Handbremse hängt zeitweise




Rund um das Fahrwerk ...

Moderator: Team

Handbremse hängt zeitweise

Beitragvon Charly1 » 27.11.2018, 08:01

Hallo zusammen,

woran kann das liegen?
Sie hängt, löst sich nicht immer komplett. Wenn man dann ein paar Mal festzieht und wieder lose, dann irgendwann ist sie freigängig. :-(
Eigtl. tritt es erst seit den Minusgraden morgens auf.

Hat das schonmal wer so gehabt?
Muss dazu der Bremszug getauscht werden und/oder die Bremstrommel ab und etwas Keramikpaste oder so an den Fixierlagerungen aufgetragen werden?
Danke euch.

Gruß
AYGO 1.0 City +Klima +grau MicaLack +CDRadio, Bj.2005 Schaltgetriebe 163TKm (2018), ULTRAgauge-OBD-Display (frei einstellbare 56 Motor-Daten+Verbrauchs-Anzeigen auf 7 Bildschirmen samt Helligkeitssensor)
Charly1
 
Beiträge: 137
Registriert: 17.07.2018, 12:32

von Anzeige » 27.11.2018, 08:01

Anzeige
 

Re: Handbremse hängt zeitweise

Beitragvon P107 » 18.02.2019, 22:11

Wenn in die Seilzüge der Handbremse, wie auch immer, Wasser eindringt ist die logische Schlussfolgerung, das bei Minustemperaturen das eigentliche Stahlinnenseil mit der Außenhülle
aus Stahl/Kunststoff oder nur Stalhl (Ist eigentlich Egal) zusammenfriert. Das Wassert welches irgendwann mal, aufgrund irgendeiner geringfügigen Undichtigkeit bei Plustemperaturen, in den Bowdenzug eingetreten ist kann eigentlich so gut wie gar nicht mehr über den minimalen vorhandenen Eintrittspunkt verdunsten => Im Sommer soweit alles gut und im Winter, nun ja, Wasser dehnt sich im gefrorenen Zustand nun mal aus und die Geschichte ist mehr oder weniger fest. M.M. nach bekommst Du das nur in den Griff, wenn Du ein neues Handbremsseil montierst. :wink:
P107
 
Beiträge: 174
Registriert: 13.01.2013, 20:33
Wohnort: NRW

Re: Handbremse hängt zeitweise

Beitragvon Aygon@ut » 18.02.2019, 23:24

Erstaunlich, dass es die alten Frostmängel immer noch gibt... :idea: Da man das Wasser kaum mehr rausbringt entweder Seile tauschen oder den guten alten Fiattrick aus den Siebzigern machen: ein bisschen Kühlerfrostschutz in das Seil laufen lassen. Schmiert und verhindert das erneute Einfrieren :!:
Erster klimaanlagenloser Aygo mit Pollenfilter
Benutzeravatar
Aygon@ut
 
Beiträge: 417
Registriert: 08.11.2009, 10:57
Wohnort: Schwaig



Ähnliche Beiträge

'Quietschen' / 'Knacken' bei angezogener Handbremse
Forum: Fahren und Erleben
Autor: HyundaiGetz
Antworten: 7
10 km mit gezogener Handbremse gefahren, was kaputt ?
Forum: C1 Besitzer unter sich
Autor: leonardo2
Antworten: 16
Schürze hängt
Forum: Karosserie
Autor: snboris
Antworten: 5
Handbremse+ABS leuchten nach leerer Batterie
Forum: Motor
Autor: Nighthawk
Antworten: 1
Mein Aygo springt Zeitweise nicht an
Forum: Motor
Autor: Marcel1990
Antworten: 2

TAGS

Zurück zu Fahrwerk

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron