Gibt es eine Toyota Eigenmarke?




Hier könnt ihr euch über eure Erfahrungen mit dem Aygo auslassen!

Moderator: Team

Gibt es eine Toyota Eigenmarke?

Beitragvon Steven_90 » 24.08.2014, 19:32

Vorher bin ich fast ausschließlich Ford gefahren und da war mir klar welche Ersatzteile: von Ford Motor Company.

Aber so etwas habe ich jetzt bei Toyota nicht gefunden. Gibt es das nur für den Aygo nicht oder generell bei Toyota?

Hab jetzt halt Brembo Scheiben und Klötze gekauft.
Steven_90
 
Beiträge: 12
Registriert: 08.08.2014, 18:48

von Anzeige » 24.08.2014, 19:32

Anzeige
 

Re: Gibt es eine Toyota Eigenmarke?

Beitragvon bluedog » 24.08.2014, 21:01

Ich verstehe die Frage nicht.

Ford-Teile hast Du vermutlich bei Ford geholt...

Wo holt man also Toyotateile?

Tipp: Meistens NICHT bei Ford.

Nur: Im Netz sind viele Billigereinkäufer unterwegs. Zumindest dem Preis nach zu schliessen von speziell gesegneten und ausgebildeten Jungfrauen mit Goldstaub behauchte Toyotaersatzteile sind da Preislich meistens einfach nicht konkurrenzfähig.

Bei Japanischen Automarken sind Originalersatzteile so teuer, dass man die nicht wirklich kaufen will, wenns auch anders geht. Man Kauft also, wo man will, es sei denn es gibt die Teile nur bei Toyota.
C1 Sensodrive, 5-Türer, 1.0; Umgebaut auf Bedienung ohne Pedale.

Fussball ist wie Schach, nur ohne Würfel.
bluedog
 
Beiträge: 715
Registriert: 06.01.2013, 18:46

Re: Gibt es eine Toyota Eigenmarke?

Beitragvon Steven_90 » 24.08.2014, 21:14

Also kann ich beispielsweise Bremsen kaufen, auf denen Toyota steht?

Es hat mich gewundert, da man auch an original Ford Teile im Netz ziemlich günstig rankommt und es von original Toyota Teilen im ganzen www keine Spur gibt.
Steven_90
 
Beiträge: 12
Registriert: 08.08.2014, 18:48

Re: Gibt es eine Toyota Eigenmarke?

Beitragvon bluedog » 24.08.2014, 22:51

Ich habs noch nie gemacht. Das letzte mal, als ich Originalteile kaufte, fuhr ich noch Daihatsu, und da entschied ich micht dann irgendwann, dass ein allfälliger Schriftzug keine >100% Preisaufschlag wert sind...

Generell kann man aber schon Ersatzteile Kaufen, wo Toyota drauf steht, oder doch zumindest auf der Packung.

Bremsen und Scheibenwischer und so kaufen aber gelegentlich auch die Autoimporteure selber in Europa ein, und dann steht da meist nicht Toyota drauf.

Nur: Online bekommst die eher nicht. Händler anrufen und mit Angabe der FIN bestellen, dann am nächsten Tag abholen.

Bei den Drillingen kann man noch raten, die Preise von Toyota und den PSA-Modellen jeweils zu vergleichen. Schon bei den Online-Händlern gibts da Preisunterschiede, was drauf schliessen lässt, dass das bei den Originalteilen erst recht so ist.
C1 Sensodrive, 5-Türer, 1.0; Umgebaut auf Bedienung ohne Pedale.

Fussball ist wie Schach, nur ohne Würfel.
bluedog
 
Beiträge: 715
Registriert: 06.01.2013, 18:46

Re: Gibt es eine Toyota Eigenmarke?

Beitragvon Steven_90 » 24.08.2014, 23:56

Okay vielen Dank :) das ist genau das was ich wissen wollte
Steven_90
 
Beiträge: 12
Registriert: 08.08.2014, 18:48

Re: Gibt es eine Toyota Eigenmarke?

Beitragvon bluedog » 25.08.2014, 01:15

Steht doch sogar auf der offiziellen Website, dass Originalersatzteile ausschliesslich beim Toyotahändler erhältlich sind... musste ich grad mal nachsehen.

Da ich das selbe in Doppelwinklig fahre, musste ich auch mal die Citroen-Website checken. Da steht das selbe in grün. Zudem hat man bei einigen gängigerweise auszutauschenden Baugruppen und Teilen die Wahl, ob man Neuteile ordern will, oder doch eher etwas günstigere Austauschteile mit den selben Qualitätsstandards und Garantien... Zu den Preisen steht auch da nichts...
C1 Sensodrive, 5-Türer, 1.0; Umgebaut auf Bedienung ohne Pedale.

Fussball ist wie Schach, nur ohne Würfel.
bluedog
 
Beiträge: 715
Registriert: 06.01.2013, 18:46



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Alles über den Aygo

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron