Klima kühlt nicht.Kompressor und Lüfter laufen !




Für die C1-Fahrer unter uns.

Moderator: Team

Klima kühlt nicht.Kompressor und Lüfter laufen !

Beitragvon Grisu69 » 11.04.2018, 07:54

Hallo
Meine jüngste teilte mir gestern mit das die Klima an ihrem 2008er C1 komische Zischgeräusche macht.
Ich mir das ganze mal angeschaut und festgestellt das Kompressor und Lüfter bei AC on einschalten die Anlage aber keine kalte Luft liefert.
Das verwundert mich doch etwas da meiner Kenntniss nach ein AC kompressor bei KM Mangel eigentlich nicht anspringt und zum anderen eine Klimawartung vor dem Kauf vom Händler im November letzten Jahres gemacht wurde.
Ist es normal das der Lüfter bei Ac on mitläuft?
Grisu69
 
Beiträge: 10
Registriert: 15.10.2017, 08:02

von Anzeige » 11.04.2018, 07:54

Anzeige
 

Re: Klima kühlt nicht.Kompressor und Lüfter laufen !

Beitragvon Oldi » 13.04.2018, 16:54

Ich würde trotzdem einmal die Klima prüfen lassen. Vieleicht ist noch so viel KM drinnen, dass es zum Anspringen reicht aber nicht zumKühlen.
Oldi
 
Beiträge: 18
Registriert: 01.05.2015, 13:50

Re: Klima kühlt nicht.Kompressor und Lüfter laufen !

Beitragvon Grisu69 » 20.04.2018, 17:35

Kurze Rückmeldung
Anlage wurde neu befüllt und läuft wieder.Eine Undichtigkeit konnte nicht festgestellt werden.
Hoffe die läuft jetzt durch.
Grisu69
 
Beiträge: 10
Registriert: 15.10.2017, 08:02

Re: Klima kühlt nicht.Kompressor und Lüfter laufen !

Beitragvon Aygon@ut » 22.04.2018, 01:08

Deine Werkstatt traut sich (leider) was.

Paragraf 3 Absatz 3 der Chemikalien-Klimaschutzverordnung ist doch eigentlich recht eindeutig: „Wer Dienste zur Wartung oder Reparatur von Klimaanlagen in Fahrzeugen im Sinne des Artikels 3 Nr. 1 und 3 der Richtlinie 2006/40/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17. Mai 2006 über Emissionen aus Klimaanlagen in Kraftfahrzeugen anbietet, darf solche Klimaanlagen, aus denen eine über das gewöhnliche Maß hinausgehende Menge des Kältemittels entwichen ist, nur mit fluorierten Treibhausgasen befüllen, wenn die Undichtigkeit zuvor beseitigt wurde.“
Leider dehnen viele Werkstätten die etwas schwammige Formulierung: „über das gewöhnliche Maß hinausgehende Menge“ vermutlich aus Ignoranz wie einen alten Kaugummi.
Technisch übliche Verluste aus KFZ-Klimaanlage liegen bei 0 -7 Prozent pro Jahr, Das angesprochene Auto war nach fünf Monaten, also weniger als einem halben Jahr so leer, dass sie nicht mehr kühlte, lass Dir mal den Wartungsbeleg des Klimageräts zeigen und schau mal nach der abgesaugten Menge. Es würde mich wundern wenn da noch mehr als 20 Prozent in der Anlage waren. Diese Anlage hätte nicht mehr befüllt werden dürfen. Der Vakuumtest, den die Wartungsgeräte automatisch durchführen, ist leider recht aussagelos, da er die tatsächlichen Verhältnisse der Anlage nicht prüft. Im Betrieb gibt es eben kein Vakuum sondern bis zu 20 bar Druck. Gerade so eine Minileckage, die in deinem Fall vorliegen dürfte, verschließen sich durch das Vakuum und täuschen eine dichte Anlage nur vor. Auch mit der üblichen Kontrastmittelbeigabe findet man solche Mikrolöcher meist nicht, etwa 80 Prozent der möglichen Austrittsflächen sind nicht zu sehen. Ein Abdrücken der Anlage mit Stickstoff ist schon eine weitere gern genutzte Möglichkeit solche Undichtigkeiten aufzuspüren, aber auch nicht wirklich sinnvoll. Das erwartete Zischen bei einem Leck tritt zum Einen nur bei recht großen Löchern auf (Bei denen die Anlage übrigens in Minuten leer wäre), und, bist Du schonmal tagsüber in einer Werkstatt gewesen? Vermutlich nicht, denn ich hab in 30 Berufsjahren nur sehr wenige Werkstätten gesehen in der die Druckluftleitungen nicht permanent gezischt hätten. Für so einen Test ist es bestenfalls deutlich nach Feierabend bei abgestellter Druckluft leise genug. Löcher unter 0,1 mm Durchmesser pfeifen übrigens im unhörbaren Ultraschallbereich.
Auch ein Gasschnüffelgerät, das auf flourierte Kohlenwasserstoffe ( Kältemittel) reagiert führt meist nicht zum Ziel. es reagiert auch auf viele sonstige Ausdünstungen von Kunst- und Kraftstoffen.
Das einzig einigermassen verlässliche Verfahren ist das Abdrücken mit Formiergas, eine Stickstoff/ Wasserstoffgemisch. Wasserstoffschnüffler reagiern recht sortenrein, und der Wasserstoff steigt, da leichter als Luft senkrecht nach oben ( Windstill vorausgesetzt) so lässt sich zumindest die Austrittgegend einigermasßen lokalisieren.

Vermutlich hat Deine Werkstatt ganz einfach nicht die richtige Ausrüstung für eine qualifizierte Fehlersuche.

Deine Anlage wird in ziemlich genau 4 Monaten wieder nicht funktionieren. Nein, eine kleine Chance hast Du, wenn nämlich ein nach der Wartung nicht mehr hundertprozentig dichtes Füllventil die Ursache war. Sowas findet man mit dem Vakuumtest ebenfalls nicht, da ja die Schläuche angeschlossen sind. Kann man aber auch als Laie recht einfach prüfen, Anlage laufen lassen, Käpsel abschrauben und ein paar Tropfen Seifenlauge aufbringen. wenns blubbert hast Du deinen Fehler.
Erster klimaanlagenloser Aygo mit Pollenfilter
Benutzeravatar
Aygon@ut
 
Beiträge: 396
Registriert: 08.11.2009, 11:57
Wohnort: Schwaig

Re: Klima kühlt nicht.Kompressor und Lüfter laufen !

Beitragvon Grisu69 » 22.04.2018, 08:03

Ich stimme da 100% zu.
Nur was soll ich als Verbraucher machen wenn ich mit einer nicht funktionierenden Klima in eine auf Klima und Kühlerbau spezialisierte Werkstatt fahre.
Grisu69
 
Beiträge: 10
Registriert: 15.10.2017, 08:02

Re: Klima kühlt nicht.Kompressor und Lüfter laufen !

Beitragvon Grisu69 » 22.04.2018, 08:47

Meine Vermutung war und ist das der Verkäufer vor einem halben Jahr keine Wartung gemacht hat und sich der Kältemittelmangel damit erklärt.
Grisu69
 
Beiträge: 10
Registriert: 15.10.2017, 08:02

Re: Klima kühlt nicht.Kompressor und Lüfter laufen !

Beitragvon Aygon@ut » 22.04.2018, 20:51

Bei einer Klimaanlagenwartung immer den Ausdruck der Wartungstation zeigen lassen. Wird dem Kunden üblicherweise auch ausgehändigt.
Erster klimaanlagenloser Aygo mit Pollenfilter
Benutzeravatar
Aygon@ut
 
Beiträge: 396
Registriert: 08.11.2009, 11:57
Wohnort: Schwaig



Ähnliche Beiträge

Suche Hersteller für Stecker von Klima- und Hecks.schalter
Forum: Eure Aygo Bilder
Autor: Aygo-Lady
Antworten: 0
Klima futsch..
Forum: Innenausstattung
Autor: Alonso
Antworten: 0
Klima-Schalter Aygo
Forum: Suche
Autor: ogya7
Antworten: 4
1-0-Kompressor-Kit
Forum: Motor
Autor: Hatzermaster
Antworten: 23
Lüfter-Drehschalter: LED-Beleuchtung wie?
Forum: Innenausstattung
Autor: JPT
Antworten: 1

Zurück zu C1 Besitzer unter sich

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron