30.000 km Inspektion




Hier könnt ihr euch über eure Erfahrungen mit dem Aygo auslassen!

Moderator: Team

Beitragvon Lukasarts » 07.11.2007, 12:45

Also ich hab mal bei mir in der Gegend nachgeschaut was da so die Inspektion kostet. Man sagte mir nur die reine Arbeitszeit von 80-100EUR.

Was sagt ihr dazu und wie viel darf es denn maximal kosten? weniger als 250EUR?

Gruß Lukas
Lukasarts
 
Beiträge: 162
Registriert: 06.08.2006, 10:31
Wohnort: Heidelberg

von Anzeige » 07.11.2007, 12:45

Anzeige
 

Beitragvon Christoph » 20.11.2007, 12:13

Hmmm... da hab ich ja riesiges Glück anscheinend... 15tkm Inspektion gratis, 30tkm Inspektion 140€, 45tkm (vorgezogen bei 40tkm) Inspektion mit Räderwechsel 180€...

Ansonsten hatte ich bis jetzt auch keine Kosten bis auf eine Abblendlichtbirne...

MfG
Chris
Christoph
 
Beiträge: 10
Registriert: 20.11.2007, 11:56

Beitragvon Cyberexxflixx » 20.11.2007, 13:42

Christoph hat geschrieben:Hmmm... da hab ich ja riesiges Glück anscheinend... 15tkm Inspektion gratis, 30tkm Inspektion 140€, 45tkm (vorgezogen bei 40tkm) Inspektion mit Räderwechsel 180€...

Ansonsten hatte ich bis jetzt auch keine Kosten bis auf eine Abblendlichtbirne...

MfG
Chris



Mensch.... die Werkstatt will ich auch. :oops:
Yaris 1.5 TS
Benutzeravatar
Cyberexxflixx
 
Beiträge: 1049
Registriert: 24.02.2006, 09:22

Beitragvon Christoph » 20.11.2007, 18:33

Cyberexxflixx hat geschrieben:Mensch.... die Werkstatt will ich auch. :oops:


Ja, mit der Werkstatt hab ich irrsinniges Glück! Kenne alle persönlich und einer ist in einem Toyotaclub, die verstehen viel von der Technik und haben die nötige Begeisterung die den meisten anderen fehlt!
Christoph
 
Beiträge: 10
Registriert: 20.11.2007, 11:56

Beitragvon Spitzklicker » 23.01.2008, 19:34

Hallo,
hab heute die 30.000km Inspektion machen lassen.
Kosten 202,24€. :-)
Incl Bremsflüssigkeit und Klima Filter.

Gruß Volker
Zuletzt geändert von Spitzklicker am 31.01.2008, 09:10, insgesamt 1-mal geändert.
Spitzklicker
 
Beiträge: 37
Registriert: 09.05.2006, 13:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon ckko » 30.01.2008, 16:32

hallo, ihr seid alle ganz gut dran. Meine 474 Euronen hat noch keiner getoppt.

Ach ja, wie lange ist eigentlich die reguläre Garantie von Toyota? Mein Aygo ist jetzt ein 3/4 Jahr alt. Gibt es auch die Möglichkeit zur Garantieverlängerung. Kosten?

Dankeschön.

Und ich lass mir das nächste Mal genau von mehreren Werkstätten Kostenvoranschläge machen!
My Aygo is my castle.
ckko
 
Beiträge: 22
Registriert: 19.03.2007, 18:39
Wohnort: Im Herzen von Bayern - Ingolstadt

Beitragvon Berliner » 30.01.2008, 21:05

Normale Garantie bei Toyota ohne Sonderaktionen 3 Jahre, Verlängerung um weitere 2 Jahre 211 Euro (den Preis für die Verlängerung habe ich mal gehört, bitte prüfen)
Berliner
 
Beiträge: 1798
Registriert: 30.08.2006, 08:52
Wohnort: Berlin --- Aygo seit 2006, seit 03/18 Aygo x-shift x-play touch x-smart

Beitragvon deuce » 29.02.2008, 18:47

Hab meinen Aygo heut zur 30.000 Serviceinspektion geschickt. Hab 70,80 € für die Arbeitsstunden bezahlt, mit Material beläuft sich die Rechnung auf 186,66 €. Erneuert wurden Bremsflüssigkeit, Scheibenwischerblatt vorne, Motoröl u. -Filter u. -Dichtung und der Pollenfilter.
Zusätzlich wurden die Winterräder gegen die Sommerräder getauscht - ohne zusätzliche Berechnung, und der Wagen wie immer gewaschen.
In der aktuellen AMS ist die des Aygo in der Gebrauchtwagensituation beschrieben, dort wird für die kleine Inspektion 130€, für die große 250 € als Richtwert angegeben. Da bin ich mit meinem Ergebnis von unter 200€ doch sehr zufrieden.

MfG
deuce
 
Beiträge: 236
Registriert: 02.04.2006, 13:17

Beitragvon phr34k » 04.03.2008, 01:01

warum habt ihr 15000 und 30000er inspektionen ?

ich hab 10000 und 25000 bei meinem 107...
is des so unterschiedlich zwischen 107 und aygo ?
Benutzeravatar
phr34k
 
Beiträge: 173
Registriert: 13.03.2007, 00:52

Beitragvon Fred » 04.03.2008, 18:30

phr34k hat geschrieben:ich hab 10000 und 25000 bei meinem 107...
is des so unterschiedlich zwischen 107 und aygo ?


Ne, da gibt es keine Unterschiede. Deine erste Inspektion ist bei 15tkm. Die 10tkm bezieht sich auf den Zeitraum der ersten "Garantie-Inspektion".

Also 15000km. Danach alle 15tkm. Guck mal in dein Service-Heft. ;)
Benutzeravatar
Fred
 
Beiträge: 1168
Registriert: 05.03.2007, 00:24

Beitragvon crass » 07.03.2008, 19:59

War auch heute bei der 30.000 km-Inspektion.
212,- EUR inkl. Leihwagen für 1 Tag.

Nettopreise:
Arbeitslohn: 70,80 EUR
Prius: 12,60 EUR
Oelfilter: 8,06 EUR
Dichtring: 0,86 EUR
Luftfilter: 10,62 EUR
Luftfilter: 16,16 EUR
Bremsflüss.: 9,93 EUR
3,1L 5W30: 49,23 EUR
(Einer der beiden Luftfilter ist der Innenraumfilter)

Nicht geschenkt, aber völlig okay... :wink:
Toyota Aygo:
Honda Innova: Bild
Benutzeravatar
crass
 
Beiträge: 495
Registriert: 30.10.2006, 00:17
Wohnort: Gelsenkirchen Aygo Cool, rauchgrau, 5trg

Beitragvon Fred » 07.03.2008, 20:17

Naja, das Öl ist eben teuer... ;)

OT aber ich frag trotzdem: Wie war der Prius (II?)?
Benutzeravatar
Fred
 
Beiträge: 1168
Registriert: 05.03.2007, 00:24

Beitragvon crass » 07.03.2008, 22:32

Fred hat geschrieben:OT aber ich frag trotzdem: Wie war der Prius (II?)?


Bin den Prius II vor 2 Jahren schon mal gefahren, aber damals nur 2 Stunden. Dieses Mal deutlich länger.

Kurzes Fazit: Tolles Auto, hätte ich gerne! :)

Hier jetzt nur mal die Aspekte des Benzinsparens, anderes wurde schon in http://www.iphpbb.com/board/ntopic-4164 ... -1265.html besprochen...

Habe auf dem Weg zur Arbeit 4,2 l/100 km verbraucht. Gleiches Tempo wie der Aygo, 90-100 km/h auf der Autobahn, 15% Stadt. Beim Aygo (500 kg leichter) liege ich ähnlich.
Dann bin ich 50 km nur Stadt gefahren und habe dabei so einige Male die beeindruckende Beschleunigung nach Ampelstarts genossen (400 Nm des Elektromotors ab 0 min-1!!): trotzdem nur 4,9 l/100 km (auf diese 50 km).
Kleine Eskapaden mit dem Gaspedal scheinen sich beim Prius deutlich weniger auszuwirken als beim Aygo.

2 Unterschiede zum Aygo hinsichtlich des Spritsparens sind mir aufgefallen:
Bei gleichmäßiger Fahrt mit ca. 95 km/h beträgt der Verbrauch ca. 3 l/100 km, weil der Prius automatisch aber unmerklich zwischen reinem Elektroantrieb und Zuschalten des Benziners schwankt.

Beim Abwärtsfahren hat der Prius automatisch 0 l/100 km, rollt dabei aber ohne Motorbremse und lädt dabei noch ein wenig die Batterie auf. (Hatte nach einer halben Stunde Fahrt 400 Wh gewonnen. Das heißt im Umkehrschluß, das ist Energie für z.B. 36 sec mit 40 kW. Das ist schon 1-2 mal zügig beschleunigen. )
Und natürlich ist an jeder Ampel der Benzinmotor automatisch aus und braucht nicht manuell gestartet zu werden. Einfach Gasgeben, man fährt elektrisch los und bei mehr Gas springt sofort und ruckfrei der Benzinmotor mit ein.

Was ich persönlich als störend empfand, ist, dass man kaum einen Einfluss auf die Drehzahl des Benziners hat. Er drehte für mein Empfinden mitunter deutlich zu hoch (auch wenn das Gesamtergebnis stimmt)

Ach ja, und die Sicht nach hinten ist grauenhaft. Habe noch nie mit einem Auto dermaßen ungern rückwärts eingeparkt.
Diese Querstrebe hinten (Heckspoiler) empfinde ich als äußerst störend. Dann lieber kein Heckfenster, darauf kann man sich besser einstellen.

Bild

Trotzdem: Ein faszinierendes Auto. Wobei ich gar nicht weiß, ob die Ökobilanz stimmt, weil ja die Herstellung des Elektromotors, der Batterien und der Hybridbauteile auch etliches an Energie verschlingt......

Christoph
Toyota Aygo:
Honda Innova: Bild
Benutzeravatar
crass
 
Beiträge: 495
Registriert: 30.10.2006, 00:17
Wohnort: Gelsenkirchen Aygo Cool, rauchgrau, 5trg

Beitragvon Beat » 07.03.2008, 22:48

@ Crass

Bin den Prius auch schon 2 mal Probegefahren. Finde es ein sensationelles Auto !! Das BESTE Auto vom Verbrauch, Zuverlässigkeit und Qualität überhaupt.

Als Toyota den Prius vor 11-Jahren präsentierte, wurde "er" von der Deutschen Autoindustrie lediglich belächelt !! ...... und jetzt ? Da "düfteln" die Deutschen immer noch an einem "funktionierendem" Hybrid rum und beissen sich die "Zähne" raus :P :P

Der Prius räumt vor allem in den USA riesen gross ab !!
Seit wir Toyota fahren haben wir keine Technischen Probleme mehr
Benutzeravatar
Beat
 
Beiträge: 1186
Registriert: 26.12.2005, 22:48
Wohnort: Schweiz. Modell Linea Terra- 5.Türe anthrazit-met. Klima ohne MMT, 68 PS

Beitragvon AygoAngel » 09.03.2008, 12:11

So habe die große Inspektion auch hinter mir und habe für alles zusammen 241 Euro gezahlt,mit dem Preis kann ich leben!

Lieben Gruß Jessy
Benutzeravatar
AygoAngel
 
Beiträge: 675
Registriert: 18.05.2006, 11:11
Wohnort: Duisburg AygoClub/3-Türer

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge

Inspektion 2. Jahr was muß gemacht werden
Forum: Motor
Autor: hohleweg
Antworten: 2
30.000er Inspektion
Forum: Alles über den Aygo
Autor: el(s)ch
Antworten: 32
1. Inspektion
Forum: C1 Besitzer unter sich
Autor: kira_nerys_999
Antworten: 6
C1 Inspektion bei Peugeot
Forum: C1 Besitzer unter sich
Autor: dh0kp
Antworten: 2
Arbeitszeit 45.000er Inspektion
Forum: C1 Besitzer unter sich
Autor: Catch22
Antworten: 14

Zurück zu Alles über den Aygo

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron