Welches Navi habt ihr??




Hier könnt ihr euch über eure Erfahrungen mit dem Aygo auslassen!

Moderator: Team

Welches Navi habt ihr??

Beitragvon tanaj » 15.01.2007, 20:42

Hallo, mich würde sehr interessieren, für was für ein Navi ihr euch entschieden habt... Habe inzwischen 2 Geräte gekauft und zurück geschickt: Totom one kann man im Aygo nicht anschließen (der Zigarettenanzünder fehlt; leider ist eine andere Möglichkeit zum Aufladen bei diesem Gerät nicht vorgesehen)... Falk N 30 konnte nicht mal eine Strecke ohne Fehlleitung vorschlagen; so sollte die Fahrt zum Markt statt ca. 3 Min die ganze 22Min dauern!!!
Hoffentlich habt ihr eine andere Erfahrung gehabt...
Vielen Dank im Voraus,
Tatjana
tanaj
 
Beiträge: 9
Registriert: 29.05.2006, 12:33
Wohnort: Hamburg

von Anzeige » 15.01.2007, 20:42

Anzeige
 

Beitragvon Madcat-C1 » 15.01.2007, 20:47

Hi,

hmm... kein Zigarettenanzünder ist schon richtig - aber Boardsteckdose ist vorhanden! - zumindest bei meinem C1. Über den beiden Dosenhaltern in der Mittelkonsole ist diese mit einem Blindstopfen verschlossen.

Schau mal nach :) Denn das Interieur sollte ja beim Aygo nicht anders sein.
Bild
Benutzeravatar
Madcat-C1
 
Beiträge: 600
Registriert: 01.01.2007, 13:01
Wohnort: Koblenz

Beitragvon Beat » 15.01.2007, 20:51

Ein älteres QUEST 1 von Garmin. :idea:
Seit wir Toyota fahren haben wir keine Technischen Probleme mehr
Benutzeravatar
Beat
 
Beiträge: 1186
Registriert: 26.12.2005, 22:48
Wohnort: Schweiz. Modell Linea Terra- 5.Türe anthrazit-met. Klima ohne MMT, 68 PS

Beitragvon Hardtoexplain » 15.01.2007, 20:54

Ich habe das Medion Navi vom Aldi, welches kürzlich für 300 Euro angeboten wurde. Hat auch diverse Tests gewonnen...ähem ja gut und hat einen großen Touchscreen 4,3" nicht wie die meisten 3,5"

Und was bei Navis ganz wichtig ist: Teuer ist nicht gleich gut!
+ COOL - Ausstattung; 5 trg; rauchgrau; Durchschnittsverbrauch: 5,3l +
Benutzeravatar
Hardtoexplain
 
Beiträge: 1182
Registriert: 04.01.2007, 16:36

Beitragvon Madness » 15.01.2007, 22:19

Ich besitze ein Tom Tom 500 mit FB

Geht sau gut :wink:
www.wohnwagen-forum.de -> DAS Forum für alle Caravanisten
Benutzeravatar
Madness
 
Beiträge: 40
Registriert: 07.01.2007, 14:47

Beitragvon N.A. » 15.01.2007, 22:43

Ein neueres Quest II von Garmin :idea: :wink:

Grüße

N.A.
Bild
N.A.
 
Beiträge: 160
Registriert: 07.10.2006, 16:05
Wohnort: C1

Beitragvon Aygo Club » 15.01.2007, 22:50

Ich hab nen "Xda Orbit" von O2 mit TomTom 6.0. Das ist nen PDA-Handy mit integriertem GPS Empfänger usw.. Die Navigation funktioniert einwandfrei. Ich hab auch die Radarkameras drin. :D :wink:
Aygo Club
 
Beiträge: 1147
Registriert: 20.03.2006, 11:41

Beitragvon Berliner » 16.01.2007, 19:09

Ich habe, trotz freier Sicht im Aygo ziemliche Probleme mit dem GPS Empfang. Der GPS Empfänger hat den Sirf Star III Chipsatz und außerhalb des Fahrzeugs überhaupt keine Empfangsprobleme. Ich habe die Wärmeschutzverglasung in Verdacht.
Berliner
 
Beiträge: 1799
Registriert: 30.08.2006, 08:52
Wohnort: Berlin --- Aygo seit 2006, seit 03/18 Aygo x-shift x-play touch x-smart

Beitragvon olivetti » 16.01.2007, 20:20

Habe ein TOMTOM 710 GO , geladen wird über die Bordsteckdose .
Geht recht gut .
Begrüßt werde beim Startbildschirm von meinen erstellten C1 - Bild .
Jetzt suche ich noch eine etwas nettere Sprachausgabe ( Voice-Stimme )



Gruß
Olivetti
Benutzeravatar
olivetti
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 513
Registriert: 30.10.2006, 01:30
Wohnort: Volgelsheim(France) Citroen C1 HDI

Beitragvon labbi » 16.01.2007, 20:26

Berliner hat geschrieben:Ich habe, trotz freier Sicht im Aygo ziemliche Probleme mit dem GPS Empfang. Der GPS Empfänger hat den Sirf Star III Chipsatz und außerhalb des Fahrzeugs überhaupt keine Empfangsprobleme. Ich habe die Wärmeschutzverglasung in Verdacht.


Kann sehr gut sein. Mein Dad hat in seinem Mercedes auch Probleme mit der Frontscheibe gehabt. Das liegt dann an der Metallbeschichtung in der Scheibe. Probier doch mal ne andere Postition des GPS Empfängers.


Ich selber habe z.Zt. 2 Navisysteme, beide portable. (da eben auch 2 Autos)

- Dell Axim mit Bluetooth Maus und Dell Navisoftware
- T-Mobile MDA II compact mit TomTom Navigator 5 und TomTom Bluetooth GPS-Maus
Greetz
Labbi
--------
Benutzeravatar
labbi
 
Beiträge: 224
Registriert: 07.10.2006, 22:30
Wohnort: KI - - - - - - - C1 Advance; 3-trg; ragelb, Scheiben hinten schwarz

Beitragvon kessi » 16.01.2007, 20:30

Habe ein Qtek s200 auch unter dem Namen XDA Neo von O2 bekannt. Dort habe ich TomTom 5 drauf. GPS über Bluetooth Maus allerdings ohne Sirf 3 Chipsatz... ich glaub meiner hieß Nemerix oder so ähnlich... null Empfangsprobleme durch die Wärmeverglasung... und angesteckt in der Onboardstecktdose... weil da ist ja kein Zigarettenanzünder drin... sondern nur ein schwarzer Stöpsel drauf den man abziehen kann und hat praktisch das identische Loch eines Zigarettenanzünders und die Stecker dafür passen auch hervorragend rein:mrgreen:
Das Leben wär nur halb so nett, wenn keiner einen Vogel hätt.
kessi
 
Beiträge: 798
Registriert: 24.07.2006, 06:26
Wohnort: KEH Aygo Cool Blau 5T. SGT DZM ALUs

Beitragvon munichtrotter » 17.01.2007, 09:56

Hab so etwas ähnliches wie Aygo Club. Bei mir ist es ein Nokia N70 mit Software von TomTom (auch über O2). Bin auch sehr zufrieden damit.
Citroen C1 1.0 Advance ra-gelb
Benutzeravatar
munichtrotter
 
Beiträge: 63
Registriert: 30.10.2006, 16:51
Wohnort: München

Beitragvon Megaron » 22.02.2007, 00:26

Natürlich den Aygo-Navigator, wie sich das gehört. :P
Bild

Gruß, Ronny
- www.Toyota-IG-Wuppertal.de - | |
Benutzeravatar
Megaron
 
Beiträge: 445
Registriert: 19.02.2006, 15:10
Wohnort: Erkrath bei Düsseldorf

Beitragvon cdet » 22.02.2007, 09:52

@Ronny: schick! Ich nutze auch das Navigon,bzw. die Medion Version 5.x

Der Aldi hat übrigens nächste Woche ein 1xDIN CD-Auto-Radio-Navi-System im Angebot für 199,-, mit ganz Europa reigeschaltet.
Leider stehen im Angebot nur sehr wenig Angaben, z.B. nichts über das verwendete System.

Christian
Benutzeravatar
cdet
 
Beiträge: 2025
Registriert: 15.03.2006, 11:57
Wohnort: -------------- no_more_Aygo_...

Geschwindigkeit im Navi ungenau !?!

Beitragvon cdet » 15.07.2007, 12:29

Mal 'ne Anmerkung zu den Geschwindigkeitsangaben:

Ich habe 2 Navis gleichzeitig im Auto getestet.
Beide zeigen voneinander abweichende Geschwindigkeiten an!

Mein alter PDA (Yakumo Alpha GPS) zeigt mir immer rund 2 km/h mehr an
als das neue Navigon 3110 Navi.
(Tempo ca. 100, schnurgerade Straße, bester Empfang)

Was soll man denn da jetzt glauben??
Und wie kann man das evtl. testen?

Christian,
wartet auf Galileo...
Benutzeravatar
cdet
 
Beiträge: 2025
Registriert: 15.03.2006, 11:57
Wohnort: -------------- no_more_Aygo_...

Nächste


Ähnliche Beiträge

Befestigung Navi
Forum: Innenausstattung
Autor: KarinG
Antworten: 8
Wieso habt ihr euch für den Aygo entschieden?
Forum: Alles über den Aygo
Autor: wimp
Antworten: 40
Das absolut günstigste Auto - welches wohl? ;)
Forum: Alles über den Aygo
Autor: daniel86
Antworten: 3
GPS - Navi NavGear ab 99€ bei Pearl
Forum: Innenausstattung
Autor: olivetti
Antworten: 1
Welches kaberl für endstufe?
Forum: Audioanlage
Autor: jackf
Antworten: 9

Zurück zu Alles über den Aygo

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron