einige Fragen vor der Probefahrt




Hier könnt ihr euch über eure Erfahrungen mit dem Aygo auslassen!

Moderator: Team

einige Fragen vor der Probefahrt

Beitragvon MilesTeg » 25.05.2006, 02:59

Hi Leute,

ich such nach nem neuen Auto und werd daher bald mal ne Probefahrt mit dem Aygo wagen :D

Mein vorheriger Wagen war ein Golf II - die laufenden Kosten waren entsprechend :x

Was ich bisher so über den kleinen von Toyota gelesen hab klingt eigentlich sehr gut: spritsparend/umweltschonend, sicher, relativ kräftig und günstig in so ziehmlich jeder Hinsicht.

Ich brauch das Auto vor allen Dingen um jedes Wochenende 150 km zur Heimatstadt zu pendeln und um während der Woche etwas flexibler in der Stadt zu sein.

Der Aygo Cool mit knapp 10tausend ist (zumindest in der Theorie) genau das richtige für mich! Jetzt muß ich ihn aber auch mal "erleben".

Gibts für die Probefahrt irgendwas zu beachten?

Den kleinen Kofferraum werd ich mir jedenfalls mal genauer anschauen - hoffe mal der reicht für die üblichen Einkäufe im Supermarkt.

Der Aygo wird ja überall als Stadtauto angepriesen - wie schlägt er sich denn bei regelmäßigen Autobahnfahrten? Die 130 sollten doch noch angenehm zu fahren sein, oder? Die lauten Windgeräusche vom Golf2 will ich jedenfalls nichtmehr mitmachen :(

Soweit ich das mitbekommen hab gibts eine externe Line-In Buchse für die Anlage! Das ist mal ein kleines Feature was ich mir schon lange am Auto gewünscht habe :D
Funktioniert das gut mit euren MP3-Playern?

Ich wär übrigens auch froh über kreative Ideen wie ich den Preis runterhandeln könnte ;)
Wo find ich denn gute Angebote, die ich meinem Händler zum Vergleich unter die Nase halten kann?

So, das wärs erstmal.

Gruß
Christian
MilesTeg
 
Beiträge: 2
Registriert: 25.05.2006, 02:07

von Anzeige » 25.05.2006, 02:59

Anzeige
 

Re: einige Fragen vor der Probefahrt

Beitragvon Megaron » 25.05.2006, 08:36

MilesTeg hat geschrieben:Hi Leute,
Den kleinen Kofferraum werd ich mir jedenfalls mal genauer anschauen - hoffe mal der reicht für die üblichen Einkäufe im Supermarkt.


Hi und Willkommen im Forum.

Der Kofferraum reicht gut für den wöchentlichen Einkauf.
Eine Einkaufsbox und / oder Kasten Wasser passen jedenfalls rein, wenn man die Sitze umklappt und die Abdeckung dafür kurzfristig entfernt.

Der Aygo wird ja überall als Stadtauto angepriesen - wie schlägt er sich denn bei regelmäßigen Autobahnfahrten? Die 130 sollten doch noch angenehm zu fahren sein, oder? Die lauten Windgeräusche vom Golf2 will ich jedenfalls nichtmehr mitmachen :(


Windgeräusche wirst du auch im Aygo haben, ab ca. 130 wird dieser natürlich auch etwas lauter. Mich hat dies allerdings bisher noch nicht sonderlich gestört, da ich eh meistens noch Radio anhab.

Soweit ich das mitbekommen hab gibts eine externe Line-In Buchse für die Anlage! Das ist mal ein kleines Feature was ich mir schon lange am Auto gewünscht habe :D
Funktioniert das gut mit euren MP3-Playern?


Das funktioniert sehr gut, nutze die AUX-Funktion seit Monaten mit meinem K750i-Handy und bin begeistert, da ich dies in Verbindung mit einem W800-Headset sogar einfach und günstig als Freisprecheinrichtung nutzen kann. :D

Gruß, Mega
- www.Toyota-IG-Wuppertal.de - | |
Benutzeravatar
Megaron
 
Beiträge: 445
Registriert: 19.02.2006, 14:10
Wohnort: Erkrath bei Düsseldorf

Beitragvon Nordjoe » 25.05.2006, 09:03

Hallo Miles Teg

normalerweise fahre ich einen Geländewagen Maverick/Terrano II, aber meine Frau brauchte einen Wagen um die 56 km Weg (eine Richtung) die sie werktäglich zu bewältigen hat, zu schaffen.
Der Aygo ist sparsam, etwa 5l Super genießt der bei vernünftiger Fahrweise, im Stadtverkehr kann es schnell auch etwas mehr werden, bei sparsamem streicheln des pedals auch gute 4l.
Das einzige, was uns unangenehm aufgefallen war, ist eine gewisse Windempfindlichkeit, bei der wir beide an unsere "Käfer" Fahrzeiten erinnert worden sind. Aus dem Grunde möchte ich den Aygo auch weiter mit dem Käfer vergleichen:

Mitnehmen - soviel wie beim Käfer
Verbrauchen - Hälfte vom Käfer
Komfort - wesentlich mehr
Sicherheit - wesentlich mehr
Handling - viel einfacher
Beschleunigung, Speed - auch besser
Anhängelast - überhaupt nicht -> einzig da war der Käfer besser
Feeling - wie der Käfer ein einmaliges Auto
Motor-Sound - Käfer mit Rennmotor
Qualität - eben Toyota gemixt mit etwas PSA (Citroen/Peugeot) und Tschechien
Langzeit - das weiß noch keiner
Platz - gefühlsmäßig einiges mehr.

Probefahrt, einsteigen fahren - umsetzen und fahren lassen - dann nur noc eine kleine Knutschkugel genießen ohne etwas zu hinterlassen.
:oops:

Beim Kauf nicht Rabatte erbetteln, eher Zubehör zum Preis dazu verhandeln - ist besser.

Nordjoe
kann nich, givt nich - stell dien Kann'n hen, nehm dien Hann'n
Benutzeravatar
Nordjoe
 
Beiträge: 170
Registriert: 06.05.2006, 16:01
Wohnort: Verden --- Aygo cool rot 5-Türer

Beitragvon cdet » 25.05.2006, 10:30

Zur Lautstärke:
bei niedrigen Drehzahlen läßt sich der Aygo im Stadtverkehr sehr leise bewegen.
Wenn man ihn hochzieht, faucht er wie ein "halber 6-Zylinder".
Bis ca. 120 ist er angenehm leise.
Bis 140 ist das Geräusch ok, sicher noch leiser als ein Golf 2.
Danach merkt man, daß man in einem Kleinwagen sitzt.

Also für 150 km bei ruhiger Fahrweise meiner Meinung nach das optimale Auto.


cdet
Benutzeravatar
cdet
 
Beiträge: 2025
Registriert: 15.03.2006, 10:57
Wohnort: -------------- no_more_Aygo_...

Beitragvon Beat » 25.05.2006, 11:43

@ Nordjoe


Gut geschrieben den Vergleich mit dem Käfer :P

Zur Langzeit-Zuverlässigkeit: bewährtes Aggregat. Werkelt schon lange im Daihatsu ohne Probleme !! :wink:
Seit wir Toyota fahren haben wir keine Technischen Probleme mehr
Benutzeravatar
Beat
 
Beiträge: 1186
Registriert: 26.12.2005, 21:48
Wohnort: Schweiz. Modell Linea Terra- 5.Türe anthrazit-met. Klima ohne MMT, 68 PS

Beitragvon Cyberexxflixx » 25.05.2006, 13:59

Wenn es der Aygo Cool sein soll, und du nicht grad das Navi haben willst, würde ich was am Preis machen, weil ist ja alles drin.

Entweder so, oder dieses tolle Leasingangebot von Toyota nutzen, wo für ein paar Euro mehr, die gesamten Inspektionen und Radwechsel für 3 Jahre mit im Paket sind.

Aber nur dann würde ich nicht handeln.

gruß
Yaris 1.5 TS
Benutzeravatar
Cyberexxflixx
 
Beiträge: 1049
Registriert: 24.02.2006, 08:22

Beitragvon Michi » 25.05.2006, 17:07

cdet hat geschrieben:Wenn man ihn hochzieht, faucht er wie ein "halber 6-Zylinder".

Das sag ich auch immer "klingt wie'n halber porsche" :D

also mir hat die probefahrt viiiel spaß gemacht. nur leider hatte unsrer
da grade nen dachträger oben drauf und ab guten 140 merkte man den schon...
windgeräusche sind mir an sich noch nicht wirklich aufgefallen.
hab eig. auch nie drauf geachtet :lol:
kofferraum find ich leider nur etwas zu unzugänglich (ladekante+gepäckraumabdeckung).

jedenfalls viel spaß bei deiner probefahrt!
Benutzeravatar
Michi
 
Beiträge: 46
Registriert: 04.05.2006, 13:22
Wohnort: Landshut

Beitragvon deuce » 25.05.2006, 17:23

Servus,

ich bin von VW G3 auf den Aygo umgestiegen, nutze den Wagen kaum im Stadtverkehr, fahre den Wagen zu ca. 80% auf Langstrecke, meist am Wochenende ca. 700-800 km. Bin bisher voll zufrieden. Versicherung im Vergleich zum Golf ist deutlich günstiger, und der Verbrauch auch. Auf der AB fahre ich mittlerweile nur noch zwischen 100-130 km/h, den Golf hab ich meistens zwischen 130-180 bewegt, aber mit dem Aygo hab ich jetzt in der Regel beim Verbrauch ne 5 manchesmal auch ne 4 vorm Komma, beim Golf waren das eher so 6-9.

MfG deuce
deuce
 
Beiträge: 236
Registriert: 02.04.2006, 12:17

Beitragvon Nephlim » 26.05.2006, 11:02

Großeinkauf passt ;) aufpassen musste beim Anfahren: der kleene kommt so schnell in die Puschen :shock:

begeiserung pur! Probefahrt war Anfang des Monats, ich brauchte den Wagen schnell und binnen 2 Wochen konnte ich meinen kleenen in die Arme schließen Top Autohaus, Top Preis, Top auto!!!
Bild
Benutzeravatar
Nephlim
 
Beiträge: 40
Registriert: 21.05.2006, 11:47
Wohnort: Hannover



Ähnliche Beiträge

Anfänger hat ein paar Fragen
Forum: Auspuff und Kat
Autor: Dave
Antworten: 4
Allgemeine Fragen zu Reifengröß & Angaben im Fahrzeugsch
Forum: Felgen und Reifen
Autor: m-k
Antworten: 2
Fragen zum Radioumbau
Forum: Audioanlage
Autor: tripledriver
Antworten: 6
einige Fragen zu AYGO
Forum: Laberforum für Aygofahrer/innen
Autor: BineS
Antworten: 13
Fragen zur Kupplung
Forum: Motor
Autor: Knecht
Antworten: 6

Zurück zu Alles über den Aygo

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron