problem!




Alles über Radios, Verstärker, Anlageneinbau, etc.

Moderator: Team

problem!

Beitragvon 1Striker1 » 07.11.2011, 11:07

hi erstma,

hab seit neustem probleme mit meinem verstaerker undzwar macht der quietsch-/stoergeraeusche wenn ich zuendung anmache bzw den motor dann starte!

erst dachte ich die Massekabel sind vllt nichmehr richtig an karosserie - falsche gelegen, keine fehler

dann dacht ich die restlichen kabel lagen falsch [auf der fahrerseite nach hinten (dauerplus, remote, und lautsprecher)] - auch falsch gelegen keine probleme weil:

alles ausgebaut verstaerker vors auto gestellt mit boxen, verstaerker ganz normal verbunden, bloss masse und dauerplus direkt mit batterie - zuendung angeschaltet, fehler immernoch da quietsch-/stoergeraeusche wenn sogesagt benzinpumpe angeht. woran koennte dies liegen hat jmd nen plan?

btw hab auch probiert die lautsprecher vom radio abgemacht und weggelegt -> boxen also nur am verstaerker dran (dürfte ja kein ton kommen) aber was passiert wenn zuendung angeht naklar quietsch-/stoergeraeusche

mfg
2008 C1 |Damasblau Perl ; Platin P61 7x15 ET35 195/45R15
Kenwood KDC-4051UR ; Blaupunkt GT Power 40.2 FL ; Orginal AUDIO-Hutablage ; Subwoofer-Kofferraumumbau
Benutzeravatar
1Striker1
 
Beiträge: 97
Registriert: 30.03.2011, 18:36

von Anzeige » 07.11.2011, 11:07

Anzeige
 

Beitragvon Toyote85 » 07.11.2011, 12:21

meinst du ein summen und fiepen wie wenn ein radiosender nicht richtig empfangen wird....?

probiere mal die lautsprecher (bzw. den subwoofer) von der endstufe im abstand zu entfernen.

hatte auch mal so ein übelstiches gefiepe und gesumme drauf....das kam aus dem sub. keine ahnung wie es auf einmal wegging.

dachte immer dran das de polung vllt verkehrt war oder es magnetisch probleme gab.
--------------------------------------------------------------------------------------

oder nimm anderes chinchkabel(2 oder besser 3 fach abgeschirmt)
und weiß ja nicht wie dick deine kabel der lautsprecher sind....vllt sogar auch dickere.
Toyote85
 
Beiträge: 117
Registriert: 28.09.2011, 23:42

Beitragvon 1Striker1 » 07.11.2011, 12:42

ne nich wenn ein radio sender empfangen wird,

einfach nur wenn ich radio anmach dann zuendung anschalte (dann geht ja auch benzinpumpe los) dann kriege ich son piepen auf den lautsprechern (auch wenn sie garnicht am radio dran sind, ausprobiert) irgendwie bekommt der verstaerker nen strom ab der dieses geraeusch ausloest!

hatte ihn auch schon eingeschickt aber die meinten er waer in ordnung, aber zum anfang ging ja alles ohne probleme nur seit ca 1 1/2monaten hab ich jez das problem, kann mir auch nix drauf reimen :-(
2008 C1 |Damasblau Perl ; Platin P61 7x15 ET35 195/45R15
Kenwood KDC-4051UR ; Blaupunkt GT Power 40.2 FL ; Orginal AUDIO-Hutablage ; Subwoofer-Kofferraumumbau
Benutzeravatar
1Striker1
 
Beiträge: 97
Registriert: 30.03.2011, 18:36

Beitragvon Toyote85 » 07.11.2011, 23:59

ja doch das ist mir klar...ich wollte eigentlich wissen wenn du zündung anmachst und lautsprecher nicht am radio angeschlossen sind kommt das geräusch.

wenn du es zu hören bekommst.....woher hörst du es denn?
es muß doch ein lautsprecher am verstärker angeschlossen sein danit du es hörst.

oder hast den verstärker nur als augenschmaus? :wink:

also kurz und knapp hab ich dich verstanden lautsprecher an radio ab ok....!
und hast irgendein lautsprecher am verstärker dran womit du dieses geräusch hörst.....!

wenn ja platziere endstufe mal auf der anderen seite...entfernt von der pumpe.
Toyote85
 
Beiträge: 117
Registriert: 28.09.2011, 23:42

Beitragvon 1Striker1 » 08.11.2011, 12:36

ja ich mein radio net mit verstaerker angeschlossen aber lautsprecher an verstaerker dran! halt hecklautsprecher :)

btw die frontlautsprecher sind ja direkt am radio dran und da sind keine stoergeraeusche, also gehen die stoergeraeusche nur ueber den verstaerker

wie gesagt hatte den verstaerker auch schon komplett raus und ma direkt an batterie, stand dann vorm auto aber gerausche trotzdem vorhanden
2008 C1 |Damasblau Perl ; Platin P61 7x15 ET35 195/45R15
Kenwood KDC-4051UR ; Blaupunkt GT Power 40.2 FL ; Orginal AUDIO-Hutablage ; Subwoofer-Kofferraumumbau
Benutzeravatar
1Striker1
 
Beiträge: 97
Registriert: 30.03.2011, 18:36

Beitragvon Toyote85 » 08.11.2011, 12:45

ok ok dann sind wir schonmal weiter.....

wenn du sagst du hast radio abgeklemmt vom verstärker und vorm auto direkt an der batterie gehabt.dann geh ich von aus das auch chinchkabel ab war.
dann kann es ja kein problem mit der pumpe sein sondern evtl. das selbe problem wie bei meiner alten panasonic endstufe.

die war gebrückt von 2 auf 1 kanal und da kam auch dieses geräusch.

grund war das der 2 kanal anschluß einen weg hatte und somit im gebrückten modus dieses störgeräsch erbrachte.
klemmte man es auf den 1 ging es.

wenn deine endstufe was wert ist melde dich mal beim hifi forum.

da laß ich auch ein thema darüber.da war dann glaub ich ein Elko kaputt.
bzw. wenn es ne digitale ist der Ic-Treiber chip.

schreib dein problem dort mal sehr detailgetreu rein. :wink:
Toyote85
 
Beiträge: 117
Registriert: 28.09.2011, 23:42

Beitragvon 1Striker1 » 08.11.2011, 15:35

jo so denke ich aus das da was kaputt ist, aber ich habs auf allen kanaelen also ich kann von 2 auf 3 bzw 4 kanal umschalten aber bei mir is das geraeusch auf allen

ja chinchkabel war ab :)

wie gesagt ich hatte ihn schon eingeschickt aber die meinten er waer in ordnung :-(

ma sehn was mir das hifi forum dazu sagen kann

danke fuer hilfe
2008 C1 |Damasblau Perl ; Platin P61 7x15 ET35 195/45R15
Kenwood KDC-4051UR ; Blaupunkt GT Power 40.2 FL ; Orginal AUDIO-Hutablage ; Subwoofer-Kofferraumumbau
Benutzeravatar
1Striker1
 
Beiträge: 97
Registriert: 30.03.2011, 18:36

Beitragvon Toyote85 » 09.11.2011, 00:01

notfalls nimm mal ein anderen masse punkt.....wie dick sind deine kabel?

ich habe meine masse kabel am gurthalter hinten unter der verkleidung.......
Toyote85
 
Beiträge: 117
Registriert: 28.09.2011, 23:42



Ähnliche Beiträge

Problem Aufsetzen des Aygos bei 4 Personen
Forum: Fahrwerk
Autor: Dave
Antworten: 17
Rückwärtsgang Problem
Forum: Motor
Autor: kessi
Antworten: 15
Mal wieder ein Problem, Frontscheinwerfer Lampe wechseln!
Forum: Karosserie
Autor: Aygo_Blue
Antworten: 27
Problem mit elektrischem Fensterheber
Forum: Innenausstattung
Autor: Insomnia
Antworten: 2
Problem mit Sony GT300S
Forum: Audioanlage
Autor: tazman
Antworten: 11

Zurück zu Audioanlage

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron