30.000 km Inspektion




Hier könnt ihr euch über eure Erfahrungen mit dem Aygo auslassen!

Moderator: Team

30000-Durchsicht-ca;140,- bis 150,-eus

Beitragvon Andyv6 » 29.03.2008, 15:12

Hallochen,habe mal gestern in meiner Werkstatt nachgefragt was eine 30,000tausender Durchsicht kostet mit allem drum und dran.Da wurde mir gesagt ca,140-145,-euro inkl,Mwst.Nach Angaben des Meisters gehts nur höher wenn noch was sein sollte wie Scheibenwischer und so.Also sind manche die hier so posten ihre Werkstätten doch sehr teuer.mfg Andy
früher groß heute klein so soll es sein
Benutzeravatar
Andyv6
 
Beiträge: 31
Registriert: 17.03.2008, 20:13

von Anzeige » 29.03.2008, 15:12

Anzeige
 

Beitragvon mupic » 17.04.2008, 00:05

Hallo, ich war heute bei meiner 30.000er Aygo Inspektion. Im folgenden die Rechnung:

AO 30000km Jahresservice: 67,50 Euro
AO Motoröl gewechselt: 22,50 Euro
AO Wechsel Bremsflüssigkeit: 22,50 Euro
(AO=Arbeitsstunden?)
Motoröl Mobil 0W40: 54,41 Euro
Ölfilter: 9,19 Euro
Dichtring: 0,91 Euro
Luftfilter: 18,42 Euro
Luftfilter: 12,11 Euro
Wartungsspray: 4,90 Euro
Montagereiniger: 4,38 Euro
Bremsflüssigkeit: 8,64 Euro
Scheibenklar (0,5l): 0,76 Euro
Fahrzeugwäsche: kostenlos

Gesamt: 226,22 Euro
inkl. Mehrwertst.: 269,21 Euro

Ich hatte eigentlich mit weniger gerechnet. Jetzt wollte ich mal fragen, was ihr von der Rechnung haltet. Welche Posten sind besonders hoch? Wie bewertet ihr die Rechnung allgemein? Ist sie im normalen Rahmen oder sollte ich das nächste mal ein andere Toyota Autohaus wählen? Einige von euch schreiben hier ja von wesentlich geringeren Rechnungen. Bisher war ich aber immer zufrieden mit meinem Autohaus. Aber es scheint schon sehr teuer zu sein!?

Danke für Eure Hilfe!
mupic
 
Beiträge: 44
Registriert: 22.04.2007, 14:34

Beitragvon MR24V » 17.04.2008, 07:34

Wenn ich die Posten Montagereiniger und Wartungspray lese, stellen sich bei mir schon die Nackenhaare hoch. Genauso frech finde ich, dass der Oelwechsel extra berechnet wird. Laut Wartungsplan ist dieser Bestandteil einer jeden Inspektion. Mir wurden von den Werkstätten hier ebenfalls solche Tarife genannt. Mit der Folge, dass sie mich mit absoluter Sicherheit aus Ihrem Kundenregister streichen können. Die 2. Inspektion an meinem Octavia bei 60 TKM war billiger als das, was die 30'er beim C1 kosten sollte. Wenn man sich den Wartungsplan anschaut, wird eigentlich fast nichts gemacht. Und dafür solche Tarife. Dann mache ich die Wartung lieber selbst. Wenn ich alle Filter wechsele, komme ich inklusive Oel auf 40 bis 50 Euro.
MR24V
 
Beiträge: 206
Registriert: 21.12.2006, 15:05

Beitragvon twi-virtual » 17.04.2008, 11:59

Hallo,
wieso eigentlich 2x Luftfilter?

Besucht mich unter
Benutzeravatar
twi-virtual
 
Beiträge: 40
Registriert: 14.03.2008, 09:47

Beitragvon mupic » 17.04.2008, 12:07

... wenn ich das wüßte. Er hat es mir zwar erklärt, aber ich hab es wieder vergessen. Vielleicht besteht der Luftfilter aus 2 Teilen?
mupic
 
Beiträge: 44
Registriert: 22.04.2007, 14:34

Beitragvon Berliner » 17.04.2008, 13:30

Innenluftfilter für die Klimaanlage und Motorluftfilter. Das Wartungsspray könnte ein Desinfektionsspray für die Klimaanlage sein.
Berliner
 
Beiträge: 1798
Registriert: 30.08.2006, 08:52
Wohnort: Berlin --- Aygo seit 2006, seit 03/18 Aygo x-shift x-play touch x-smart

Beitragvon Cyberexxflixx » 17.04.2008, 19:31

Die größten Posten sind die der Arbeitsstunden und das Öl.

Das kenne ich von meiner Werkstatt. Da lässt man sich voll übern Tisch ziehen. Die drei Arbeitsstunden posten bekommt man in guten Werkstätten zusammen gezogen.

Da in den Arbeitzsstunden der 30.000 km Inspektion schon der Motorwechsel und BRemsflüssigkeitswechsel inbegriffen ist. also da schon mal 45 EUR zu viel... die habe ich bei der letzten Inspektion auch zurück bekommen, da die mich verarschen wollten aber ich es nicht mit mir hab machen lassen.

Der zweite große Posten ist das Öl.... auch übern Tisch gezogen. Ich habe das letzte Mal mein Öl selber mitgebracht.

4 Liter Castrol Magnatec 5W-30.... Literpreis 8,50 EUR... macht 34 EUR und nen halben Liter kannst wieder mitnehmen.

Also hast knapp 60 - 70 EUR zu viel bezahlt. Also wenn man es weis. Sonst aber ganz ok.

Gruß
Daniel

PS: Ich besuche nie wieder einen Toyota Werkstatt wenn ich endlich den Aygo abbezahlt habe. Alles Verbrecher!
Yaris 1.5 TS
Benutzeravatar
Cyberexxflixx
 
Beiträge: 1049
Registriert: 24.02.2006, 09:22

Beitragvon Patitwelve » 18.04.2008, 16:44

Ich glaube man müsste direkt alle Teile mitbringen.
Luftfilter und die anderen Filter, Öl (Motoröl, Bremsflüssigkeit vielleicht auch).
Das würde am Ende auf jedenfall günstiger kommen, als das komplette Paket.

Auf Wäsche und Scheibenklar können die auch verzichten.
Gut das ich erst im Oktober zur Inspektion muss.
ab 200 PS macht das Leben erst richtig Spaß...Yaris TSK
Benutzeravatar
Patitwelve
 
Beiträge: 1388
Registriert: 28.11.2007, 21:32
Wohnort: Paderborn - Innenstadt

Beitragvon Zyankalie » 15.05.2008, 19:02

soooodele ...

... auch ich hatte jetzt endlich meine 30.000er inspektion.
ich habe bezahlt 162,- Euro an Werkstattkosten (inkl. Material und Arbeitsstunden) plus das Öl, welches ich mir immer selbst kaufe, mit 45,- Euro. Insgesamt also 207,- Euro und es war alles in Ordnung.


Vergessen: In dem Preis sind selbstverständlich keine neuen Scheibenwischerblätter, diese erneuere ich auch selbst.

Wer hätte auch etwas anderes erwartet? ^^
Benutzeravatar
Zyankalie
 
Beiträge: 163
Registriert: 13.06.2007, 17:45

Beitragvon Bine » 29.05.2008, 10:48

Hallo,

gestern wurde meine 2. Inspektion gemacht. Habe 188,-€ inkl. Öl und Filter usw. bezahlt.
Nun muss nur noch der Kühler ausgewechselt werden, der hat wohl ein kleines Leck.
Vielleicht bekomme ich ja diesmal einen der dicht ist? :roll:
Letztes Jahr nach der Inspektion wurde ebenfalls ein neuer eingebaut, hmmm. :x
Ging es jemanden von Euch auch so?

Liebe Grüße,
Bine
Bine
 
Beiträge: 7
Registriert: 26.04.2006, 14:00

Beitragvon Cyberexxflixx » 29.05.2008, 15:39

Bine hat geschrieben:Hallo,

gestern wurde meine 2. Inspektion gemacht. Habe 188,-€ inkl. Öl und Filter usw. bezahlt.
Nun muss nur noch der Kühler ausgewechselt werden, der hat wohl ein kleines Leck.
Vielleicht bekomme ich ja diesmal einen der dicht ist? :roll:
Letztes Jahr nach der Inspektion wurde ebenfalls ein neuer eingebaut, hmmm. :x
Ging es jemanden von Euch auch so?

Liebe Grüße,
Bine


Japp aber erst bei 38.000 km musste der ausgetauscht werden. Bis jetzt ist aber mit dem neuen noch nichts passiert.
Yaris 1.5 TS
Benutzeravatar
Cyberexxflixx
 
Beiträge: 1049
Registriert: 24.02.2006, 09:22

Beitragvon Patitwelve » 29.05.2008, 18:24

Vielleicht ne blöde frage, aber wie merkst du das der undicht ist?
Gucke ja nicht jeden Tag untern Aygo ob da Wasser ist.
ab 200 PS macht das Leben erst richtig Spaß...Yaris TSK
Benutzeravatar
Patitwelve
 
Beiträge: 1388
Registriert: 28.11.2007, 21:32
Wohnort: Paderborn - Innenstadt

30.000er-Inspektion

Beitragvon Theft » 16.07.2008, 04:11

Hallo,

ich komme auch gerade von der 30.000 KM-Inspektion. Meine Rechnung sieht folgendermaßen aus:

30.000 KM Jahresservice: 97.50 €
Ölfilterpatrone: 8.06 €
Motoröl Semi-Synthetic: 29.57 €
Dichtring: 0.86 €
Luftfilterelement: 15.08 €
Konzentrat Waschanlage: 1.50€

Macht in der Summe inkl. MwSt. 181.56 €


Machen lassen habe ich die Wartung beim Toyota Autohaus Schneider in Darmstadt (Hessen), mit dem ich schon immer absolut zufrieden war.
Als sehr vorbildlich empfand ich das Vorgespräch, in dem ich gefragt wurde, ob ich Verschleißteile wie Scheibenwischer etc. ersetzt haben möchte und ob beispielsweise das Wischwasser aufgefüllt werden soll. So wurden unnötige Arbeiten und Austauschaktionen von vorn herein vermieden. Auch hat man sich meiner Sorgen angenommen und ist ohne Aufpreis einigen merkwürdigen Geräuschen auf den Grund gegangen (Ich muss zugeben, ich bin schon sehr penibel, wenn es um meinem Aygo geht. Naja, ist halt ein Neuwagen... :) ).

Kurz gesagt, ich bin auch nach diesem Werkstattbesuch rundum glücklich. Ich will wirklich keine Schleichwerbung machen, aber ich denke, es wird sonst so viel gemeckert, da muss man auch mal Loben dürfen.
Aygo Cool 5-Türer mit Klima-Anlage | Merlansilber-Metallic | 15''-Leichtmetallfelgen | Getönte Scheiben | Seiten- und Heckschutzleisten | Handschuhfachklappe
Theft
 
Beiträge: 20
Registriert: 16.07.2008, 03:21

Beitragvon N.A. » 05.08.2008, 18:28

30.000 km Inspektion bei Citroen-Werkstatt:
Arbeitszeit 70,42
Öl 55,03
Ölfilter 10,85
Dichtring 3,41
Scheibenklar 3,48
Summe 170,40

Freundliche und Fixe Bedienung

Grüße

N.A.
Bild
N.A.
 
Beiträge: 160
Registriert: 07.10.2006, 16:05
Wohnort: C1

Beitragvon Cyberexxflixx » 05.08.2008, 21:06

bei euren preisen merk ich immer mehr, dass ich in meiner werkstatt immer übern tisch gezogen werde.

nur gut, dass ich mittlerweile keine Inspektionen mehr bei denen mache.
Yaris 1.5 TS
Benutzeravatar
Cyberexxflixx
 
Beiträge: 1049
Registriert: 24.02.2006, 09:22

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge

Arbeitszeit 45.000er Inspektion
Forum: C1 Besitzer unter sich
Autor: Catch22
Antworten: 14
75000km Inspektion
Forum: Alles über den Aygo
Autor: myspezies8472
Antworten: 12
Was darf die 10.000 Inspektion Aygo Cool, BJ 2013, kosten?
Forum: Alles über den Aygo
Autor: Anonymous
Antworten: 4
Inspektion...
Forum: Motor
Autor: Joh
Antworten: 11
C1 Inspektion bei Peugeot
Forum: C1 Besitzer unter sich
Autor: dh0kp
Antworten: 2

Zurück zu Alles über den Aygo

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron