Mit angezogener Handbremse gefahren...




Rund um das Fahrwerk ...

Moderator: Team

Mit angezogener Handbremse gefahren...

Beitragvon DonMelone » 31.05.2011, 18:07

Guten abend allerseits,

heute ists mir mal wieder passiert, da ich hier bei mir auf dem hof meine handbremse nie richtig anziehen muss, mach ich meistens eigentlich immer nur zwei "raster", bin ich heute morgen die 9,10km zur arbeit mit angezogener handbremse gefahren, ohne auch nur irgendwas zu merken, noch nichtmal beim anfahren...

Das ist mir jetzt schon 3,4 mal passiert, manchmal auch nur kurz, dabei war die bremse immer nur leicht angezogen.
Habe dann eben mal getestet und sie ein "raster" fester angezogen und siehe da, erst beim dritten knacksen ist sie wirklich richtig fest.

Nun würde mich mal interessieren ob es deswegen jetzt schon sehr viel verschleiß gab und ob das bei euch auch so ist, dass die handbremse erst beim dritten knacksen wirklich richtig fest ist.
Habe irgendwie sorge das ich jetzt die bremswirkung der bremse merklich verschlechtert habe, mit den aktionen.


Mfg
DonMelone
 
Beiträge: 6
Registriert: 21.09.2010, 21:26

von Anzeige » 31.05.2011, 18:07

Anzeige
 

Beitragvon aygockin2u » 31.05.2011, 18:18

hallo, du bist ja ulkig ,) siehst du das rote lämpchen nicht?


Ist bei mir aber auch so das sie erst fest ist, wenn man relativ fest zieht ,)
Aygo CKin2U 6.1L/100KM bis 25.01.2012
Avensis 1.8 Sol Combi <a href="http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/495777.html" target="_blank"> <img src="http://images.spritmonitor.de/495777_2.png" alt="Spritmonitor.de" border="0"> </a>
Benutzeravatar
aygockin2u
 
Beiträge: 1037
Registriert: 04.03.2009, 16:06
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Cool Blue » 31.05.2011, 18:25

nach 3 Rasten is das total in Ordnung.
Wenns halt mal wirklich zu richtig Wärmeentwicklung dadurch kommt können dir halt eventuell die Beläge glasig werden, aber ansonsten überlebt
so ne Trommelbremse, wenns richtig gut läuft, auch ein Autoleben.
So ca. 9km machen das Kraut bestimmt nicht fett, aber einen erhöhten Verschleiß hast du halt dann schon ;P.
Kannst dir ja den Anschnallpiepster auf die Handbremse legen XD
Benutzeravatar
Cool Blue
 
Beiträge: 132
Registriert: 23.07.2009, 17:51
Wohnort: München

Beitragvon ratcliffe » 31.05.2011, 20:48

Ist meinem Sohn auch schon passiert. Er ist Fahranfänger und achtet nicht so auf die Lämpchen.
Die Felgen waren heiß und es roch etwas angebrannt.
Das muss ein Auto schon mal abkönnen.
Für mich ein Grund, den Ölstand besser einmal zuviel zu kontrollieren als einmal zuwenig.
ratcliffe
 
Beiträge: 192
Registriert: 27.02.2010, 20:49

Beitragvon waynemao » 31.05.2011, 21:17

Wenns nicht gestunken hat, brauchst du dir keine Sorgen machen. Ich denke wie die meisten auch, dass es nicht tragisch war. Gut natürlich auch nicht.
Benutzeravatar
waynemao
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 2979
Registriert: 13.02.2009, 22:54
Wohnort: 52525, Heinsberg

Beitragvon joc_rt » 01.06.2011, 07:39

Mach dir keinen Kopp, Wenn du eine Paßstraße runterfährst müssen deine Bremsen ein vielfaches von dem leisten was du da auf den 9,7km produziert hast. Dafür sind die Bremsen ausgelegt. Und dem roten Lämpchen in deinem Tacho solltest du Aufmerksamkeit schenken - jeder roten Anzeige - Du fährst doch auch nicht über eine rote Ampel :wink:
Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt

Benutzeravatar
joc_rt
 
Beiträge: 222
Registriert: 16.02.2011, 09:49
Wohnort: Niederrhein

Beitragvon DonMelone » 01.06.2011, 18:27

Danke für die antworten :)

Ja, ich weiß auch nicht warum ich das nicht bemerkt habe... soweit ich weiß hab ich eigentlich immer ab und zu auf den tarro geschaut, seeehr seltsam.
Aber naja ich gewöhn mir jetzt einfach an die handbremse immer so fest anzuziehen das ich erst gar nicht mehr losfahren kann, ohne sie zu lösen, also passt das schon.

Sonst schau ich ja eigentlich auch immer nach allem bei meinem kleinen, nach jedem pups wird geguckt weil ich mir sorgen mach es wär irgendwas, aber an die handbremse denk ich nicht :D

Achja und gestunken hat nichts, hat wohl auch nur ganz leicht geschliffen, also nichts wildes, das ist dann wohl auch ein kleiner nachteil bei einer trommelbremse, man muss sie schon ziemlich anziehen damit sie wirklich hält, bei autos mit scheibenbremsen hinten muss man die handbremse nicht so fest donnern.
DonMelone
 
Beiträge: 6
Registriert: 21.09.2010, 21:26

Beitragvon ratcliffe » 01.06.2011, 21:06

DonMelone hat geschrieben:Aber naja ich gewöhn mir jetzt einfach an die handbremse immer so fest anzuziehen das ich erst gar nicht mehr losfahren kann, ohne sie zu lösen, also passt das schon.

Ich ziehe die Handbremse beim Parken nie an, außer auf Steigungen.
Dann kann sie auch nicht festfrieren, festgammeln oder vergessen werden zu lösen.
Der 1. Gang muss dabei natürlich schon eingelegt sein.
ratcliffe
 
Beiträge: 192
Registriert: 27.02.2010, 20:49

Beitragvon waynemao » 01.06.2011, 21:59

ratcliffe hat geschrieben:
DonMelone hat geschrieben:Aber naja ich gewöhn mir jetzt einfach an die handbremse immer so fest anzuziehen das ich erst gar nicht mehr losfahren kann, ohne sie zu lösen, also passt das schon.

Ich ziehe die Handbremse beim Parken nie an, außer auf Steigungen.
Dann kann sie auch nicht festfrieren, festgammeln oder vergessen werden zu lösen.
Der 1. Gang muss dabei natürlich schon eingelegt sein.


Mach ich auch so, spätestens seit meiner Zivi-Zeit. Denn da hatten die Busse hinten eine hydraulische Absenkung, wenn da die Handbremse gezogen war, machte es laut "knack" :P.
Benutzeravatar
waynemao
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 2979
Registriert: 13.02.2009, 22:54
Wohnort: 52525, Heinsberg



Ähnliche Beiträge

Welche Autos gefahren?
Forum: Laberforum für Aygofahrer/innen
Autor: Hardtoexplain
Antworten: 178
'Quietschen' / 'Knacken' bei angezogener Handbremse
Forum: Fahren und Erleben
Autor: HyundaiGetz
Antworten: 7
10 km mit gezogener Handbremse gefahren, was kaputt ?
Forum: C1 Besitzer unter sich
Autor: leonardo2
Antworten: 16
Wieviel seid ihr schon gefahren
Forum: Motor
Autor: ohbear
Antworten: 1
Handbremse hängt zeitweise
Forum: Fahrwerk
Autor: Charly1
Antworten: 2

Zurück zu Fahrwerk

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron