskussion Reifen allgemein

Beitragvon schrubber » 04.07.2012, 14:17

Edit "waynemao":

Von einem anderen Thread gelöst.



Fährst du die Conti Vector 4 Seasons oder irre ich mich da?
Toyota Prius NHW 20
Ford Grand CMax 2.0
schrubber
 
Beiträge: 473
Registriert: 05.02.2010, 20:27

von Anzeige » 04.07.2012, 14:17

Anzeige
 

Beitragvon Toyofan » 04.07.2012, 18:20

Good Year Vector 4 Seasons.
Super Reifen!
Toyofan
gesperrter User
gesperrter User
 
Beiträge: 262
Registriert: 20.01.2012, 18:17

Beitragvon schrubber » 05.07.2012, 12:41

Goodyear gedacht, Conti geschrieben :wink:

Du hast dein Urteil darüber schon gegeben, danach wollte ich nämlich jetzt fragen. Ich habe die nämlich auch auf meinem Prius drauf, im ersten Jahr war ich auch schwer begeistert, bin im Schnee mühelos durchgekommen. Beim Aygo war ich bisher aber nicht sicher, ob ich den Schritt wagen sollte, da mir das ABS im Schnee ordentlich Bammel macht.

Hast du das schon Erfahrungswerte?

Viele Grüße

schrubber
Toyota Prius NHW 20
Ford Grand CMax 2.0
schrubber
 
Beiträge: 473
Registriert: 05.02.2010, 20:27

Beitragvon Toyofan » 05.07.2012, 16:15

Also ich fahre die Teil jetzt seit bald 15tkm und war auch im Winter sehr zufrieden.
Es kommt mir nix anderes mehr auf den Aygo!
Toyofan
gesperrter User
gesperrter User
 
Beiträge: 262
Registriert: 20.01.2012, 18:17

Beitragvon Edition 2011 » 05.07.2012, 17:42

Ganzjahresreifen sind nichts ganzes und nichts halbes.....und Geld spart man dabei auch nicht und im schlimmsten Fall bezahlt die Versicherung nicht.
Edition 2011
 

Beitragvon schrubber » 06.07.2012, 08:01

Edition 2011 hat geschrieben:und im schlimmsten Fall bezahlt die Versicherung nicht.


Kannst du diese Aussage belegen? Meines Wissens nach sind Ganzjahresreifen für den Winter zugelassene Reifen. Da gibt es nichts zu rütteln für die Versicherer.

Gruß

schrubber
Toyota Prius NHW 20
Ford Grand CMax 2.0
schrubber
 
Beiträge: 473
Registriert: 05.02.2010, 20:27

Beitragvon brokenlink » 06.07.2012, 08:29

Edition 2011 hat geschrieben:Ganzjahresreifen sind nichts ganzes und nichts halbes.....und Geld spart man dabei auch nicht und im schlimmsten Fall bezahlt die Versicherung nicht.


Habe früher auch so gedacht nur:

Ganzjahresreifen mit einer Schneeflocke sind zugelassene Winterreifen in Deutschland und da bezahlt auch jede Versicherung. Es gibt wirklich Ganzjahresreifen, die den Namen gar nicht verdient haben, aber das sind Ausnahmen.

Wenn man vernüftige Ganzjahres wie Goodyear Vector 4Seasons, Hankook Optimo 4S, Vredestein Quatrac 3 usw sind schon klasse reifen. Die sind so gut wie mittelmässe Sommerreifen und Winterreifen.

Es gibt halt menschen die keinen Platz für Winterreifen haben und keine lust haben 2 mal im Jahr zu wechseln oder teuer wechseln zu lassen.

Also gute Ganzjahresreifen kostet ca. 70 euro das stück. Wenn man sich überlegt, dass man nur eine Felge braucht, dann spart man schon min. 100 euro für die Winter STahlfelgen.

Man Spart schon Geld, weil man fährt die meistens bis zu Ende. Wie oft habe ich Winterreifen die man noch 2-3 Monate fahren können weg geschmissen.
Wie oft habe ich sinnloses Auswuchten bezahlt und Reifenwechsel?

Wenn man Haupsächlich in Gebieten fährt wo nicht so viel schnee liegt udn man doch eiwenig vorausschauender fährt, dann ist das auch nicht so das problem.
Es ist nicht so das wir 200 pfrede auf die Strasse bringen müssen. Wir haben auch kein hoches Drehmoment.

Meine nächsten Reifen werden auch Ganzjahresreifen sein.
Peugeot 107 Bj 2011 in Rot
brokenlink
 
Beiträge: 913
Registriert: 29.12.2011, 13:00
Wohnort: Hannover

Beitragvon Edition 2011 » 06.07.2012, 15:30

Ganzjahresreifen sind jetzt nicht das allerletzte.......für unsere Winter reichen die zum Teil aus....was ich meinte ist,wenn ich eine Kilometerleistun von z.B 20000 im habe,so fahre ich ca. ein halbes Jahr April bis Oktober mit Sommerreifen,und ein hlabes Jahr mit Winterreifen.Also 10 TKM mit Sommer und 10 TKM mit Winterreifen.
Edition 2011
 

Beitragvon brokenlink » 06.07.2012, 16:29

Edition 2011 hat geschrieben:Ganzjahresreifen sind jetzt nicht das allerletzte.......für unsere Winter reichen die zum Teil aus....was ich meinte ist,wenn ich eine Kilometerleistun von z.B 20000 im habe,so fahre ich ca. ein halbes Jahr April bis Oktober mit Sommerreifen,und ein hlabes Jahr mit Winterreifen.Also 10 TKM mit Sommer und 10 TKM mit Winterreifen.


das stimmt und dann hat man sowas wie dieses und im April ist schon für winter zu warm und der verschleiß ist sehr hoch und im mai kann man wieder winterreifen drauf ziehen.
Manchmal sind sogar Ganzjahresreifen gut ;) nur die sind meistens bei regen schlecht.
Peugeot 107 Bj 2011 in Rot
brokenlink
 
Beiträge: 913
Registriert: 29.12.2011, 13:00
Wohnort: Hannover

Beitragvon Edition 2011 » 06.07.2012, 16:34

was man vielleicht bachten sollte,den Sommerreifen kann ich schon an die Verschleissgrenze fahren....wenn ich solchen Reifen dann im Winter fahre ist das nicht sehr vorteilhaft....also tauscht man den Ganzjahresreifen vielleicht schon etwas eher aus......
Edition 2011
 

Beitragvon schrubber » 06.07.2012, 16:47

Ich habe meine Sommerreifen nie bis an die Verschleissgrenze gefahren, da diese meist schon viel früher an Haftung verloren haben. Die letzten habe ich bei 3mm Restprofil ausgewechselt, die waren dermaßen ausgehärtet, die restlichen mm hätte ich nie mehr runtergefahren bekommen :lol:

Übrigens haben Ganzjahresreifen noch einen weiteren erheblichen Vorteil: Wenn man Anfang Juni auf Hochalpenstraßen unterwegs ist und wie aus heiterem Himmel vom Schnee überrascht wird... Damals hatte ich noch Sommerreifen, das war nicht lustig!
Toyota Prius NHW 20
Ford Grand CMax 2.0
schrubber
 
Beiträge: 473
Registriert: 05.02.2010, 20:27

Beitragvon Edition 2011 » 06.07.2012, 19:09

Wie lange halten die "Aygo" Sommerreifen??....hab die Contis drauf...
Edition 2011
 

Beitragvon brokenlink » 06.07.2012, 22:13

Edition 2011 hat geschrieben:was man vielleicht bachten sollte,den Sommerreifen kann ich schon an die Verschleissgrenze fahren....wenn ich solchen Reifen dann im Winter fahre ist das nicht sehr vorteilhaft....also tauscht man den Ganzjahresreifen vielleicht schon etwas eher aus......


sollte man auch nicht machen, bei regen bekommst du schnell die quitung.
Peugeot 107 Bj 2011 in Rot
brokenlink
 
Beiträge: 913
Registriert: 29.12.2011, 13:00
Wohnort: Hannover

Beitragvon schrubber » 08.07.2012, 08:58

Edition 2011 hat geschrieben:Wie lange halten die "Aygo" Sommerreifen??....hab die Contis drauf...


Das kommt auf deine Fahrleistung an. Meine Contis waren noch die von der Auslieferung und haben knapp 50.000km gehalten. Es war dann zwar noch ausreichend Profil vorhanden, aber der Reifen war dermaßen ausgehärtet, dass er ausgetauscht werden musste. Länger als 5 Jahre sollte man keinen Reifen fahren.

Gruß

schrubber
Toyota Prius NHW 20
Ford Grand CMax 2.0
schrubber
 
Beiträge: 473
Registriert: 05.02.2010, 20:27

Beitragvon waynemao » 08.07.2012, 12:30

Meine Contis haben jetzt 40.000km drauf, gute 3 Jahre alt. Restprofil ca. 4mm. Nächstes Frühjahr gibts Ersatz...
Benutzeravatar
waynemao
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 2979
Registriert: 13.02.2009, 22:54
Wohnort: 52525, Heinsberg

Nächste


Ähnliche Beiträge

Was macht ihr mit den Orginal-Reifen und Felgen?
Forum: Felgen und Reifen
Autor: SMan
Antworten: 11
Roter Punkt auf dem Reifen
Forum: Felgen und Reifen
Autor: efendi
Antworten: 4
Maximale Breite für Reifen am C1
Forum: C1 Besitzer unter sich
Autor: ummu
Antworten: 9
An die 195/45R15- Reifen Fahrer
Forum: Felgen und Reifen
Autor: Cypher2Kill
Antworten: 58
Suche 2 oder 4 Reifen in 155/65R14
Forum: Suche
Autor: williathome
Antworten: 2

Zurück zu Felgen und Reifen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron