Was muss ich noch beachten / Verbesserungsvorschläge




Alles über Radios, Verstärker, Anlageneinbau, etc.

Moderator: Team

Was muss ich noch beachten / Verbesserungsvorschläge

Beitragvon elch » 13.05.2009, 09:45

Hallo zusammen,

wollte mir - bevor ich zur Tat schreite und bestelle - nochmal Meinungen und Tipps einholen. Folgende Komponenten hatte ich im Ausblick für meinen C1:

Radio: Pioneer DEH-2100UB
Subwoofer: Pioneer TS - WX22A
Lautsprecher: Audio System MXC100
Radioblende

Benötige ich noch irgendwelche Adapter oder zusätzlichen Kabel oder habt ihr noch Tipps oder Verbesserungen?

Danke schonmal :-)
elch
 
Beiträge: 17
Registriert: 11.02.2009, 12:17

von Anzeige » 13.05.2009, 09:45

Anzeige
 

Beitragvon Tobias » 13.05.2009, 13:35

Sind beim Sub schon alle Kabel dabei?

Für das Radio muß man Zünd und Dauerplus tauschen. Kann man so machen oder nen Adapter kaufen. Wenn man ein wenig sucht kann man aber alles hier finden....
Benutzeravatar
Tobias
 
Beiträge: 307
Registriert: 20.02.2007, 16:46
Wohnort: C1 Style

Beitragvon elch » 13.05.2009, 16:32

Welcher Adapter wäre das denn? Ist der hier dabei?
http://www.caraudio24.de/Zubehoer/Radio ... _3712.html

Naja, ich hab schon ziemlich viel gesucht und auch einiges gefunden... Allerdings sind das ja alles Einzelfälle, die sich immer en bisschen unterscheiden.

Wäre halt mal gut, wenn jemand schreiben könnte, was für Kabel und Adapter man noch benötigt (vielleicht auch jemand, der den Pioneer Sub schon verbaut hat).
elch
 
Beiträge: 17
Registriert: 11.02.2009, 12:17

Beitragvon ph2511 » 13.05.2009, 18:44

hallo! hab den sub vor paar tagen einbauen lassen, siehe paar freds unter diesem hier!

es waren soweit alle kabel dabei, nur wenn du den sub unter den beifahrerseitz bauen willst(was ich vermute) brauchst ein längeres cinch kabel(vom sub zum radio) das beiliegende war etwas zu kurz. mehr weiß ich davon leider auch nicht wie das genau heißt, hat 12 euro gekostet laut meiner werkstatt, hat er mir aber net berechnet bei der stolzen summe von 250 euro für die verkabelung
Benutzeravatar
ph2511
 
Beiträge: 90
Registriert: 01.11.2008, 13:35

Beitragvon Aygo Blue » 13.05.2009, 22:07

Also bei den Lautsprechern würde ich zu einem Compo (->Mitteltöner und Hochtöner getrennt) raten, da die Hochtöner sonst gegen die Scheibe spielen und hässliche Reflexionen entstehen, wobei das noch das geringere Übel darstellt! Durch das Coax kannst du die Höchtöner nicht justieren und es ist unmöglich eine schöne Bühne aufzubauen.
Also auf jedenfall Compo, und nicht Coax. Bei Audio System kannst du bleiben, die haben sehr schöne Sachen.

Restliche Infos hab ich dir per PN geschickt ;-)
MfG Aygo Blue

Benutzeravatar
Aygo Blue
 
Beiträge: 646
Registriert: 30.06.2007, 15:36
Wohnort: Erlangen - Aygo Blue, 4/5-Türer

Beitragvon elch » 14.05.2009, 12:51

Hm ja, aber bei Compo ist man ja direkt mal ein paar Euro mehr los, oder? Hast du konkret irgendwelche Vorschläge für Lautsprecher?
elch
 
Beiträge: 17
Registriert: 11.02.2009, 12:17

Beitragvon Tobias » 14.05.2009, 15:08

Ich denke die meisten hier im Forum werden den Unterschied nicht raushören, das richtige einstellen muß man ja auch können. Wenn man einfach nur Musik hören möchte werden die meisten mit einfachen Markenlautsprechern zufrieden sein.
Benutzeravatar
Tobias
 
Beiträge: 307
Registriert: 20.02.2007, 16:46
Wohnort: C1 Style

Beitragvon Aygo Blue » 14.05.2009, 16:26

elch hat geschrieben:Hm ja, aber bei Compo ist man ja direkt mal ein paar Euro mehr los, oder? Hast du konkret irgendwelche Vorschläge für Lautsprecher?


Also von Audiosystem würde das entsprechende Compo 99€ kosten im Gegensatz zu 49€ für das Coax.
Aber ich sehe gerade, dass beim Compo gar keine richtige Frequenzweiche dabei ist, sondern nur ein Kondensator...
Ansonsten ist Helix auch sehr gut vom Klang her. Ich hab z.B. ein Helix HXS 234 Precision. Is ein Auslaufmodel und kostet ebenfalls 99€. Preis bei Markteinführung betrug etwa 200€! Und da is ne richtige Frequenzweiche dabei, wo man dann auch die Läutstärke des Hochtöners einstellen kann. Sehr schön das System.
MfG Aygo Blue

Benutzeravatar
Aygo Blue
 
Beiträge: 646
Registriert: 30.06.2007, 15:36
Wohnort: Erlangen - Aygo Blue, 4/5-Türer

Beitragvon elch » 14.05.2009, 17:12

Hm... mit den Lautsprechern muss ich nochmal schauen. Eigentlich bin ich ja jetzt kein Typ, der professionellen Sound braucht. Vielleicht würde ich es nichtmal hören :D

Aber danke schonmal für die Tipps.

@Aygo Blue: PN! :wink:
elch
 
Beiträge: 17
Registriert: 11.02.2009, 12:17



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Audioanlage

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron