Aygo Bj. 08/2006 bitte um Hilfe beim Kauf!




Hier könnt ihr euch über eure Erfahrungen mit dem Aygo auslassen!

Moderator: Team

Aygo Bj. 08/2006 bitte um Hilfe beim Kauf!

Beitragvon powerzeus » 29.04.2010, 19:23

Hallo,
ich möchte mir diesen Aygo hier kaufen bzw. habe es schon gekauft.
Am Montag wird er abgeholt.

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai ... =129225153

Wir konnten uns auf einen Preis von 5700.- inkl. 1 Jahr Garantie und 4 Winterräder einigen.
Gibt es speziell bei diesem Baujahr erhebliche Probleme, oder sind diese schon weitesgehend ausgemerzt??
Ich weiss das das Auto keine Klima hat, aber das kann ich verkraften, da es mein Zweitwagen sein wird und ich damit hauptsächlich zur Arbeit (ca.10km) fahren werde. Jedoch habe ich hier viel negatives über die Qualität des Aygos gelesen, speziell was die Rostproblematik angeht (schlechter Unterbodenschutz/Versiegelung, Feuchtigkeit im Fussraum, Rost unter den Türdichtungen usw.).
Man bekommt aus dem Forum den Eindruck, das das einzig Gute an dem Auto allein der Motor ist :?
Kann man das so Pauschal sagen, oder brauche ich mir wirklich als zukünftiger Aygo-Fahrer und Forumsmitglied keine allzu großen Sorgen zu machen..?!
Benutzeravatar
powerzeus
 
Beiträge: 13
Registriert: 28.04.2010, 20:13

von Anzeige » 29.04.2010, 19:23

Anzeige
 

Beitragvon aygockin2u » 29.04.2010, 20:15

Hallo!

Der Preis ist total ok und du wirst viel Freude mit ihm haben.


Eins vorweg, egal welches autoforum du dir anschaust du wirst immer den Eindruck haben das es alles Rostmühlen sind.

Es ist einfach immer dasselbe, 1 Kritiker schreit 1000 mal lauter als ein zufriedener. Und wen nsich dann noch mehrere Treffen, wird das ganze sehr aufgebauscht.

auf einen der Wasser im Innenraum hat kommen 10000 die damit keine Probleme haben, nur keiner schreibt dann "KEIN WASSER IM AUTO TOTAL ZUFRIEDEN" sondern eher "WASSER IM AUTO, TOTALER SCHROTT"

Du weißt was ich meine ,)


Jedes Auto hat Macken, manche mehr manche weniger. Alles in allem ist der Aygo sehr zuverlässig, sparsam (bei einigen jedenfalls ^^) günstig im Unterhalt und bietet dazu noch einiges an Fahrspaß.

Wenn dich die "spiegelnde Windschutzscheibe" nicht stört, dir der "kleine Kofferraum" groß genug ist, dich der "fehlende Türkontaktschalter auf der Beifahrerseite" nicht stört bzw. du dir einfach einen einbaust (Anleitung hier im Forum), dich der fehlende Beifahrerfensterheberschalter auf der Fahrerseite nicht stört, wirst du sehr glücklich mit ihm sein :)

Vieles ist einfach auch sehr subjektiv, mich stört es z.Bsp. das das Nummernschild einfach mit selbstschneidenden Schrauben befestigt ist ;o)

Oder die unverkleidete Rückseite der Hinteren Sitzbank.

Einiges kann man davon recht schnell selber lösen, ich habe die Sitzbank mit Filz beklebt. ist in 20 Minuten gemacht sieht aus wie von Werk und kostet fast nichts.


Alles in allem, Viel Spaß :)
Aygo CKin2U 6.1L/100KM bis 25.01.2012
Avensis 1.8 Sol Combi <a href="http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/495777.html" target="_blank"> <img src="http://images.spritmonitor.de/495777_2.png" alt="Spritmonitor.de" border="0"> </a>
Benutzeravatar
aygockin2u
 
Beiträge: 1037
Registriert: 04.03.2009, 16:06
Wohnort: Dortmund

Re: Aygo Bj. 08/2006 bitte um Hilfe beim Kauf!

Beitragvon Aygo Blue » 29.04.2010, 20:17

Erstmal willkommen im Forum!

Und gleich mal was Generelles zum Anfang: Man stellt seine Fragen normalerweise BEVOR man etwas kauft, vor allem dann, wenn es sich um etwas im vierstelligen Eurobereich handelt...

powerzeus hat geschrieben:Jedoch habe ich hier viel negatives über die Qualität des Aygos gelesen, speziell was die Rostproblematik angeht (schlechter Unterbodenschutz/Versiegelung, Feuchtigkeit im Fussraum, Rost unter den Türdichtungen usw.).
Man bekommt aus dem Forum den Eindruck, das das einzig Gute an dem Auto allein der Motor ist :?



Ich habe einen von 07/2007 und ich hatte etwas Rost unter der Türdichtung, ABER das war ein winzig kleiner Minipunkt, den man auch selbst hätte entfernen können! Einfach etwas abschleifen und lackieren. So wie du's sagst, klingt es so, als ob der ganze Türeinstieg wegrosten würde! Unterbodenschutz is absolut top! Ich habe nichts dran gemacht und er sieht nach drei Jahren wie neu aus! Habe sehr genau hingeschaut und nichts finden können!
Das mit der Feuchtigkeit stimmt leider... aber es ist nicht bei jedem aufgetreten. Falls es bei dir zu diesem Problem kommt, hast du ja noch die Garantie vom Autohaus! Die sollten das doch beheben...

Und außer diesen kleinen wirklich nicht schlimmen Problemchen (find ich zumindest) ist das Auto super. Wenn du's trotzdem nicht haben willst, kannst du dir ja was von VW oder so kaufen. Nur befürchte ich da, dass du damit etwas häufiger in der Werkstatt sein wirst...
MfG Aygo Blue

Benutzeravatar
Aygo Blue
 
Beiträge: 646
Registriert: 30.06.2007, 15:36
Wohnort: Erlangen - Aygo Blue, 4/5-Türer

Beitragvon waynemao » 29.04.2010, 23:35

Noch kein Wasser im Innenraum und keinen Rost. Gut, meiner ist auch erst ein Jahr und 23.000km alt.

Aber im Ernst, habe mir vor dem Kauf einige 2005er Aygos näher angesehen und keiner ist "weggerostet". Wenn man ab und an mal kontrolliert und kleine, leicht zu beseitigende Stellen nicht über Jahre hinweg gammeln lässt, passt das schon. Ich denke für 10 bis 12 Jahre reicht es allemal. D.h. deiner hat noch mind. 6 Jahre "Restlaufzeit" :wink: .
Benutzeravatar
waynemao
Team-Mitglied
Team-Mitglied
 
Beiträge: 2979
Registriert: 13.02.2009, 22:54
Wohnort: 52525, Heinsberg

Beitragvon powerzeus » 30.04.2010, 11:55

ok danke erst einmal für die Antworten..
Nun bin ich beruhigt und freue mich umso mehr auf meinen kleinen neuen Stadtflitzer..
Benutzeravatar
powerzeus
 
Beiträge: 13
Registriert: 28.04.2010, 20:13



Ähnliche Beiträge

Neuling braucht Hilfe beim Auswahl der Komponenten!
Forum: Audioanlage
Autor: cfragers
Antworten: 2
Servolenkung beim Aygo defekt
Forum: Fahrwerk
Autor: hamsdybamsdy
Antworten: 0
Bremsscheiben und Bremsklötze ersetzen beim Aygo
Forum: Fahrwerk
Autor: Andrine
Antworten: 7
Hilfe beim kauf denn er startet nicht
Forum: 107 / 108 Besitzer unter sich
Autor: bionicle
Antworten: 10
Wichtig!!! An alle mit MMT Getriebe, bitte lesen!!!!
Forum: Motor
Autor: Berliner
Antworten: 45

Zurück zu Alles über den Aygo

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron