Aygo mit Normal Benzin (91 Oktan) betanken?




Hier könnt ihr euch über eure Erfahrungen mit dem Aygo auslassen!

Moderator: Team

Aygo mit Normal Benzin (91 Oktan) betanken?

Beitragvon Cyberexxflixx » 13.05.2006, 05:47

Servus...

hats schon mal einer ausprobiert den kleinen nur 91 Oktan zu geben.

In der Autobild stand es heute als Spartipp drin. In der Stadt und für Kurzstrecken würde sich das lohnen.

Laut Anleitung sollte man nur 95 Oktan, also Super tanken, geht nun auch Normal mit 91 Oktan?

Ist der Verbrauch nicht etwas höher, sodass sich die 2 Cent / liter Ersparnis gar nicht rechnen?

Gruß
Yaris 1.5 TS
Benutzeravatar
Cyberexxflixx
 
Beiträge: 1049
Registriert: 24.02.2006, 09:22

von Anzeige » 13.05.2006, 05:47

Anzeige
 

Beitragvon RiffRaff » 13.05.2006, 06:55

Autobild


:?

Kleine Rechnung: 6l/100km =12ct = 100.000km=12000 ct=120€ Bei einer durchschnittlichen Fahrleistung von 20.000 km /jahr sparst Du pro Jahr 24€ 24€/365 Tage =6ct am Tag Das sollte mir mein Motor eigentlich wert sein. Fakt ist, hätten Toyota/PSA die Möglichkeit gehabt die Wagen mit Normal laufen zu lassen, hätten sie es ( schon aus Werbegründen) getan.

Gruss RR
RiffRaff
 
Beiträge: 60
Registriert: 11.01.2006, 20:39

Beitragvon Cyberexxflixx » 13.05.2006, 08:04

Hm... war ja nur so ne Frage... Ich tanke also weiter 95.

Stimmt aber, du hast recht, rein Werbetechnisch hätte Toyota das schon gesagt, dass der Aygo auch mit 91 fahren kann, immerhin tut es die Konkurenz ja auch.
Yaris 1.5 TS
Benutzeravatar
Cyberexxflixx
 
Beiträge: 1049
Registriert: 24.02.2006, 09:22

Beitragvon RiffRaff » 13.05.2006, 08:47

Du darfst auch eins nicht vergessen, das kleine Motörchen holt aus 998 ccm eine Leistung von 68 PS mit 3 (!) Zylindern. Nimmst Du den Kia Picanto ( Normalbenzin)zum vergleich: der holt aus 1085 ccm "nur" 65 PS und hat dabei 4 Zylinder ! Die Leistung des kleinen Toyotamotörchens ist also ein klein wenig höher einzuschätzen. Da braucht er dann auch anständige Nahrung ;) .

RR

Technische Daten:


RiffRaff
 
Beiträge: 60
Registriert: 11.01.2006, 20:39

Beitragvon Beat » 13.05.2006, 08:59

Glaube nicht das 91 Oktan am Motor schadet. Wenn er mit 91 Oktan nicht "klopft" :?: :?: :shock:
Seit wir Toyota fahren haben wir keine Technischen Probleme mehr
Benutzeravatar
Beat
 
Beiträge: 1186
Registriert: 26.12.2005, 22:48
Wohnort: Schweiz. Modell Linea Terra- 5.Türe anthrazit-met. Klima ohne MMT, 68 PS

Beitragvon cdet » 13.05.2006, 12:39

Laufen wird der Motor sicherlich bei 91 Oktan,
schaden wird's dem Motor auch nicht.
Nur: wenn die Einspritzung optimiert ist für 95 Oktan,
kann es Minderleistung und Mehrverbrauch bedeuten.
Und bei 5 Liter/100km und 1,33 Euro/Liter Super, 1,30 Euro/Liter Benzin,
reicht ein Mehrverbrauch von 0,12 (!) Liter/100km,
um den Preis-Vorteil von Benzin zunichte zu machen.

Deswegen bleibe ich bei 95 Oktan Super-Benzin.

cdet,
berechnend
Benutzeravatar
cdet
 
Beiträge: 2025
Registriert: 15.03.2006, 11:57
Wohnort: -------------- no_more_Aygo_...

Beitragvon Aygo Club » 13.05.2006, 15:41

Ich würde auch nicht 91 Oktan tanken. Schaden würde es vermutlich nicht, da der Klopfsensor eingreifen würde. Allerdings wird sich wohl -wie "cdet" schon schrieb- der Verbrauch erhöhen, sodass man keinen (Preis)Vorteil dadurch hätte.

Der Motor erkennt aber übrigens auch 98 Oktan! Kann also gut sein, dass man mit Super Plus oder V-Power bzw. Ultimate 100 geringfügig mehr Leistung hat. :D
Aygo Club
 
Beiträge: 1147
Registriert: 20.03.2006, 11:41

Beitragvon Cyberexxflixx » 13.05.2006, 16:11

Hm... gut... tanke ich weiter 95.... habe gestern erst wieder für 1,309 Euro / liter nachgetankt, geht ja alles noch. ;o)
Yaris 1.5 TS
Benutzeravatar
Cyberexxflixx
 
Beiträge: 1049
Registriert: 24.02.2006, 09:22

Beitragvon cdet » 13.05.2006, 16:42

Cyberexxflixx hat geschrieben:Hm... gut... tanke ich weiter 95.... habe gestern erst wieder für 1,309 Euro / liter nachgetankt, geht ja alles noch. ;o)


Eben, und wenn die Daimler bei 2 Euro/Liter an der Ampel den Motor abstellen,
fangen wir an, mit dem Gaspedal zu spielen :lol:
cdet
Benutzeravatar
cdet
 
Beiträge: 2025
Registriert: 15.03.2006, 11:57
Wohnort: -------------- no_more_Aygo_...

Beitragvon David » 10.07.2006, 00:09

Das Normalbenzin sollte dem Aygo nicht schaden. Jeder moderne Motor hat eine Klopfregelung.
Evtl. tritt ein Leistungsverlust auf.

Aber: Der Cuore hat den "Vorgängermotor" mit 10PS weniger, und der fährt mit Normalbenzin.

Ich würde trotzdem super tanken, weils vom Werk empfohlen ist.
David
 
Beiträge: 297
Registriert: 09.07.2006, 23:19
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon cdet » 10.07.2006, 00:26

Ich habe letzte Woche versehentlich Normalbenzin getankt (wo hatte ich da wieder meine Augen und Gedanken...).
Bisher habe ich keine Veränderung der Leistungsentfaltung festgestellt.
Allerdings fahre ich immer im niedrigen Drehzahlbereich, nicht schneller als 120. Vielleicht fällt es da nicht so auf. Der Verbrauch sieht (nach Tankanzeige) auch nicht anders aus als sonst.
Werde nach dem Tanken nochmal berichten.
Benutzeravatar
cdet
 
Beiträge: 2025
Registriert: 15.03.2006, 11:57
Wohnort: -------------- no_more_Aygo_...

Beitragvon Siw » 10.07.2006, 09:49

cdet hat geschrieben:Ich habe letzte Woche versehentlich Normalbenzin getankt (wo hatte ich da wieder meine Augen und Gedanken...).
Bisher habe ich keine Veränderung der Leistungsentfaltung festgestellt.
Allerdings fahre ich immer im niedrigen Drehzahlbereich, nicht schneller als 120. Vielleicht fällt es da nicht so auf. Der Verbrauch sieht (nach Tankanzeige) auch nicht anders aus als sonst.
Werde nach dem Tanken nochmal berichten.


1x schadet gar nicht, aber der motor passt sich dem benzin an, deswegen immer an der selben tanke tanken! ich tanke zb zu 90% immer an der selben esso. :wink:

Durchschnitt von 244 C1 Benziner: 5,31 l/100km gesammt 3.839.824 km und 203.950 l
Benutzeravatar
Siw
 
Beiträge: 1951
Registriert: 02.07.2006, 10:53
Wohnort: Leipzig C1 Advance schwarz 3-trg



Ähnliche Beiträge

Super oder Benzin Klopfsensor
Forum: Motor
Autor: Benngo
Antworten: 9
Einkuppeln mit 2000 U/min - normal?
Forum: Motor
Autor: majo
Antworten: 0
Bio Super E 50 (Benzin + Ethanol)
Forum: Motor
Autor: Jana
Antworten: 14
Halbierung der Besteuerung von Diesel und Benzin
Forum: Laberforum für Aygofahrer/innen
Autor: tisi_de
Antworten: 7
V8 Blubbern, aber bestimmt nicht normal?!?!
Forum: Auspuff und Kat
Autor: Slix
Antworten: 8

Zurück zu Alles über den Aygo

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron