OBD II Fehlercode auslesen ?




Für die C1-Fahrer unter uns.

Moderator: Team

OBD II Fehlercode auslesen ?

Beitragvon leonardo2 » 20.01.2016, 11:04

Hallo !
Mal wieder eine Frage.
Habe mir aus China so ein ODB II Dongle zugelegt (3€, hoffe er funktioniert, noch nicht probiert).
Will eigentlich nur den/die Fehlercode des Kleinen auslesen, mehr vorerst nicht.
Welche Android App nutzt man da am besten dazu ?
Ich habe da keine Ahnung von.
Der Kleine war seit Kauf 2009 nie mehr in einer Werkstatt, mache alles selbst, manchmal ATU.
ODB wurde noch nie ausgelesen.
Würde mich halt interessieren, ob es inzwischen irgendwelche Fehler gibt.

Schon mal Danke für Eure kompetente Hilfe !
Leonardo
Zuletzt geändert von leonardo2 am 28.02.2016, 11:33, insgesamt 1-mal geändert.
leonardo2
 
Beiträge: 113
Registriert: 17.11.2010, 08:34

von Anzeige » 20.01.2016, 11:04

Anzeige
 

Re: ODB II Fehlercode auslesen ?

Beitragvon KarlKoch » 20.01.2016, 11:36

Ich nutze die App TouchScan. Ist ganz gut.
Peugeot 107 (Bjh: 2008) rund 150000Km und seid geraumer Zeit (75000Km) mit LPG unterwegs. Ersparniss gegenüber E10 schlappe >5000€. Da macht fahren Spass!
Benutzeravatar
KarlKoch
 
Beiträge: 490
Registriert: 17.03.2012, 23:18
Wohnort: im Emsland

Re: ODB II Fehlercode auslesen ?

Beitragvon heim_de » 20.01.2016, 11:43

OBD Car Doctor / Arzt
Kann auf jeden Fall auch Can- Protokolle :-)
heim_de
 
Beiträge: 102
Registriert: 26.05.2015, 07:56

Re: ODB II Fehlercode auslesen ?

Beitragvon leonardo2 » 20.01.2016, 13:31

Ok, Danke schon mal, TouchScan habe ich im AppStore nicht gefunden.
Ich habe Android 4.2, vielleicht deshalb ?

Was kommt da dann zurück, wie muß ich mir das vorstellen ?
Fehlercode xyz oder wird das gleich benannt wo das Problem liegt ?
Also mir geht es momentan weniger um eine grafische Darstellung, sondern mehr um Klarheit, was im Kleinen so los ist, ob alles korrekt funktioniert ?
leonardo2
 
Beiträge: 113
Registriert: 17.11.2010, 08:34

Re: ODB II Fehlercode auslesen ?

Beitragvon heim_de » 20.01.2016, 14:58

Du kannst bei den "kleinen Apps" eher davon ausgehen, dass keine abgelegten Fehler ohne Motorkontrollampe angezeigt werden. Also Lampe an und dann wird auch ein Fehler ausgelesen. Lampe aus und auch kein Fehler vorhanden.

Und bei Car Doctor (kostenlose APP) werden Fehlertexte zusätzlich zu den Fehlercodes PXXXX ausgegeben. Und wenn ich mich nicht stark irre, ist der Unterschied zu Tourgh? Scan nur marginal.
heim_de
 
Beiträge: 102
Registriert: 26.05.2015, 07:56

Re: AW: ODB II Fehlercode auslesen ?

Beitragvon Bienchen101 » 20.01.2016, 15:02

heim_de hat geschrieben:Du kannst bei den "kleinen Apps" eher davon ausgehen, dass keine abgelegten Fehler ohne Motorkontrollampe angezeigt werden. Also Lampe an und dann wird auch ein Fehler ausgelesen. Lampe aus und auch kein Fehler vorhanden.

Und bei Car Doctor (kostenlose APP) werden Fehlertexte zusätzlich zu den Fehlercodes PXXXX ausgegeben. Und wenn ich mich nicht stark irre, ist der Unterschied zu Tourgh? Scan nur marginal.


Bullshit. Torque zeigt dir sogar Fehler an bevor ne Lampe leuchtet.
Ob der Fensterheber nen Fehler hat oder nicht bekommste mit der "Billig-App" nicht raus, aber alles andere schon. Auch ohne Lampe

Gesendet von meinem GT-I9515 mit Tapatalk 2
Bienchen101
 
Beiträge: 200
Registriert: 22.07.2014, 16:47

Re: ODB II Fehlercode auslesen ?

Beitragvon leonardo2 » 20.01.2016, 16:37

Dann werde ich das mal am Wochenende, wenn ich dazu komme, testen, ob ich damit klar komme.
Werde dann berichten.
leonardo2
 
Beiträge: 113
Registriert: 17.11.2010, 08:34

Re: AW: ODB II Fehlercode auslesen ?

Beitragvon heim_de » 21.01.2016, 07:51

Bienchen101 hat geschrieben:
heim_de hat geschrieben:Du kannst bei den "kleinen Apps" eher davon ausgehen, dass keine abgelegten Fehler ohne Motorkontrollampe angezeigt werden. Also Lampe an und dann wird auch ein Fehler ausgelesen. Lampe aus und auch kein Fehler vorhanden.

Und bei Car Doctor (kostenlose APP) werden Fehlertexte zusätzlich zu den Fehlercodes PXXXX ausgegeben. Und wenn ich mich nicht stark irre, ist der Unterschied zu Tourgh? Scan nur marginal.


Bullshit. Torque zeigt dir sogar Fehler an bevor ne Lampe leuchtet.
Ob der Fensterheber nen Fehler hat oder nicht bekommste mit der "Billig-App" nicht raus, aber alles andere schon. Auch ohne Lampe

Gesendet von meinem GT-I9515 mit Tapatalk 2


Na da staune ich aber.... Wo sind denn dann die Fehler abgelegt? Zumindest der alte C1 hat noch keinen Can- Bus und scheinbar auch keine besondere ECU !
heim_de
 
Beiträge: 102
Registriert: 26.05.2015, 07:56

Re: AW: ODB II Fehlercode auslesen ?

Beitragvon Bienchen101 » 21.01.2016, 18:26

Ich habe zu hause einen Mondeo mk3 aus 2006. Dwr hat nen defektes Agr welches die Vorglühwelle im Tacho (Diesel) zum blinken bringt und einen Notlauf auslöst.

Da ich mich vor Gericht streite, muss ich den Fehler reproduzieren.

Also ab ins Auto und an den Motor. Nix, auch keine Fehler.
Nach 5min laufen lassen habe ich den Agr Fehler gefunden, ohne dass die Wendel geblinkt hat. ... Reicht das als Beispiel?

Gesendet von meinem GT-I9515 mit Tapatalk 2
Bienchen101
 
Beiträge: 200
Registriert: 22.07.2014, 16:47

Re: ODB II Fehlercode auslesen ?

Beitragvon Aygon@ut » 21.01.2016, 22:27

Ruhig Brauner...(nein, nicht politisch!)

Der Aygo hat selbstverständlich eine , sogar recht hübsche ECU(von Bosch) und auch einen Can-Bus. Das restliche Zauberwort heißt: Abgasrelevanter Fehler. Die Mil blinkt oder brennt erst nach genau definierten Fehlerzuständen, für sonstige Fehler kann der Hersteller (muss aber nicht) sonstige Warnlampen ansteuern. Nach meinen persönlichen Erfahrungen kann, aber muss nicht; ganz schön viel abgespeichet sein. Persönlicher Spitzenreiter war eine S-Klasse vom Fähnchenhändler weit jenseits von 200.000 km und auch langen nicht mehr beim Vertragshändler gewesen mit 52 abgespeicherten Fehlern, aber null Lampe an. ( viel Komfortsums verbaut...).
bei so Simpelautos wie dem Aygo ist aber meistens wirklich nichts drin.
Auch hier mal kurz reinschauen schadet nicht: http://www.kfztech.de/kfztechnik/motor/ ... d/eobd.htm
Erster klimaanlagenloser Aygo mit Pollenfilter
Benutzeravatar
Aygon@ut
 
Beiträge: 429
Registriert: 08.11.2009, 11:57
Wohnort: Schwaig

Re: ODB II Fehlercode auslesen ?

Beitragvon leonardo2 » 25.01.2016, 13:54

Hallo !
Hatte ja direkt ein Erfolgserlebnis am Wochenende mit meinem China-billig-Dongle, der nach 2 Monaten endlich da war.
Das funktioniert ja einwandfrei mit der APP OBD Car Doctor free.
Bluetooth Verbindung stand sofort und Fehler wurden ausgelesen.
Ja, "Keine Fehler" wurde angezeigt.
Auch wenn ich den Motor laufen habe lassen, das Ergebnis war: "Keine Fehler".
Hoffe das stimmt so auch..........

Jedenfalls sind die Zusatzfeatures der App richtig entzückend.
Drehzahlmesser, Durchschnittsbenzinverbrauch usw.
Also der Kleine säuft bei dem Fahrstil meiner Frau, die meist damit fährt, 5,3L/100km, sagt die App.
Denke das stimmt, sie fährt nicht sonderlich schonend.
Ist das tatsächlich da drin gespeichert, obwohl das Gerät noch nie angeschlossen war ?

Mal die Frage an die Wissenden hier in der Runde, macht es einen Sinn bei der App auf die Pro Version aufzurüsten ?
Bietet die erfahrungsgemäß einen Mehrwert ?
Also auf mein Smartphone passen inzwischen massenweise Apps, seit ich es gerootet habe, 32GB interner Speicher.
Navi App Here funktioniert exzellent, auch offline.

Dann noch, der China-Dongle ist mit Roter LED sofort in Bereitschaft, sobald er angeschlossen ist.
Wenn man das dran lässt, ist da die Batterie schnell leer ?
Weil es kann schon öfters bei uns vorkommen, dass der Kleine sich 2-4 Wochen am Stück in der Garage ausruht.

Grüße
Leonardo
leonardo2
 
Beiträge: 113
Registriert: 17.11.2010, 08:34

Re: ODB II Fehlercode auslesen ?

Beitragvon heim_de » 01.02.2016, 13:03

Nur ein Hinweis.... Der Durchschnittsverbrauch wird nicht gespeichert.... Er wird stets sozusagen online berechnet.

Und ob die Version Pro mehr bringt, wage ich derzeitig nicht zu sagen. Ich nutze auch nur die kostenlose Version. Und diese nur, weil beim Fehlerauslesen auch Can- Protokolle unterstützt werden.
Evtl. ist es aber mit der Pro-Version möglich auch abgelegte Fehler ohne Fehlerlampe auszulesen. Ansonsten behaupte ich jetzt mal ganz allgemein, dass die kostenlose Version nur Zugriff auf die abgasrelevanten Fehler hat. Also kein Zugriff zum Beispiel auf ABS und ....

Der Rest ist dann nur Geschmackssache. dürfte eigentlich jede App mit OBD machen.
heim_de
 
Beiträge: 102
Registriert: 26.05.2015, 07:56

Re: ODB II Fehlercode auslesen ?

Beitragvon leonardo2 » 21.02.2016, 23:41

Also ich habe ja jetzt die letzten Tag mit dem Dongle und der App noch ein bisschen rumgespielt.
Vorwiegend Drehzahlmesser mitlaufen lassen.
Leider ist es so, daß nach einigen Kilometern die Bluetooth-Verbindung abreißt.
Das ist jedesmal so.
Dann friert irgendwie die App ein und ich muß die dann neu starten und neu koppeln.
Kann das sein, daß der Dongle Bluetooth Version 3 hat ?
Da war ja keinerlei Beschreibung oder so dabei, ist halt billig.
Mein Smartphone hat auf jeden Fall Bluetooth Version 4 und bei der Konstellation habe ich schon oft gelesen, daß es zu Abbrüchen bei der Verbindung kommen soll, weil die Viererversion nicht zu 100% abwärtskompatibel ist.
Nun ja, dafür habe ich das ja auch nicht, sondern um die Fehlercodes ab und zu auszulesen.
Und das funktioniert ja.
leonardo2
 
Beiträge: 113
Registriert: 17.11.2010, 08:34

Re: OBD II Fehlercode auslesen ?

Beitragvon bluedog » 20.03.2016, 16:41

Wenn die Bluetooth-Verbindung abreisst, kann das auch an einer Stromsparfunktion des Smartphone liegen... einfach mal die Einstellungen durchgehen und sehen, obs was bringt, wenn man z.B. die Sichtbarkeit zeitlich nicht begrenzt.
C1 Sensodrive, 5-Türer, 1.0; Umgebaut auf Bedienung ohne Pedale.

Fussball ist wie Schach, nur ohne Würfel.
bluedog
 
Beiträge: 715
Registriert: 06.01.2013, 18:46

Zusatzinfo zum Betriebszustand

Beitragvon exar » 01.05.2016, 19:17

Mich interessieren derzeit keine Fehlercodes, aber:

Da der C1 ab Werk so geizig mit Informationen über seinen Betriebszustand ist, habe ich bei meinem nun Zusatzanzeigen per OBD II installiert.
Drehzahlmesser, Geschwindigkeit und Wassertemperatur hab ich aktiviert. Mein China-Gerät für 30,-€ mit Kabel kann aber noch Spannung, Unterdruck und Drosselklappenstellung anzeigen. Öltemperatur leider nicht.
Es wird als Headup Display in die Frontscheibe gespiegelt.



Damit die Spiegelung in der Frontscheibe keinen doppelten Rand hat, kann man noch eine mitgelieferte Folie an die Scheibe kleben. Das muss ich noch machen. Hatte erstmal ausprobiert, wo es am besten hin passt... :wink:
exar
 
Beiträge: 16
Registriert: 27.07.2015, 16:36



Ähnliche Beiträge

C1 OBD II über Bluetooth / Android auslesen
Forum: Motor
Autor: bulleryan
Antworten: 7
Fehlercode P0420
Forum: Auspuff und Kat
Autor: tomtom123
Antworten: 0
Welche Fehlercodes kann man am Aygo auslesen ?
Forum: Motor
Autor: Wundertüte
Antworten: 2
OBD Interface - Fehlerspeicher selbst auslesen
Forum: Motor
Autor: Alexx
Antworten: 3
Motorkontrolllampe Fehlercode P0420 ??
Forum: Auspuff und Kat
Autor: Snop
Antworten: 51

TAGS

Zurück zu C1 Besitzer unter sich

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron