30.000 km Inspektion




Hier könnt ihr euch über eure Erfahrungen mit dem Aygo auslassen!

Moderator: Team

Beitragvon Cyberexxflixx » 03.07.2007, 21:51

Ich möchte die Chance nutzen und dieses Thema noch einmal aufgreifen.

Die 15000 km Inspektion war bei mir schon mit 150 Euro im Verhältnis zu anderen hier etwas teurer.

Nun muss ich nächsten Montag auch zu 30.000 km Inspektion. Die haben mir nun gesagt, dass sich der Preis bei ca. 320 - 350 Euro einpendeln wird.

Ist das gerechtfertigt?
Yaris 1.5 TS
Benutzeravatar
Cyberexxflixx
 
Beiträge: 1049
Registriert: 24.02.2006, 09:22

von Anzeige » 03.07.2007, 21:51

Anzeige
 

Beitragvon Berliner » 03.07.2007, 22:24

Die 15000 km Inspektion ist wohl nur ein besserer Ölwechsel, bei der 30.000 km Inspektion wird wohl mehr gemacht. Im Wartungsheft sollten die auszuführenden Arbeiten aufgelistet sein. Ob der Preis angemessen ist, müßten mal die Leute sagen, die schon eine 30.000 km Inspektion hinter sich haben, der Preis kommt mir aber auch etwas happig vor, unter 300 Euro sollte die Inspektion ohne besondere Zusatzarbeiten schon bleiben. Einige hier haben schon 50.000 km und mehr drauf, vielleicht könnte diese Aygo Besitzen mal berichten, was sie bezahlt haben.
Zuletzt geändert von Berliner am 03.07.2007, 23:00, insgesamt 2-mal geändert.
Berliner
 
Beiträge: 1798
Registriert: 30.08.2006, 08:52
Wohnort: Berlin --- Aygo seit 2006, seit 03/18 Aygo x-shift x-play touch x-smart

Beitragvon Letz Fetz » 03.07.2007, 22:45

Petit Joulie oder wie er sich schreibt :wink: hatte die Inspektion erst vor kurzem. Bei ihm hat man nicht viel gemacht. Musste ihn mal fragen, was es gekostet hat.

Grüße
LF
Letz Fetz
 
Beiträge: 952
Registriert: 07.05.2007, 22:32
Wohnort: Dülmen, - C1 (Benziner), Scarlet Rot, 3-Türer, Heck- + Frontspoiler, Audio-Klima Paket

Beitragvon Berti650 » 04.07.2007, 15:08

Eine Frage zur Rechnung:

Was ist denn der Unterschied zwischen Luftfilter und Luftfilterelement? Die haben zwei Teile berechnet – ich dachte immer, es gibt nur einen.

;-) berti
Berti650
 
Beiträge: 6
Registriert: 22.06.2007, 14:37

Beitragvon Aygo Club » 04.07.2007, 17:07

Was ist denn der Unterschied zwischen Luftfilter und Luftfilterelement?


Da gibt's keinen Unterschied. Den Luftfilterkasten wird man wohl kaum ausgetauscht haben. :P
Aygo Club
 
Beiträge: 1147
Registriert: 20.03.2006, 11:41

Beitragvon Berliner » 04.07.2007, 21:53

Könnte der Luftfilter für die Innenraumluft sein, wenn man eine Klimaanlage hat. Dieses Filter befindet sich oberhalb des Beifahrerfußraums unter dem Airbag. Das Filteelemant läßt sich seitlich rausziehen. Ich sauge es alle paar Wochen mal sauber. Nach einem Jahr werde ich es trotzdem wechseln lassen, da es rabenschwarz ist, es war mal weiß.
Berliner
 
Beiträge: 1798
Registriert: 30.08.2006, 08:52
Wohnort: Berlin --- Aygo seit 2006, seit 03/18 Aygo x-shift x-play touch x-smart

Beitragvon Aygo Club » 05.07.2007, 09:56

Wäre möglich, dass der Innenraumfilter gemeint ist. Den wechsel ich 2 mal jährlich selbst, weil ich gegen Pollen allergisch bin. Zu kaufen gibt's den z.B. bei ATU für etwa 10 €. Das ist dann auch ein richtiger Pollenfilter und nicht so ein grober "Klimaanlagenfilter", wie Toyota ab Werk einbaut.
Aygo Club
 
Beiträge: 1147
Registriert: 20.03.2006, 11:41

Beitragvon Berliner » 05.07.2007, 11:43

Gibt es bei ATU einen für den Aygo passenden Innenraumluftfilter. Falls ja, wie ist die Bezeichnung?
Berliner
 
Beiträge: 1798
Registriert: 30.08.2006, 08:52
Wohnort: Berlin --- Aygo seit 2006, seit 03/18 Aygo x-shift x-play touch x-smart

Beitragvon Aygo Club » 05.07.2007, 13:44

@Berliner

Ja, den gibt's! Ist ein richtiger Staub- und Pollenfilter.

Hier der Link: http://www.atu.de/pages/shop/ekat/artik ... =awst_1480
Aygo Club
 
Beiträge: 1147
Registriert: 20.03.2006, 11:41

Beitragvon carlitosmrti » 05.07.2007, 14:13

in ca. 3000 ist unser C1 auch soweit…

ich wette in der Schweiz wird mir der Spass 4x soviel kosten ;-D
byebye carlitos

"In a world without wall and fences, who needs windows and gates"

http://www.associazione-alessia.ch/
Benutzeravatar
carlitosmrti
 
Beiträge: 296
Registriert: 07.03.2007, 12:20
Wohnort: Vernate -------- Citroën C1 Schwarz

Beitragvon Aygo Club » 05.07.2007, 15:21

Also zum Inspektionspreis kann ich nur sagen, dass ich bei Toyota bisher noch nie mehr als ~200 € gezahlt hab. Und ich fahre schon seit 2001 Toyota. 300-350 € für eine 30.000-er beim Aygo scheinen mir doch etwas übertrieben. :wink: Beim Yaris hab ich z.B. für die 30.000-er 214 € gezahlt und für die 45.000-er ebenfalls 214 € incl. TÜV!!
Aygo Club
 
Beiträge: 1147
Registriert: 20.03.2006, 11:41

Beitragvon miro » 06.07.2007, 14:46

Da muss ich sagen, dass 300 Euro etwas weit her geholt sind. Da würde ich mich mal mit dem Händler auseinandersetzen was er so gemacht.
Da war mein Corolla Diesel nicht so teuer beim grossen KD. Da war ich so bei 280 Euro meistens.

Gruss

Miro
miro
 
Beiträge: 423
Registriert: 16.02.2007, 20:00
Wohnort: bei Augsburg

Beitragvon multimode » 06.07.2007, 17:14

Aygo Club hat geschrieben:Also zum Inspektionspreis kann ich nur sagen, dass ich bei Toyota bisher noch nie mehr als ~200 € gezahlt hab. Und ich fahre schon seit 2001 Toyota. 300-350 € für eine 30.000-er beim Aygo scheinen mir doch etwas übertrieben. :wink: Beim Yaris hab ich z.B. für die 30.000-er 214 € gezahlt und für die 45.000-er ebenfalls 214 € incl. TÜV!!


Du hast eine Werkstatt mit vernünftigen Preisen!

Vor der Inspektion einfach die Preise erfragen und vergleichen.
KIA PICANTO
Benutzeravatar
multimode
 
Beiträge: 608
Registriert: 07.06.2007, 14:55
Wohnort: Hannover Umland

Beitragvon Cyberexxflixx » 10.07.2007, 22:04

So.... ich bin durch, durch die 30.000 km Inspektion. Und es war nicht so teuer wie gedacht. *freu*

Also....

121,25 Euro - 2. Jahresinspektion
__4,85 Euro - Wischergummis vorn erneuert
_11,86 Euro - Kunden-Ersatzfahrzeug
--------------
137,96 Euro - ZWISCHENSUMME

__9,05 Euro - Ölfilter
__0,92 Euro - Dichtring
_14,13 Euro - Luftfilter
__7,13 Euro - Systemreiniger-Benzin
__4,55 Euro - Funktionssicherung
__6,14 Euro - U-Reiniger
_19,80 Euro - Wischerblatt
_38,27 Euro - Motoröl 5W30 3,2 Liter
--------------
_99,99 Euro - ZWISCHENSUMME

--------------
237,95 Euro - Netto
_45,21 Euro - 19% Mehrwertsteuer
--------------

283,16 Euro - Endbetrag
================


Geht ja, alles in allem, von wegen 320 Euro. Man hat mir jedoch gleich einen neuen Termin für nächste Woche gegeben, die Wasserpumpe muss ersetz werden, die ist undicht. =(

Aber alles Garantie, Gott sei Dank.

Gruß

PS: Als Kunden_Ersatzfahrzeug hatte ich einen Yaris mit einer 1,3 Liter Maschine... ich habe tatsächliche 9,6 Liter auf 100 km verbraucht. Wahnsinn.... das würd ich nicht kaufen, wurde bestimmt schon zum Säufer erzogen, als Werkstattfahrzeug. =(
Yaris 1.5 TS
Benutzeravatar
Cyberexxflixx
 
Beiträge: 1049
Registriert: 24.02.2006, 09:22

Beitragvon Aygo Club » 11.07.2007, 15:13

283 € ist aber schon viel Geld für die 30.000-er. Beim Yaris hat die nur 214 € gekostet, wie ich oben schon geschrieben hatte. Und der Aygo ist ja dazu noch deutlich "pfelgeleichter" als der Yaris I es war.
Aygo Club
 
Beiträge: 1147
Registriert: 20.03.2006, 11:41

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Alles über den Aygo

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron