Winke winke C1 ...




Für die C1-Fahrer unter uns.

Moderator: Team

Winke winke C1 ...

Beitragvon faelup » 14.06.2010, 06:47

So, nach etwas über 1,5 Jahren trennen wir uns nun am
Donnerstag auch von unserer Rennsemmel.
Nicht weil er kein gutes Auto war, nein, nein, sicher nicht.
Sondern weil er uns letztendlich zu klein geworden ist.

Nun wird er ab Donnerstag mit seinen nur 15.000km beim
Händler stehen *schnief*

Neu bei uns einziehen wird ein Renault Grand Modus. Dieser
Franzose ist erschwinglich und bietet doch schon Serie fast
den dreifachen Kofferraum. Säuft aber auch als Benziner
schon 2 Liter mehr ... hat aber auch 300kg mehr auf den Hüften ^^

Also, machs gut mein kleiner und möge dein neuer Käufer genauso
viel Spass mit dir haben wie wir es hatten.

Benutzeravatar
faelup
 
Beiträge: 79
Registriert: 07.08.2008, 11:04
Wohnort: West-Niedersachsen

von Anzeige » 14.06.2010, 06:47

Anzeige
 

Beitragvon HyundaiGetz » 14.06.2010, 11:30

Glückwunsch zum neuen Auto!

Den Modus (mir würde der "normale" Modus reichen...) finde ich auch sehr interessant: Kleines Auto und dennoch viel Platz. Was für eine Ausstattung und welchen Motor habt ihr gewählt?
06/2007 bis 08/2010: Citroen C1 1.0 Style
08/2010 bis 04/2014: Hyundai i20 1.2 Fifa-WM Edition
Seit 04/2014: Audi A1 1.2 TFSI Ambition
Benutzeravatar
HyundaiGetz
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 2817
Registriert: 16.07.2006, 13:23
Wohnort: Sauerland

Beitragvon faelup » 14.06.2010, 15:57

Wir haben den gebraucht gekauft ... Baujahr 11.2008 ... 25Tkm
gelaufen ... da war leider nix mit Ausstattung wählen *schnief*

Der Vorbesitzer, ein ev. Pastor ausm Nachbarort hatte den
damals als Authentique (gibts heute nicht mehr) mit lediglich
Klima und Audio 2x15W Paket gekauft.

Motor is der kleine 1.2 16V 75PS Eco² ... *grummel*

Dafür stimmt der Preis ... 9500,- beim Händler

Benutzeravatar
faelup
 
Beiträge: 79
Registriert: 07.08.2008, 11:04
Wohnort: West-Niedersachsen

Beitragvon Fred » 14.06.2010, 21:58

faelup hat geschrieben:Wir haben den gebraucht gekauft ... Baujahr 11.2008 ... 25Tkm
gelaufen ... da war leider nix mit Ausstattung wählen *schnief*
Der Vorbesitzer, ein ev. Pastor ausm Nachbarort hatte den
damals als Authentique (gibts heute nicht mehr) mit lediglich
Klima und Audio 2x15W Paket gekauft.
Motor is der kleine 1.2 16V 75PS Eco² ... *grummel*
Dafür stimmt der Preis ... 9500,- beim Händler


Ich bin nach 100000 glücklichen C1-Kilometern auch zu Renault gewechselt. Habe den neuen Megane Grandtour 130 dCi Dynamique gekauft und bin sehr zufrieden bisher. Die 30 000-Inspektion hat nur 250 Euro gekosten, das ist C1-Niveau von den Kosten. Der Motor schiebt ordentlich an und mein Verbrauch mit viel Autobahn (große Teile 140-200km/h) liegt bei 5,7 Litern.

Den Modus (Vor-Facelift) hatte ich als Ersatzwagen für die Inspektion bekommen. Tolle Sitzposition und Übersicht, kleiner aber variabler Kofferraum. Sehr entspanntes Fahren. Der 55 kW Benziner war aber eine Katastrophe: Kraftlos, unkultiviert und relativ durstig. Ab 110km/h wurde es unerträglich laut. Für die Stadt mag der aber reichen.
Benutzeravatar
Fred
 
Beiträge: 1168
Registriert: 05.03.2007, 00:24

Beitragvon hro_egik » 14.06.2010, 22:10

glückwunsch zum neuen franzosen :o :o :o
den modus fand ich schon immer lustig un praktisch :o :o :o
"Nur ein gelber Citroen, ist eine echte Zitrone!"
''C1 1.0 Style, 3 türer, Ra-Gelb, EZ 02/07 - 02/10''
Benutzeravatar
hro_egik
 
Beiträge: 390
Registriert: 07.01.2007, 18:35
Wohnort: Stollberg / Erzgebirge

Beitragvon faelup » 15.06.2010, 08:32

Grand Modus ^^
Also bissel mehr als mässiger Kofferraum ^^
Mit dem durstigen Motor dürfte Fred allerdings Recht haben

Benutzeravatar
faelup
 
Beiträge: 79
Registriert: 07.08.2008, 11:04
Wohnort: West-Niedersachsen

Beitragvon HyundaiGetz » 15.06.2010, 09:08

Ich persönlich finde den Preis etwas hoch... für gut 3.000 € mehr bekommt man schon einen neuen Modus, mit etwas höherer Ausstattung sogar noch...

Trotzdem: Allzeit gute Fahrt! Kannst ja mal über den Verlauf des Verbrauches berichten...
06/2007 bis 08/2010: Citroen C1 1.0 Style
08/2010 bis 04/2014: Hyundai i20 1.2 Fifa-WM Edition
Seit 04/2014: Audi A1 1.2 TFSI Ambition
Benutzeravatar
HyundaiGetz
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 2817
Registriert: 16.07.2006, 13:23
Wohnort: Sauerland

Beitragvon waynemao » 15.06.2010, 11:14

Ich hätte mir nen Jazz geholt für das Geld (oder bisschen mehr, aber dann neu) aber trotzdem viel Spass mit dem neuen Auto :wink:
Benutzeravatar
waynemao
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 2979
Registriert: 13.02.2009, 23:54
Wohnort: 52525, Heinsberg

Beitragvon HyundaiGetz » 15.06.2010, 12:24

Der Jazz geht von Innen garnicht... hab den mal Probegessen, und fand es sehr schlecht... da ist ein Modus viel stimmiger. Zusätzlicher Vorteil Renault: Es gibt mehr Händler! ;)
06/2007 bis 08/2010: Citroen C1 1.0 Style
08/2010 bis 04/2014: Hyundai i20 1.2 Fifa-WM Edition
Seit 04/2014: Audi A1 1.2 TFSI Ambition
Benutzeravatar
HyundaiGetz
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 2817
Registriert: 16.07.2006, 13:23
Wohnort: Sauerland

Beitragvon waynemao » 15.06.2010, 12:33

Vorteil Jazz: Es ist kein Renault :P :wink:

Sorry, nur Spass.

Ich finde den Innenraum vom Jazz cool. Zwar bisschen billig, aber das kennt man als Aygo/C1/107 Fahrer ja schon :wink: .

Die Motoren sind aber top und der Einstiegsbenziner mit 90PS stärker und sparsamer als der vom Modus.

Bräuchte ich Platz, wäre der Jazz ganz weit oben auf der Liste.
Benutzeravatar
waynemao
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 2979
Registriert: 13.02.2009, 23:54
Wohnort: 52525, Heinsberg

Beitragvon Fred » 15.06.2010, 16:07

faelup hat geschrieben:Grand Modus ^^
Also bissel mehr als mäßiger Kofferraum ^^


Sorry, ich bin von meinem Megane ausgegangen (524/1595 Liter). Der vom Grand Modus (305/1454 Liter) reicht natürlich völlig aus, aus C1-Sicht sind das Galaxien. ;)
Benutzeravatar
Fred
 
Beiträge: 1168
Registriert: 05.03.2007, 00:24

Beitragvon faelup » 16.06.2010, 06:57

Zum Thema anderes Auto oder neu ...

Meine Frau hat sich den Grand Modus nunmal in den Kopf gesetzt,
als sie ihn beim Händler gesehen hat ...

Und unser C1 wird bei ihm auch für 6900,- in Zahlung genommen.
By the way, bei dem wurde er damals auch gekauft und stets gewartet,
die kennen den Wagen also von Anfang an ... also unseren C1.

Und ein bisschen mehr heisst heute beim Grand Modus 15T+ Euro.
Klar is heute mehr drin als damals beim Authentique, aber auch nicht
viel ...

Thema Kofferraum, ja das war ein Aha-Erlebniss als ich das erste mal
den Kofferraum geöffnet habe ... für mich Riesenklappe und dann die
verschiebbare Rückbank ... biste schonmal bei über 400L ...

Da unser Händler noch von Renault nen Lackstift und die geklaute
Antenne am Montag geordert hat musste er ja die Fahrgestellnummer
angeben ... meinten die gleich ... hey der is in der Rückrufaktion für
die Rückbank drin, bringt den mal eben vorbei ...

Haben die prompt gemacht und die Ergänzung is damit schon gemacht,
wollten wir eh nach der Abholung am Do (morgen) gleich bei Renault
checken lassen ... so sparen wir und schonmal den Weg ...

Und unsere Winterräder vom Grand Modus werden auch gleich
eingelagert und die Sommerräder wieder drauf ... beides 165er *rofl*

Da müssen dieses Jahr noch vernünftige Räder drunter ...

Lackstift, Antenne und Einlagerung waren inkl.

Benutzeravatar
faelup
 
Beiträge: 79
Registriert: 07.08.2008, 11:04
Wohnort: West-Niedersachsen


Zurück zu C1 Besitzer unter sich

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron