Bei Rot über die Ampel ???




Alles was ihr mit dem AYGO im Alltag erlebt, Lustiges oder auch Ärgerliches.

Moderator: Team

Bei Rot über die Ampel ???

Beitragvon c1 alex » 19.06.2009, 19:19

Hallo Ich bin gestern , ausversehen über rot gefahren

Hab halt nicht mehr , drauf geschaut weil wollt noch schnell links abbiegen ..
Und bin halt dann noch über Rot gefahren ,aber wielang es schon rot war ,das weiß ich nicht

Was könnte mich erwarten ???
Benutzeravatar
c1 alex
 
Beiträge: 414
Registriert: 13.01.2008, 14:45

von Anzeige » 19.06.2009, 19:19

Anzeige
 

Beitragvon Fred » 19.06.2009, 19:25

Wenn die Ampel länger als eine Sekunde Rot gezeigt hat, darfst du mit einem einmonatigen Fahrverbot, 4 Punkten und ca. 200 Euro Bußgeld rechnen.
Alles unter 1,1 Sekunden bedeutet 90 Euro und 3 Punkte.
Benutzeravatar
Fred
 
Beiträge: 1168
Registriert: 05.03.2007, 00:24

Beitragvon Aygo Blue » 19.06.2009, 19:33

Wenn dich kein Polizist gesehn hat, wird dir nix passiern. :twisted:
MfG Aygo Blue

Benutzeravatar
Aygo Blue
 
Beiträge: 646
Registriert: 30.06.2007, 16:36
Wohnort: Erlangen - Aygo Blue, 4/5-Türer

Beitragvon Fred » 19.06.2009, 19:36

Aygo Blue hat geschrieben:Wenn dich kein Polizist gesehn hat, wird dir nix passiern. :twisted:


Eine Ampelblitze benötigt keinen Polizisten. ;)
Benutzeravatar
Fred
 
Beiträge: 1168
Registriert: 05.03.2007, 00:24

Beitragvon Aygo Blue » 19.06.2009, 20:18

sowas gibts? :shock:
MfG Aygo Blue

Benutzeravatar
Aygo Blue
 
Beiträge: 646
Registriert: 30.06.2007, 16:36
Wohnort: Erlangen - Aygo Blue, 4/5-Türer

Beitragvon HyundaiGetz » 19.06.2009, 23:41

Klar gibt es Ampelblitzen. Die lösen automatisch aus, wenn Du bei Rot über die Ampel fährst.

So wie es sich anhört, wurdest Du bei Deinem "vergehen" garnicht erwischt? Dann interessiert es doch garkeinen... Wenn ich überlege, wie viele rote Ampeln mir schon im Weg standen... :D
06/2007 bis 08/2010: Citroen C1 1.0 Style
08/2010 bis 04/2014: Hyundai i20 1.2 Fifa-WM Edition
Seit 04/2014: Audi A1 1.2 TFSI Ambition
Benutzeravatar
HyundaiGetz
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 2817
Registriert: 16.07.2006, 13:23
Wohnort: Sauerland

Beitragvon Fred » 20.06.2009, 00:02

Naja, falls er wirklich nicht erwischt wurde, ihn aber trotzdem das schlechte Gewissen plagt, empfehle ich: ;)
Benutzeravatar
Fred
 
Beiträge: 1168
Registriert: 05.03.2007, 00:24

Beitragvon c1 alex » 23.06.2009, 22:07

Bis jetzt ist noch keine , Post gekommen .
Das hört sich ja , alles hart an :D :D :D
und zu was soll ich , beichten gehen ??

Aber ich halt euch auf dem laufenden ok
Benutzeravatar
c1 alex
 
Beiträge: 414
Registriert: 13.01.2008, 14:45

Beitragvon HyundaiGetz » 23.06.2009, 22:38

Hätte es die Polizei gesehen, hätten sie dich direkt angehalten - also brauchst Du nicht auf Post warten. Oder war doch ein Blitzer hinter der Ampel?
06/2007 bis 08/2010: Citroen C1 1.0 Style
08/2010 bis 04/2014: Hyundai i20 1.2 Fifa-WM Edition
Seit 04/2014: Audi A1 1.2 TFSI Ambition
Benutzeravatar
HyundaiGetz
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 2817
Registriert: 16.07.2006, 13:23
Wohnort: Sauerland

Beitragvon supeR » 23.06.2009, 23:28

Fred hat geschrieben:Wenn die Ampel länger als eine Sekunde Rot gezeigt hat, darfst du mit einem einmonatigen Fahrverbot, 4 Punkten und ca. 200 Euro Bußgeld rechnen.
Alles unter 1,1 Sekunden bedeutet 90 Euro und 3 Punkte.

ich bin damals gefragt worden, wieviel ich in bar dabei hätte. hab' mit "20€" geantwortet. die hab' ich dann den freundlichen herren in grün übergeben und weiterfahren dürfen. könnte wetten, die sind damit zu mc donalds oder burger king gefahren.
supeR
 
Beiträge: 374
Registriert: 31.03.2009, 23:12

Beitragvon ch!ll@ » 24.06.2009, 08:49

dann hättest du zumindest sowas wie ne quittung erhalten müssen...

wenn´s geht, sollte man gleich bezahlen und auf eine quittung o.ä. bestehen!
ich wurde vor nem halben jahr angehalten (hab im überholverbot überholt :roll:). da wurde ich auch gefragt, ob ich gleich die 70€ bezahlen möchte oder nicht. ich hatte aber nicht so viel kohle dabei.
also bekam ich ´n paar tage später post und da wurde dann noch ne bearbeitungsgebühr (ich glaub 16€) draufgeschlagen! :evil:


Benutzeravatar
ch!ll@
 
Beiträge: 1031
Registriert: 20.02.2009, 10:26

Beitragvon c1 alex » 28.06.2009, 11:47

Nein da war kein Blitz er an der Ampel , hab zumindest keinen gesehen
Benutzeravatar
c1 alex
 
Beiträge: 414
Registriert: 13.01.2008, 14:45

Beitragvon muelldi » 29.06.2009, 07:27

Hi,

was machst du dir dann Sorgen??????????????????

Wo kein Kläger, da kein Richter ...
Viele Grüße aus Ahorn bei Coburg

Dirk, Nadine und Nils

<a href="http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/213921.html" target="_blank"><img src="http://images.spritmonitor.de/213921.png" alt="Spritmonitor.de" border="0"></a>
Benutzeravatar
muelldi
 
Beiträge: 411
Registriert: 04.11.2007, 11:08
Wohnort: www.ahorn.de / www.coburg.de

Beitragvon katy » 01.07.2009, 13:37

sind aber auch nervig die roten Ampeln, heir in ner Nähe is ein Ort is fast immer rot nachts, aber wenn man mal bisschen Lichthupe macht wenn man angefahren kommt springt die automatisch auf grün :)
katy
 
Beiträge: 35
Registriert: 17.04.2009, 12:32

Beitragvon Shen » 01.07.2009, 13:53

katy hat geschrieben:[...]aber wenn man mal bisschen Lichthupe macht wenn man angefahren kommt springt die automatisch auf grün :)


was ihr alles ausprobiert *kopfschüttel* Auf diese Idee bin ich noch gar nie gekommen :lol:
Benutzeravatar
Shen
 
Beiträge: 101
Registriert: 03.03.2009, 15:34
Wohnort: Südwesten -- Aygo Cool Blue

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Fahren und Erleben

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron