Problem mit Scheibenwischanlage Vorn




Für die C1-Fahrer unter uns.

Moderator: Team

Problem mit Scheibenwischanlage Vorn

Beitragvon Sliyan » 05.03.2012, 09:04

Hallo, ich bin neu hier im Forum und hoffe das Ihr mir helfen könnt.

Ich bin jetzt seit ca. einem Monat stolzer besitzer eines C1!

Baujahr 06/2009 hat 33km gelaufen, 5 Türig.

Beim Kauf war das Wischwasser Leer und da es so extrem kalt war, war die Anlage wohl auch eingefroren. Der Händler hat noch Wischwasser nachgefüllt und sage ich solle sie testen wenn es wärmer geworden wäre.

Zwei wochen später war es endlich etwas wärmer, die wischanlage funktionierte Vorne und hinten wunderbar.

Doch jetzt kommt nurnoch Hinten etwas raus, vorne tut sich nix. Ich höhre nur den Pumpenmotor und es kommt nur hinten wasser. Aus der Bedienungsanleitung werde ich nicht schlau!

Hat die hintere Anlage separrate Pumpen? Oder bediene ich die Anlage falsch? Das äußere Teil am Hebel kann ich nach ganz oben und ganz untgen drehen und es kommt immer hinten wasser, ist das normal?

Bitte gebt mir einen guten Tipp :)
Sliyan
 
Beiträge: 11
Registriert: 05.03.2012, 08:52

von Anzeige » 05.03.2012, 09:04

Anzeige
 

Beitragvon aygockin2u » 05.03.2012, 09:21

moin!

na also da wird was kaputt/verstopft sein!

da kannst du nichts falsch bedienen!

Ab zum Händler
Aygo CKin2U 6.1L/100KM bis 25.01.2012
Avensis 1.8 Sol Combi <a href="http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/495777.html" target="_blank"> <img src="http://images.spritmonitor.de/495777_2.png" alt="Spritmonitor.de" border="0"> </a>
Benutzeravatar
aygockin2u
 
Beiträge: 1037
Registriert: 04.03.2009, 16:06
Wohnort: Dortmund

Beitragvon DierkS. » 05.03.2012, 12:51

Schläuche kontrollieren! Bei mir war der Schlauch an 3 Stellen gerissen ...

Hält dein Behälter denn das Wasser? Bei mir war der erste Riss direkt an der Pumpe, so dass das Wasser wieder aus dem Behälter rausgelaufen ist.
Aber der Schlauch war auch am Übergang zwischen Kotflügel und dem Teil vor der Windschutzscheibe gerissen.

Aber wenn du das Auto erst so kurz hast, dann soll der Händler sich drum kümmern :)
5000 Leute
über 1000 Fahrzeuge
ENTER THE ARENA!
Mittelhessen Tuningshow
18.08.2013
Forum / Wetzlar
www.mittelhessentuningshow.de
Benutzeravatar
DierkS.
 
Beiträge: 652
Registriert: 24.11.2006, 20:28
Wohnort: Friedberg

Re: Problem mit Scheibenwischanlage Vorn

Beitragvon wolfson » 05.03.2012, 13:17

Sliyan hat geschrieben:Das äußere Teil am Hebel kann ich nach ganz oben und ganz untgen drehen und es kommt immer hinten wasser, ist das normal?
Ja! Um vorne zu spritzen, mußt Du den ganzen Hebel zum Lenkrad hinziehen!

Ich hoffe, das war der Fehler!
C1 Advance Vulcanorot mit roten Rückleuchten, 5 Türen, Servolenkung, DZM, geteilter Rückbank, Pollenfilter!, EZ 06/2009, aktuell > 234.567 km (seit 01/17 neue Kupplung) + Citroen Evasion
wolfson
 
Beiträge: 121
Registriert: 25.01.2009, 16:43

Beitragvon Sliyan » 05.03.2012, 17:16

Hebel zum Lenkrad ziehen :) das werde ich morgen auf dem weg zur Arbeit mal probieren!
Zuletzt geändert von Sliyan am 05.03.2012, 18:13, insgesamt 1-mal geändert.
Sliyan
 
Beiträge: 11
Registriert: 05.03.2012, 08:52

Beitragvon Handy82 » 05.03.2012, 17:27

ansonsten kann auch mal ein Schlauch auch nur abrutschen und der spritzt dann in den Motorraum... aber ich würde es auch den Händler machen lassen, wenn es nicht auf den ersten Blick ersichtlich ist.
Aygo Cool 3-türer, Bj 08 EZ 09, Schwarz Metallic, 15 Zoll Original AluFelgen Sommer, 14er Alus Winter, Soundausbau Eigenbau Infinity inkl Sub, Xenonlook, LED Tagesfahrleuchten
Benutzeravatar
Handy82
 
Beiträge: 642
Registriert: 09.10.2008, 09:18
Wohnort: Fulda

Re: Problem mit Scheibenwischanlage Vorn

Beitragvon Sliyan » 06.03.2012, 17:40

wolfson hat geschrieben:Ja! Um vorne zu spritzen, mußt Du den ganzen Hebel zum Lenkrad hinziehen!

Ich hoffe, das war der Fehler!


Das war der entscheidende Tipp :) vielen Dank.
Sliyan
 
Beiträge: 11
Registriert: 05.03.2012, 08:52

Beitragvon ch!ll@ » 07.03.2012, 07:58

is jetzt nicht dein ernst, oder?

wenn doch:
Bild

sorry ^^


Benutzeravatar
ch!ll@
 
Beiträge: 1031
Registriert: 20.02.2009, 09:26

Beitragvon Sliyan » 07.03.2012, 08:40

Doch leider ist es absolut mein Ernst!

:D und dieses herrliche Bild ist mir da jede Scham wert, die beiden guten.
Sliyan
 
Beiträge: 11
Registriert: 05.03.2012, 08:52

Beitragvon aygockin2u » 07.03.2012, 13:15

hihi oh man :D
Aygo CKin2U 6.1L/100KM bis 25.01.2012
Avensis 1.8 Sol Combi <a href="http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/495777.html" target="_blank"> <img src="http://images.spritmonitor.de/495777_2.png" alt="Spritmonitor.de" border="0"> </a>
Benutzeravatar
aygockin2u
 
Beiträge: 1037
Registriert: 04.03.2009, 16:06
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Schnapsdrossel » 07.03.2012, 22:07

Sliyan hat geschrieben:Doch leider ist es absolut mein Ernst!

:D und dieses herrliche Bild ist mir da jede Scham wert, die beiden guten.


Nicht so dramatisch...

Es gibt andere, die beim ersten Tankstopp an der Zapfsäule stehen und in der Betriebsanleitung nachlesen, wie man(n) den Tankdeckel öffnet... :oops:


Gruß

A.E.L.
Soweit mir bekannt ist, habe ich keine Ahnung...

Citroen C1 Style 5-türer; schwarz metallic; Bj. 2009
Citroen C1 Style 5-türer; blau metallic; Bj. 2013

Die kleinste C-Klasse die wo es gibt... C1 !
Benutzeravatar
Schnapsdrossel
 
Beiträge: 89
Registriert: 06.03.2012, 21:46
Wohnort: 66646 Urexweiler

Beitragvon Tinxe » 07.03.2012, 23:14

Schnapsdrossel hat geschrieben:
Sliyan hat geschrieben:Doch leider ist es absolut mein Ernst!

:D und dieses herrliche Bild ist mir da jede Scham wert, die beiden guten.


Nicht so dramatisch...

Es gibt andere, die beim ersten Tankstopp an der Zapfsäule stehen und in der Betriebsanleitung nachlesen, wie man(n) den Tankdeckel öffnet... :oops:


Gruß

A.E.L.


... das kommt mir so bekannt vor. Hast du mich etwa bei meiner ersten Fahrt im Aygo beobachtet?? :lol:
Benutzeravatar
Tinxe
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 515
Registriert: 13.06.2009, 21:33
Wohnort: Landshut

Beitragvon Schnapsdrossel » 08.03.2012, 07:14

...das kommt mir so bekannt vor. Hast du mich etwa bei meiner ersten Fahrt im Aygo beobachtet??


Ups... Jetzt hab ich dann doch verraten...

Da ich aber der Meinung war, dass muss so sein, hab' ich dir das dann einfach nachgemacht... 8)


Gruß

A.E.L.
Soweit mir bekannt ist, habe ich keine Ahnung...

Citroen C1 Style 5-türer; schwarz metallic; Bj. 2009
Citroen C1 Style 5-türer; blau metallic; Bj. 2013

Die kleinste C-Klasse die wo es gibt... C1 !
Benutzeravatar
Schnapsdrossel
 
Beiträge: 89
Registriert: 06.03.2012, 21:46
Wohnort: 66646 Urexweiler

Beitragvon Berliner » 08.03.2012, 11:18

Beim Schloß des Aygo Tankdeckels hatten hier einige Leute aus dem Forum auch schon Probleme.

Zum Thema Tankdeckel fällt mir dann auch noch der ein:

http://www.youtube.com/watch?v=ZNgDr8x3 ... dded#at=16

http://www.donvanone.de/die-smart-fehlkonstruktion/
Berliner
 
Beiträge: 1798
Registriert: 30.08.2006, 07:52
Wohnort: Berlin --- Aygo seit 2006, seit 03/18 Aygo x-shift x-play touch x-smart

Beitragvon ratcliffe » 08.03.2012, 19:07

Apropos Fehlkonstruktion... ich weiß nicht wie es beim C1 ist, aber wenn ich beim Aygo den Tankdeckel in den Haken der Tankklappe einhänge, komme ich mit der Zapfistole nicht daran vorbei, ohne dass der Deckel wegfliegt.
Nicht sehr lackschonend.
ratcliffe
 
Beiträge: 192
Registriert: 27.02.2010, 20:49

Nächste


Ähnliche Beiträge

Neues Mitglied und gleich ein Problem -.-
Forum: Neue Mitglieder
Autor: LisaSchöppler
Antworten: 4
WICHTIG!!Aktuell in Nachrichten: Problem mit dem Gaspedal!!!
Forum: Alles über den Aygo
Autor: AygoTTE
Antworten: 4
Seitenspiegel verstellen - Problem
Forum: Karosserie
Autor: Aygo Blue
Antworten: 8
Rückwärtsgang Problem
Forum: Motor
Autor: kessi
Antworten: 15
Scheibenwaschdüsen-Problem
Forum: C1 Besitzer unter sich
Autor: Wuehlmaus-Ffm
Antworten: 10

Zurück zu C1 Besitzer unter sich

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron