Verlängerte Lieferzeit für meinen Aygo




Hier könnt ihr euch über eure Erfahrungen mit dem Aygo auslassen!

Moderator: Team

Verlängerte Lieferzeit für meinen Aygo

Beitragvon ts8aad » 26.03.2007, 11:22

Hallo,

eigentlich sollte in der KW 13/14 mein Aygo Club mit MMT-Getriebe kommen, aber leider teilte mir der Händler heute mit, dass aufgrund einer Umstellung mein Fahrzeug nicht mehr in der Auslieferung berücksichtigt werden kann. Grund hierfür ist die Aufwertung des Sicherheitspaketes mit VSC.

Hier die Info durch Toyota (Homepage/Sicherheit):

Die Stabilitätskontrolle (VSC)* greift immer dann ein, wenn durch zu hohe Geschwindigkeit z.B. in Kurven oder durch plötzlich wechselnde Untergründe die Fahrstabilität beeinträchtigt wird. Durch die Reduzierung der Motorleistung und gezieltes Abbremsen einzelner Räder trägt sie zu mehr Stabilität in kritischen Fahrsituationen bei. Drohen die Antriebsräder beim Beschleunigen durchzudrehen, reagiert die Antriebsschlupfregelung (TRC)*. Das System bremst die Räder ab und vermindert die Drehzahl an jedem einzelnen Rad, bis die Traktion wiederhergestellt ist.

* Serienausstattung bei AYGO Club. Optional für Ausstattung AYGO, AYGO City, AYGO Cool

Zitat Ende

Es viel mir gestern schon auf, als ich den Vergleichsbericht im Fernsehen auf Vox gesehen habe. Dort wurden der Fiat Panda, der Toyota Aygo und der Daihatsu Trevis getestet. Es kam zur Sprache, daß für den Aygo ab März 2007 eine Stabilitätskontrolle (Aufpreispflicht 500 €) zubestellbar sei.
Und ich ärgerte mich noch, toll jetzt gibt es ESP und Du kannst es nicht nachordern. Nun, jetzt erhalte ich dieses ESP mit dem bitteren Nachgeschmack der voraussichtlichen Auslieferung für Mitte/Ende Mai.
Kulanterweise stellt der Händler mir einen Leihwagen zur Verfügung, da ich meinen Alten vorzeitig verkauft habe und nun gnädigerweise mit Mutters Twingo fahren konnte.

Viele Grüsse

ts8aad
ts8aad
 
Beiträge: 35
Registriert: 22.02.2007, 08:22
Wohnort: Solingen

von Anzeige » 26.03.2007, 11:22

Anzeige
 

Beitragvon Siw » 26.03.2007, 13:05

sei froh, die aygos ohne, werden als gebrauchte ladenhüter werden! :roll:

Durchschnitt von 244 C1 Benziner: 5,31 l/100km gesammt 3.839.824 km und 203.950 l
Benutzeravatar
Siw
 
Beiträge: 1951
Registriert: 02.07.2006, 09:53
Wohnort: Leipzig C1 Advance schwarz 3-trg

Beitragvon GeeDee » 26.03.2007, 13:22

Klasse, sollte man denn dann noch überhaupt einen _ohne_ VSC/ESP kaufen? Unter 15% aller in D zugelassenen Kleinstwagen haben aktuell überhaupt ESP, je nachdem wird es früher oder später durch die EU aber dann Pflicht für die Autohersteller.

Ich überlege im Moment hin und her, welche Variante ich - zu welchem Preis - kaufe ... demnächst steht beim Händler wieder eine Kurzzulassungs-Aktion mit 30 - 40 Fahrzeugen von div. Cool-Modellen an (natürlich alle noch ohne VSC, dafür um die 10 TDE je Exemplar) ... was tun?
"Der Mensch kann wohl tun, was er will - aber nicht wollen, was er will" (A. Schopenhauer)
GeeDee
 
Beiträge: 17
Registriert: 19.03.2007, 18:37
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon ts8aad » 26.03.2007, 13:53

Ich bin froh, dass ich mein Fahrzeug jetzt mit ESP erhalte.
Bitter ist nur die Aufpreispflicht von 500 €.
Den Wiederverkaufswert wird es auf jeden Fall erhöhen und die Sicherheit ist nicht außer acht zu lassen.
Man merkt den Unterschied, wenn man sein Fahrzeug mal bei einem Sicherheitstraining vom ADAC im Grenzbereich bewegt.
ts8aad
 
Beiträge: 35
Registriert: 22.02.2007, 08:22
Wohnort: Solingen

Beitragvon Citruskraft » 26.03.2007, 13:53

Lieber VSOP als VSC! :D
Benutzeravatar
Citruskraft
 
Beiträge: 1050
Registriert: 05.09.2006, 10:18
Wohnort: ------------------------- Citroën C1, 1.0, Râ-Gelb, 3 Türer

Beitragvon fisi » 26.03.2007, 14:03

Hat der Aygo mit VSC eigentlich hinten Scheibenbremsen oder nur Trommeln?
fisi
 

Beitragvon Siw » 26.03.2007, 15:01

GeeDee hat geschrieben:Ich überlege im Moment hin und her, welche Variante ich - zu welchem Preis - kaufe ... demnächst steht beim Händler wieder eine Kurzzulassungs-Aktion mit 30 - 40 Fahrzeugen von div. Cool-Modellen an (natürlich alle noch ohne VSC, dafür um die 10 TDE je Exemplar) ... was tun?


ich denke das hängt stark davon ab wie du fährst und wie lange du ihn behalten willst!

ich brauch beim fahren kein esp und ich will den c1 eigentlich 10 jahre fahren.

in 10 jahren bekomme ich die 500€ aufpreis (beim c1 660€) nicht zurück!

wenn du den aygo aber in 3-4 jahren für gutes geld verkaufen willst, is das esp auf jeden fall ein trumpf! ;)

Durchschnitt von 244 C1 Benziner: 5,31 l/100km gesammt 3.839.824 km und 203.950 l
Benutzeravatar
Siw
 
Beiträge: 1951
Registriert: 02.07.2006, 09:53
Wohnort: Leipzig C1 Advance schwarz 3-trg

Beitragvon vewu » 26.03.2007, 17:05

Der Aygo fährt doch eh wie nen Go-Kart. Wer braucht da ESP? 8)
Aber wenn man die Wahl hat, sollte man es schon nehmen.
Benutzeravatar
vewu
 
Beiträge: 10
Registriert: 25.03.2007, 10:29

Beitragvon AygoAngel » 26.03.2007, 21:02

Ich bin froh das ich den Aygo ohne ESP habe,denn als ich letztens den neuen Yaris TTS probe gefahren bin und ein wenig schneller um die Kurve wollte hat das ESP direkt reagiert und das fand ich selbst nicht gerad angenehm!Kann vielleicht in manchen Situationen nützlich sein,aber es sollte mir doch nicht den Fahrspaß nehmen :lol:
Übrigens find ich es sehr nett von Toyota das Sie dir solang einen anderen Wagen geben,bis du deinen Aygo erhälst!
Benutzeravatar
AygoAngel
 
Beiträge: 675
Registriert: 18.05.2006, 10:11
Wohnort: Duisburg AygoClub/3-Türer

Beitragvon Interceptor » 26.03.2007, 22:32

vewu hat geschrieben:Der Aygo fährt doch eh wie nen Go-Kart. Wer braucht da ESP? 8)
Aber wenn man die Wahl hat, sollte man es schon nehmen.


Ja, das sagst du mit den 195er Puschen mit den 155ern fährt er sich wie ne Packung Toastbrot ..... und zwar ungetoastet :roll:
Die Zeiten, in denen ich ein dickes Auto brauchte, um zu zeigen, was für ein geiler Typ ich bin, sind seit Jahren vorbei.

Benutzeravatar
Interceptor
 
Beiträge: 125
Registriert: 31.01.2007, 20:20
Wohnort: Hamburg / Germany

Beitragvon Citruskraft » 27.03.2007, 07:44

Interceptor hat geschrieben:
vewu hat geschrieben:Der Aygo fährt doch eh wie nen Go-Kart. Wer braucht da ESP? 8)
Aber wenn man die Wahl hat, sollte man es schon nehmen.


Ja, das sagst du mit den 195er Puschen mit den 155ern fährt er sich wie ne Packung Toastbrot ..... und zwar ungetoastet :roll:

:?: :?: :?: Dann erhöh' mal den Luftdruck... :roll:
Benutzeravatar
Citruskraft
 
Beiträge: 1050
Registriert: 05.09.2006, 10:18
Wohnort: ------------------------- Citroën C1, 1.0, Râ-Gelb, 3 Türer

Beitragvon Citruskraft » 27.03.2007, 07:54

AygoAngel hat geschrieben:Ich bin froh das ich den Aygo ohne ESP habe,denn als ich letztens den neuen Yaris TTS probe gefahren bin und ein wenig schneller um die Kurve wollte hat das ESP direkt reagiert und das fand ich selbst nicht gerad angenehm!Kann vielleicht in manchen Situationen nützlich sein,aber es sollte mir doch nicht den Fahrspaß nehmen :lol:
Übrigens find ich es sehr nett von Toyota das Sie dir solang einen anderen Wagen geben,bis du deinen Aygo erhälst!


Ja, ich bin der Ansicht, dass elektronische Hilfsmittel wie z.B. ESP durchaus sinnvoll sein können, aber sie sollten wenigstens abschaltbar sein...
Benutzeravatar
Citruskraft
 
Beiträge: 1050
Registriert: 05.09.2006, 10:18
Wohnort: ------------------------- Citroën C1, 1.0, Râ-Gelb, 3 Türer

Beitragvon Interceptor » 27.03.2007, 08:20

Citruskraft hat geschrieben:
Interceptor hat geschrieben:
vewu hat geschrieben:Der Aygo fährt doch eh wie nen Go-Kart. Wer braucht da ESP? 8)
Aber wenn man die Wahl hat, sollte man es schon nehmen.


Ja, das sagst du mit den 195er Puschen mit den 155ern fährt er sich wie ne Packung Toastbrot ..... und zwar ungetoastet :roll:

:?: :?: :?: Dann erhöh' mal den Luftdruck... :roll:


Die Reifen sind auf 2,5 bar ... Aber die dinger walken über die kanten aus ... deutlich zuviel gummi in der höhe .. aber vielleicht bin ich da auch nur zu verwöhnt ;)
Die Zeiten, in denen ich ein dickes Auto brauchte, um zu zeigen, was für ein geiler Typ ich bin, sind seit Jahren vorbei.

Benutzeravatar
Interceptor
 
Beiträge: 125
Registriert: 31.01.2007, 20:20
Wohnort: Hamburg / Germany

Beitragvon Citruskraft » 27.03.2007, 08:28

Interceptor hat geschrieben:
Citruskraft hat geschrieben:
Interceptor hat geschrieben:
vewu hat geschrieben:Der Aygo fährt doch eh wie nen Go-Kart. Wer braucht da ESP? 8)
Aber wenn man die Wahl hat, sollte man es schon nehmen.


Ja, das sagst du mit den 195er Puschen mit den 155ern fährt er sich wie ne Packung Toastbrot ..... und zwar ungetoastet :roll:

:?: :?: :?: Dann erhöh' mal den Luftdruck... :roll:


Die Reifen sind auf 2,5 bar ... Aber die dinger walken über die kanten aus ... deutlich zuviel gummi in der höhe .. aber vielleicht bin ich da auch nur zu verwöhnt ;)

Bei 155ern ist es eben so, dass man die Schrift mit abfährt...
:wink: :lol:
Benutzeravatar
Citruskraft
 
Beiträge: 1050
Registriert: 05.09.2006, 10:18
Wohnort: ------------------------- Citroën C1, 1.0, Râ-Gelb, 3 Türer

Re: Verlängerte Lieferzeit für meinen Aygo

Beitragvon Thos » 28.03.2007, 21:38

ts8aad hat geschrieben:Nun, jetzt erhalte ich dieses ESP mit dem bitteren Nachgeschmack der voraussichtlichen Auslieferung für Mitte/Ende Mai.

Das mit dem ESP hatte ich ja schon schon geschrieben :wink: ...
mich würde interessieren ob das der einzige Nachgeschmack ist?!? Mußt Du einen Aufpreis bezahlen oder bleibt der ursprüngliche Preis/Vertrag???
Wofür ich meinen Aygo hergeben würde....
http://www.youtube.com/watch?v=ULmlt_J6-P0

Benutzeravatar
Thos
 
Beiträge: 106
Registriert: 15.02.2007, 22:48
Wohnort: seit 22. Juni Aygo Cool Merlansilber mit VSC! :-)

Nächste


Ähnliche Beiträge

Sitzbezüge für meinen roten Aygo
Forum: Innenausstattung
Autor: claudiabbg
Antworten: 15
Lieferzeit
Forum: C1 Besitzer unter sich
Autor: HyundaiGetz
Antworten: 18
was bekomme ich für meinen aygo???
Forum: Laberforum für Aygofahrer/innen
Autor: cologneboy01
Antworten: 5
Findet meinen Aygo im MM
Forum: Eure Aygo Bilder
Autor: Megaron
Antworten: 4
....mein "Cool" mit Lieferzeit bis Dezember
Forum: Neue Mitglieder
Autor: Togoli
Antworten: 4

Zurück zu Alles über den Aygo

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron