Aygo leiser machen, aber wie?




Infos über die Abgasanlage oder den Kat.

Moderator: Team

Aygo leiser machen, aber wie?

Beitragvon Aygo2007 » 11.03.2008, 10:00

Hallöchen,

wollte mal wissen ob man den Aygo ein wenig leiser machen könnte mit einem neuen Auspuff der leiser ist als der originale?

Und was gibt es sonst noch so für Tipps um den Aygo schön Flüsterleise *g* zu machen?

Bin für jeden Tipp und Anregung dankbar.

So long ...
Toyota Aygo CKin2u Bj. 2007
Aygo2007
 
Beiträge: 19
Registriert: 09.11.2007, 15:14
Wohnort: Oberhausen

von Anzeige » 11.03.2008, 10:00

Anzeige
 

Beitragvon Berliner » 11.03.2008, 10:21

Schau Dich mal hier im Forum um, dazu gibt es schon Beiträge. das Dämmen der Reserveradmulde soll eine Menge bringen.
Berliner
 
Beiträge: 1798
Registriert: 30.08.2006, 08:52
Wohnort: Berlin --- Aygo seit 2006, seit 03/18 Aygo x-shift x-play touch x-smart

Beitragvon Fred » 11.03.2008, 16:40

Hier ist eine Anleitung dazu:

Benutzeravatar
Fred
 
Beiträge: 1168
Registriert: 05.03.2007, 00:24

Beitragvon Patitwelve » 11.03.2008, 23:22

Wirst den aber nie flüsterleise bekommen, das ist eben bei Benzinmotoren so.
Kauf dir nen Prius!
ab 200 PS macht das Leben erst richtig Spaß...Yaris TSK
Benutzeravatar
Patitwelve
 
Beiträge: 1388
Registriert: 28.11.2007, 21:32
Wohnort: Paderborn - Innenstadt

Beitragvon ToyC1 » 12.03.2008, 13:48

Wer hat denn das mit dem Dämmen schon versucht und würde sagen, dass es sich lohnt?
ToyC1
 
Beiträge: 11
Registriert: 07.02.2008, 19:55

Beitragvon blueaygo » 12.03.2008, 14:36

Ich. Lärminderung ist deutlich...
:D
Schwer zu schätzen, ich würde sagen so zwischen 10-20%.

Olli
"Dein Ziel erreicht Du hast."
Benutzeravatar
blueaygo
 
Beiträge: 610
Registriert: 25.01.2006, 21:34
Wohnort: OAL - 2 x Picnic: 1 x blau und 1x rot

Beitragvon Patitwelve » 12.03.2008, 17:21

Ob sich bei durchschnittlich 15% der Aufwand lohnt sei mal dahin gestellt.
Fand den Aygo mit normalem Auspuff nie zulaut. Man merkt halt, dass da nen Motor drin sitzt.
ab 200 PS macht das Leben erst richtig Spaß...Yaris TSK
Benutzeravatar
Patitwelve
 
Beiträge: 1388
Registriert: 28.11.2007, 21:32
Wohnort: Paderborn - Innenstadt

Beitragvon Paladium » 12.03.2008, 17:25

MOTOR??? :shock:
Dachte das im Aygo 3 Japaner sind und in den 107er und C1er je 3 Franzosen... :lol:

Gruss
Paladium
FSK 12 - Der Gute kriegt das Mädchen

FSK 16 - Der Böse kriegt das Mädchen

FSK 18 - Alle kriegen das Mädchen
Benutzeravatar
Paladium
 
Beiträge: 134
Registriert: 28.07.2007, 00:39
Wohnort: Wohlen Aargau

Beitragvon Patitwelve » 12.03.2008, 17:28

Achso.....

......deshalb ist der Motorraum so klein, Japaner sind ja auch nicht die größten, also man nur die Größe betrachtet :lol:
ab 200 PS macht das Leben erst richtig Spaß...Yaris TSK
Benutzeravatar
Patitwelve
 
Beiträge: 1388
Registriert: 28.11.2007, 21:32
Wohnort: Paderborn - Innenstadt

Beitragvon *Icke* » 12.03.2008, 17:34

wenn du dein Auto wirklich leise (im Innenraum) haben möchtest, musst du den kleinen Inne komplett strippen und dann ALLE Blechteile mit einer dicken Bitumenschicht einstreichen oder Dämmatten aufkleben, und dann alles wieder montieren. Vorallem an der Spritzwand und in den Türen und den Radläufen wichtig!!
So kannste den kleinen locker um gefühlte 50-60% leiser machen.
Der kleine wiegt danach zwar ungefähr 300-500kg mehr, aber du hast ein absolut leises Auto (im Innenraum).


Was du dir aber wirklich ohne viel Aufwand machen kannst, damitter leiser ist die Spritzwand im Motorraum mit Bitumen bestreichen/bestreichen lassen, weil dann der Schall vom Motorraum zum großteil wegfällt.

Wenn dir die Laufgeräusche der Reifen zu laut sind, das gleiche kannste auch mit den Radkästen machen, nur dasdu hier ab und zu nochmal nachstreichen wirst, wegen Abtragen des Materials bei Nasser Fahrbahn...


greez Icke
Zitat: "Leistung gibt an, wie schnell man gegen die Wand fährt..... Drehmoment, wie fest"

Benutzeravatar
*Icke*
 
Beiträge: 54
Registriert: 14.01.2008, 21:44
Wohnort: WT---Xsara 110HDI Kombi durch die Gegend Schieber / oder Dank 2 Takt Power blauen Nebel verteilen

Beitragvon Patitwelve » 12.03.2008, 17:39

Man lernt immer mehr dazu, "strippen" hat also mehrere Bedeutungen.
Bei 500Kg überschreitet man doch das Gesamtgewicht oder?
Vor allem wären das 50% mehr Gewicht.
Naja muss ja jeder selber wissen, aber ich finde es etwas sinnlos.
Vor allem was bringen die anderen Methoden in Prozent? 20? 30?
Musst aber viel Geld ausgeben und hast viel Arbeit damit und wofür?
Schätzt dann eh keiner ausser du selber.
ab 200 PS macht das Leben erst richtig Spaß...Yaris TSK
Benutzeravatar
Patitwelve
 
Beiträge: 1388
Registriert: 28.11.2007, 21:32
Wohnort: Paderborn - Innenstadt

Beitragvon blueaygo » 13.03.2008, 08:32

Hi,

ich fand den Aufwand ehrlich gesagt gar nicht so schlimm.

1. Reserverad raus
2. Klebezeugs rein
3. Reserverad wieder rein

Fertig. Zeitaufwand etwa 45 min. :wink:

Cheers, Olli
"Dein Ziel erreicht Du hast."
Benutzeravatar
blueaygo
 
Beiträge: 610
Registriert: 25.01.2006, 21:34
Wohnort: OAL - 2 x Picnic: 1 x blau und 1x rot

Beitragvon cdet » 13.03.2008, 09:56

Richtig.
Kostenaufwand ca. 20 € (wenn ich mich richtig erinnere).
Und seitdem ist Ruhe vom Auspuff.

Natürlich ist der Aygo danach nicht flüsterleise,
aber der Sound kommt jetzt von vorne, und nicht mehr von hinten.
Ich fand das Auspuffdröhnen einfach unangenehm.
Benutzeravatar
cdet
 
Beiträge: 2025
Registriert: 15.03.2006, 11:57
Wohnort: -------------- no_more_Aygo_...

Beitragvon Zyankalie » 13.03.2008, 18:18

... ich bin der meinung toyota hatte den wagen mal so konzipiert, damit "die jungen leute auch spüren, dass sie ein auto fahren" ...

^^
Benutzeravatar
Zyankalie
 
Beiträge: 163
Registriert: 13.06.2007, 17:45

Beitragvon Patitwelve » 13.03.2008, 19:35

Naja die "jungen Leute" sind hier glaube ich auch nicht die sich über den zu lauten Sound beschweren.

Meine Nachricht bezog sich zudem auf diesen Teil:

Was du dir aber wirklich ohne viel Aufwand machen kannst, damitter leiser ist die Spritzwand im Motorraum mit Bitumen bestreichen/bestreichen lassen, weil dann der Schall vom Motorraum zum großteil wegfällt.

Wenn dir die Laufgeräusche der Reifen zu laut sind, das gleiche kannste auch mit den Radkästen machen, nur dasdu hier ab und zu nochmal nachstreichen wirst, wegen Abtragen des Materials bei Nasser Fahrbahn...


Und ob das wenig arbeit sein soll, naja dann weiss ich ja nicht.
ab 200 PS macht das Leben erst richtig Spaß...Yaris TSK
Benutzeravatar
Patitwelve
 
Beiträge: 1388
Registriert: 28.11.2007, 21:32
Wohnort: Paderborn - Innenstadt

Nächste


Ähnliche Beiträge

Aygo kaufen - aber den?
Forum: Alles über den Aygo
Autor: Catch22
Antworten: 8
Endlich fertig... ABER
Forum: Audioanlage
Autor: Master M
Antworten: 15
Unglaublich?!? - Aber wahr
Forum: Alles über den Aygo
Autor: Letz Fetz
Antworten: 30
Golf schweren Herzens verabschiedet - aber der Aygo ist toll
Forum: Neue Mitglieder
Autor: Tinxe
Antworten: 2
Kaum zu glauben, aber ich bin neu =)
Forum: Neue Mitglieder
Autor: foffian
Antworten: 2

Zurück zu Auspuff und Kat

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron